Entdinglichung

… alle Verhältnisse umzuwerfen, in denen der Mensch ein erniedrigtes, ein geknechtetes, ein verlassenes, ein verächtliches Wesen ist … (Marx)

Archiv für die Kategorie ‘Cornwall’

Vermischtes

Geschrieben von entdinglichung - 26. Juni 2012

* Egyptian Federation of Independent Trade Unions: Solidarity with Egyptian Workers at Pirelli Tire Company (International Viewpoint)

* Solidarität mit dem Hungerstreik der iranischen Flüchtlinge in Würzburg (Che’s Warlog)

* [Algérie] Le suicide ou la révolution (Le Jura Libertaire)

* SWP Backs ‘Revolutionary’ Moslem Brotherhood and Faces Torrent of Criticism. (Tendance Coatesy)

* Free Cornwall! (The Guardian)

* Bernard Schmid: Nach der Parlamentswahl: Die Kräfte der künftigen Linksopposition – „Linksfront“ und NPA (trend)

* Karl Mueller: Jungle World: Vom Blühen zum Blähen. 15 Jahre sind genug. Ein Kommentar aus aktuellem Anlass (trend)

* Haytham Manna: Syria’s opposition has been led astray by violence (Support Kurds in Syria)

* Declaration of the Democratic Union Party (PYD) about the report of Reporters Without Borders (Support Kurds in Syria)

* Nasrin Hamad/Michael Bonvalot: Syrien: Weder das Regime noch diese Opposition (RSO)

* Younes Abouyoub: Debunking the myths: The material roots of the Darfur conflict (International Viewpoint)

* Savas Michael-Matsas: The 17 June Elections in Greece: Polarization and impasse: rise of the Left, Pyrrhic victory for the Right (EEK)

* Linkspartei Wiesbaden und das Problem der Doppelmitgliedschaft in der FAU (Syndikalismus.tk)

* When Communism is Victorious, AMM Will Be Part of the Obligatory Musical Diet (communism)

Veröffentlicht in Anarchismus, Ägypten, BRD, Britannien, Cornwall, Frankreich, Fundstücke, Gewerkschaft, Iran, Jazz, Klassenkampf, Kommunismus, Kurdistan, Menschenrechte - Freiheitsrechte, Migration, Musik, Nationalismus, Rassismus, Repression, Sozialismus, Streik, Sudan, Syrien, Trotzkismus, Umwelt, Wahlen | Getaggt mit: , , | Leave a Comment »

Nach Schottland nun Cornwall?

Geschrieben von entdinglichung - 9. Mai 2011

Rydhsys rag Kernow lemmyn?

Veröffentlicht in Britannien, Cornwall, England, Nationalismus, Schottland | Leave a Comment »

Penwith Peninsula

Geschrieben von entdinglichung - 13. April 2011

um die Fotos in voller Grösse zu sehen bitte das jeweilige Bild anklicken:

Rag Tree und Wishing Well, Madron

kornisches Wegkreuz bei Madron

Lanyon Quoit

Mên-an-Tol

Mên Scryfa: Der Text (5.-7. Jh. uZ) lautet RIALOBRANI CUNOVALI FILI

Nine Maidens

Ding-Dong mine (heisst wirklich so) … seit 1990 ist der Erzbergbau in Cornwall Geschichte, in der Bronzezeit und Antike belieferte die Region den ganzen Mittelmeerraum mit Zinn

Saint Michael’s Mount

Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in Archäologie, Britannien, Cornwall, Fotografie, Metaebene, Sprachpolitik, Tourismus, Urlaub | Leave a Comment »

Streiflichter aus Britannien

Geschrieben von entdinglichung - 7. April 2008

* Premierminister Gordon Brown erwägt, dass die Armee oder Cadet Corps in Zukunft ungezogenen SchülerInnen mittels militärischem Drill Benimmunterricht erteilen kann.

* EinE PferderipperIn betätigen sich als walisischeR NationalistIn bzw. umgekehrt.

* Die bizarren Drohungen der Cornish National Liberation Army (CNLA, siehe auch hier, hier und hier) haben offenbar Wirkungen gezeigt und die “kornische Frage” wie auch die Gentrifizierung der Region wieder auf die Tagesordnung gebracht.

* Mehr aus Wales: In der (anglikanischen) Church in Wales dürfen Frauen auch in Zukunft nicht Bischof spielen und ein Justice of the Peace in Bridgend muss sich für seine homophoben Bemerkungen rechtfertigen.

* Ein weiterer Fall von Datenverlust, diesmal bei HSBC

* Richard Dawkins bei Doctor Who? … nebst Abstimmung darüber, wen er spielen soll …

Veröffentlicht in Antimilitarismus, Atheismus, Britannien, Cornwall, Gentrification, Immobilienmarkt, Kirche, LBGT, Nationalismus, Religion, Wales | Leave a Comment »

Streiflichter aus Britannien

Geschrieben von entdinglichung - 16. Oktober 2007

Nach langen und teilweise erbittert ausgetragenen Auseinandersetzungen scheinen sich die SprecherInnen und FreundInnen der kornischen Sprache jetzt auf einen Weg geeinigt zu haben, zu einer von allen selbsternannten SprachpflegerInnen anerkannten, schriftsprachlichen Standardversion des Kornischen zu gelangen. Ein unabhängiger, von allen streitenden Parteien (den VertreterInnen der Varianten Kernewek Kemmyn, Kernewek Unys, Kernowek Unys Amendys und Kernuack Nowedga) anerkannteR VermittlerIn soll nun eine allgemein anerkannte Variante erstellen. Für eine wiederbelebte Sprache, welche nur von 300-500 Menschen fliessend und von vielleicht rund 5.000 SprecherInnen in Teilen beherrscht wird, keine schlechte Sache … ;-).

Veröffentlicht in Britannien, Cornwall, Fundstücke, Sprachpolitik | Leave a Comment »

Streiflichter aus Britannien

Geschrieben von entdinglichung - 21. September 2007

* Die entwendeten Glocken einer Kirche aus Merton-near-Hatherleigh fanden sich im Betrieb eines Schrotthändlers in Manchester wieder.

* Hoffnung für Labour?

* Angriff der Killerkrebse auf Cornwall?

* Gerry Adams “live on stage”

Veröffentlicht in Britannien, Cornwall | Leave a Comment »

Streiflichter aus Britannien

Geschrieben von entdinglichung - 4. September 2007

Wie die städtischen Middle and Upper Classes durch den Kauf von Wochenendhäusern die vielleicht grösste Vertreibung “einfacher Menschen” aus den ländlichen Regionen Britanniens seit den Enclosures und Highland Clearances bewirken und damit Verständnis für die Forderungen bizarr-nationalistischer Paras der “Cornish National Liberation Army” erzeugen … hierzu ein Artikel aus dem Observer vom 02.09. 2007 … mehr dazu gibt es hier, hier und hier.

Veröffentlicht in Britannien, Cornwall, Immobilienmarkt, Kapitalismus | Leave a Comment »

Streiflichter aus Britannien

Geschrieben von entdinglichung - 22. Juni 2007

Nachdem die “Cornish National Liberation Army” kürzlich mit Angriffen auf Nobelrestaurants in Cornwall drohte und sich zum ungeschickten Hantieren mit brennbaren Substanzen bekannte (oder war es nur die Folge eines Blitzeinschlags?), trat nun auch im Lake District eine örtliche nationalistische Untergrundorganisation, die “Popular Liberation Army of Westmorland” (PLAW) auf den Plan. Die Gruppe kündigte an, BesitzerInnen von Ferienwohnungen und Zweithäusern, welche nicht aus der Region stammen, zu attackieren, da Einheimische sich in der beliebten Urlaubsregion keine Häuser mehr leisten können. Das Problem unerschwinglicher Hauspreise gerade in Tourismusgebieten Britanniens ist sehr wohl real, allerdings handelt es sich hierbei um eine Klassenfrage, latent xenophobe Gruppen wie die CNLA und die PLAW können hier mit ihrem Herumgezündel sowie ihren großmäuligen Kommuniques keine Lösung des Problems im Sinne der ArbeiterInnenklasse (welche „Enteignung von Zweitwohnungen“ heißen könnte) anbieten, sondern besorgen mit ihrer Ethnisierung des Sozialen das Geschäft der Bourgeoisie.

Veröffentlicht in Britannien, Cornwall, Immobilienmarkt, Kapitalismus | Leave a Comment »

Streiflichter aus Britannien

Geschrieben von entdinglichung - 15. Juni 2007

Die kornische nationalistische Untergrundorganisation Cornish National Liberation Army (CNLA) kündigte in einem Kommunique an, dass die Restaurants der Spitzenköche Jamie Olivier und Rick Stein in Cornwall sowie die Autos von KundInnen beider Restaurants für sie legitime Anschlagsziele seien. Die CNLA ging kürzlich aus dem Zusammenschluss der beiden Gruppen Cornish Liberation Army und An Gof hervor, letztere war u.a. durch den Anschlag auf einen Friseursalon, welchen mensch mit einer Bank verwechselt hatte, in die Schlagzeilen geraten.

Quellen: http://www.guardian.co.uk/britain/article/0,,2103696,00.html & http://www.guardian.co.uk/crime/article/0,,2102570,00.html

Veröffentlicht in Britannien, Cornwall, Immobilienmarkt | 1 Comment »

 
Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 2.243 Followern an