Entdinglichung

… alle Verhältnisse umzuwerfen, in denen der Mensch ein erniedrigtes, ein geknechtetes, ein verlassenes, ein verächtliches Wesen ist … (Marx)

Archive for 14. November 2011

Lenin zum heutigen Tage:

Posted by entdinglichung - 14. November 2011

Recht hatte er, oder?

“Vom Standpunkt der ökonomischen Bedingungen des Imperialismus, d.h. des Kapitalexports und der Aufteilung der Welt durch die “fortgeschrittenen” und “zivilisierten” Kolonialmächte, sind die Vereinigten Staaten von Europa unter kapitalistischen Verhältnissen entweder unmöglich oder reaktionär.

Vereinigte Staaten von Europa sind unter kapitalistischen Verhältnissen gleichbedeutend mit Übereinkommen über die Teilung der Kolonien.

Natürlich sind zeitweilige Abkommen zwischen den Kapitalisten und zwischen den Mächten möglich. In diesem Sinne sind auch die Vereinigten Staaten von Europa möglich als Abkommen der europäischen Kapitalisten … worüber? Lediglich darüber, wie man gemeinsam den Sozialismus in Europa unterdrücken, gemeinsam die geraubten Kolonien gegen Japan und Amerika verteidigen könnte, die durch die jetzige Aufteilung der Kolonien im höchsten Grade benachteiligt und die im letzten halben Jahrhundert unvergleichlich rascher erstarkt sind als das rückständige, monarchistische, von Altersfäule befallene Europa. Im Vergleich zu den Vereinigten Staaten von Amerika bedeutet Europa im ganzen genommen ökonomischen Stillstand. Auf der heutigen ökonomischen Basis, d.h. unter kapitalistischen Verhältnissen, würden die Vereinigten Staaten von Europa die Organisation der Reaktion zur Hemmung der rascheren Entwicklung Amerikas bedeuten. Die Zeiten, in denen die Sache der Demokratie und die Sache des Sozialismus nur mit Europa verknüpft war, sind unwiderruflich dahin. “

aus W. I. Lenin: Über die Losung der Vereinigten Staaten von Europa, in: W. I. Lenin: Werke, Band 21, Berlin 1968, Seiten 343–345

Posted in Europa, Internationales, Kapitalismus, Kommunismus, Marxismus, Sozialismus | Leave a Comment »

Mehr rechter Dreck in der neuen griechischen Regierung

Posted by entdinglichung - 14. November 2011

Nicht nur der neue Infrastrukturminister sondern auch eine Reihe von Staatssekretären der christlich-reaktionären Partei LAOS sind nun Teil der neuen griechischen Regierung, welche offenbar das volle Vertrauen der “Märkte” und der EU geniesst, da ist z.B. Adonis Georgiadis, der 2006 eine Neuauflage des antisemitischen Pamphlets “Juden: Die Ganze Wahrheit” von Konstantinos Plevris herausgab und nun als Staatssekretär für Entwicklung und Schifffahrt ist … der Vorsitzende der LAOS, Georgios Karatzaferis, ist ebenfalls für rassistische und antisemitische Tiraden und Verschwörungstheorien bekannt, mehr auf Solidarité Ouvrière

Posted in Antifa, Antisemitismus, Griechenland, Kapitalismus, Rassismus, Rechtspopulismus | 5 Comments »

 
Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 2.247 Followern an