Entdinglichung

… alle Verhältnisse umzuwerfen, in denen der Mensch ein erniedrigtes, ein geknechtetes, ein verlassenes, ein verächtliches Wesen ist … (Marx)

Archive for the ‘Tierrechte’ Category

From the archive of struggle (ergänzt)

Posted by entdinglichung - 28. Februar 2012

Einige neue alte Archivalien, … The Good, …:

* Martha A. Ackelsberg: Free Women of Spain (?, archive.org)

* Juan Andrade: “El reñidero español. Relato de un testigo de los conflictos sociales y políticos de la guerra civil española” (Franz Borkenau, Ruedo ibérico, París, 1971) (1972, Fundación Andreu Nin)

* Terry Canon: All Power To The People. The Story Of The Black Panther Party (1970, Materialien zur Analyse von Opposition)

* Cindy Coignard: Militants et sympathisants étrangers du P.O.U.M. (2010, La Bataille Socialiste)

* Die Sturmflut in Norddeutschland vom 3. Januar 1976 (1976, Materialien zur Analyse von Opposition)

* Eve Goldberg/Linda Evans: The Prison Industrial Complex and the Global Economy (1998, Bastard Archive)

* Moses Hess: Die letzten Philosophen (1845, Haftgrund)

* Moses Hess: Kommunistisches Bekenntniß in Fragen und Antworten (1846, Haftgrund)

* Moses Hess: Rother Kathechismus für das deutsche Volk (~ 1849/50, Haftgrund)

* Karl Kautsky: Die Agrarfrage (1889, MIA)

* Karl Kautsky: Die Erfolge der Diktaturen (1938, LibCom, pdf-Datei)

* Karl Kautsky: The success of the dictatorships (1938, LibCom)

* Wladimir Iljitsch Lenin: Ist eine obligatorische Staatssprache notwendig? (1914, MIA)

* Lutte de classe: Notes marginales sur la marginalité (1973, Collectif Smolny)

* Ricardo Flores Magon: Land & Liberty (191?, archive.org)

* Organización del Pueblo en Armas (ORPA): Siembra, hablando con el campesino (Febrero de 1980) (CEDEMA, pdf-Datei)

* Emile Pouget/Emile Pataud: Syndicalism and the co-operative commonwealth (1913, LibCom)

* Albert Thomas: Résumé de l’intervention de Rosa Luxemburg au Congrès d’Amsterdam (1904, La Bataille Socialiste)

… the Bad and the Ugly:

* Der 20. IAA-Kongress 1996 (Syndikalismus.tk)

* Feral Forager (199?, archive.org, diskutiert u.a. die Frage Is Roadkill Vegan?)

* Gerry Healy speaks at the Launch of the daily Workers Press (1969, Youtube)

* Organizing Committee for an Ideological Center: Racism in the Communist Movement (1980, MIA, ein Dokument der Selbstzerstörung einer Organisation)

Posted in Anarchismus, BäuerInnenbewegung, BRD, Feminismus & Frauenbewegung, Gewerkschaft, Guatemala, Hamburg, Internationales, Kapitalismus, Klassenkampf, Kommunismus, Linke Geschichte, Maoismus, Marxismus, Menschenrechte - Freiheitsrechte, Mexiko - Mexico, Niedersachsen, Patriarchat, Philosophie, Rassismus, Repression, Revolution, Russland, Schleswig-Holstein, Sozialismus, Sozialistika - Linke Archivalien, Spanischer Staat, Sprachpolitik, Stalinismus, Streik, StudentInnenbewegung, Tierrechte, Trotzkismus, Umwelt, USA | 1 Comment »

Ein Platz für Tiere

Posted by entdinglichung - 20. Oktober 2010

Ein Bericht aus der Tierklinik … auch vor dem Hintergrund, dass auf dieser Seite die Themen Tierrechte und Antispeziezismus bisher eher ignoriert wurden:

Posted in Britannien, Film, Fundstücke, Kochkunst, Tierrechte | 1 Comment »

Sea Shepherd – keine emanzipatorische Naturschutzorganisation sondern RassistInnen

Posted by entdinglichung - 18. Januar 2008

Durch ihre spektakulären Aktionen gegen japanische Walfangschiffe; vor der Küste der Antarktis ist die aktionistisch orientierte Greenpeace-Abspaltung Sea Shepherd wie der einmal ins mediale Blickfeld gelangt, selbst in der BRD finden Soliaktionen für die Organisation statt. Aus dem Blick gerät dabei, dass Sea Shepherd führend an rassistisch dominierten Aktionen gegen die indigene Makah-Nation in Washington/USA beteiligt war, als letztere in den 1990er Jahren ihre zur Selbstversorgung dienende, ökologisch unproblematische Walfangtradition wieder aufnehmen wollte. Sea Shepherd agierte in diesem Zusammenhang gemeinsam mit rassistischen und neonazistischen Organisationen und rechten (nicht gerade für ökologisches Engagement bekannten) Republicans gegen die Makah und fand auch nichts dabei, gemeinsam mit Menschen, welche Parolen wie “Save a Whale, Kill/Harpoon a Makah!” propagierten, zu demonstrieren und sich an rassistischen Einschüchterungsaktionen gegen Makah-SchülerInnen zu beteiligen. Hierzu zwei Artikel von 1998 aus dem Green Left Weekly und dem Militant (beide englischsprachig) sowie ein weiterer Artikel aus einer älteren Ausgabe der antifaschistischen Zeitschrift Lotta.

racism

P.S. Um hier nicht falsch verstanden zu werden, der kommerzielle (unter dem Deckmantel der Forschung betriebene) Walfang seitens japanischer (oder sonstiger Konzerne) ist ökologisch zerstörerisch und selbstverständlich zu verhindern!

Posted in Antarktis, Antifa, Australien, Indigena-Bewegung, Internationales, Japan, Rassismus, Tierrechte, Umwelt, USA | 2 Comments »

 
Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 2.247 Followern an