Entdinglichung

… alle Verhältnisse umzuwerfen, in denen der Mensch ein erniedrigtes, ein geknechtetes, ein verlassenes, ein verächtliches Wesen ist … (Marx)

Hyderabad: Hindu-Nationalisten schänden “eigenen” Tempel um Unruhen anzuheizen

Posted by entdinglichung - 14. April 2012

gefunden auf ESSF: Saffron extremists desecrated temple to trigger riots, FundamentalistInnen ist in aller Regel nicht einmal die eigene Religion heilig, wenn es darum geht, einen Vorwand zu erzeugen, um gegen AnhängerInnen anderer (in diesem Falle gegen Muslime) oder keiner Religion gewaltsam vorzugehen:

“The city police have launched a manhunt for four persons belonging to the Hindu community who they suspect triggered the communal disturbances in Old City last Sunday by hurling a piece of beef on the walls of the Hanuman Temple at Kurmaguda in Madannapet. All the four are residents of Kurmaguda and in their late twenties, police said, and claimed that the accused would be nabbed within the next 48 hours.”

About these ads

7 Antworten to “Hyderabad: Hindu-Nationalisten schänden “eigenen” Tempel um Unruhen anzuheizen”

  1. Sauvra said

    Seit 9. April gibt es in Hyderabad (nicht verwandt und nicht verschwägert mit dem Hyderabad in Pakistan) massive Unruhen.

    Die Hindufaschisten versuchen schon seit Jahren Rückhalt in Südindien zu gewinnen. In Karnataka (Hauptstadt Bangalore) regieren sie leider schon seit 2007. In Andhra Pradesh (Hauptstadt Hyderabad) versuchen sie in der Region Telangana über die kommunalistische Partei Telangana Rashtra Samithi Einfluss zu gewinnen. Die TRS ist auf Bundesebene im Parteienbündnis National Democratic Alliance mit den Hindufaschisten (also BJP) organisiert.

    Der Einheizer der Hindufaschisten ist Praveen Togadia, Generalsekretär der hindufaschistischen Dachorganisation VHS.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 2.247 Followern an

%d Bloggern gefällt das: