Entdinglichung

… alle Verhältnisse umzuwerfen, in denen der Mensch ein erniedrigtes, ein geknechtetes, ein verlassenes, ein verächtliches Wesen ist … (Marx)

Walter Hasenclever (1890-1940)

Posted by entdinglichung - 22. Juni 2008

Heute vor 68 Jahren, in der Nacht vom 21. zum 22. Juni 1940 nahm sich in Les Milles/Provence der expressionisitsche Schriftsteller Walter Hasenclever das Leben, um nicht an Nazi-Deutschland ausgeliefert zu werden.

„Was wir gedacht und geschrieben haben, was wir, Angehörige eines Volkes, das nie seine Dichter begriffen hat, dennoch glaubten verkünden zu müssen – es versinkt im Gespensterzug der Dämonen. Diese Welt existiert nicht mehr.“ (Walter Hasenclever: Die Rechtlosen)

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 2.261 Followern an

%d Bloggern gefällt das: