Entdinglichung

… alle Verhältnisse umzuwerfen, in denen der Mensch ein erniedrigtes, ein geknechtetes, ein verlassenes, ein verächtliches Wesen ist … (Marx)

Archive for the ‘Zypern’ Category

Zwei Texte zur Lage auf Zypern

Posted by entdinglichung - 26. März 2013

* OKDE-Spartakos about the recent developments in Cyprus (International Viewpoint)

“It is a fatal mistake for the Left to praise the national dignity and the determination of the Cypriot government and of the parliament. The only language they know, is the language of the capital and the money. The workers in northern and southern Cyprus, like their colleagues in other countries, have nothing to expect from the so-called anti-imperialist bourgeois parties and international allies. They do not need any common struggle neither with Anastassiades, big depositors and Putin, nor with the EU and with Samaras. Whatever workers are to win, they will only win it with their own independent action.”

* Theodora Polenta: Cyprus: lessons from AKEL’s shame (Workers Liberty)

roterstern

Posted in Europa, Gewerkschaft, Griechenland, Internationales, Kapitalismus, Klassenkampf, Kommunismus, Sozialismus, Sozialpolitik, Trotzkismus, Zypern | Getaggt mit: | 1 Comment »

Altbier

Posted by entdinglichung - 5. Dezember 2012

gefunden dank Archaeological News auf der Webseite des Daily Telegraph: Bronze age ‘microbrewery’ discovered in Cyprus, war bestimmt lecker:

“The team excavated a two metres by two metres mud-plaster domed structure, which it says was used as a kiln to dry malt and make beer 3,500 years ago.

Beers of different flavours would have been brewed from malted barley and fermented with yeasts with an alcoholic content of around 5 per cent.

The yeast would have either been wild or produced from fruit such as grape or fig, according to the researchers.”

Posted in Archäologie, Bier, Fundstücke, Kochkunst, Wissenschaft, Zypern | Getaggt mit: , | Leave a Comment »

Zur Lage in der Republik Zypern

Posted by entdinglichung - 28. November 2012

gefunden auf der Webseite von Workers’ Liberty: Cyprus bows to the Troika. What will the Greek left learn? von Theodora Polenta, offenbar scheint die derzeit die Regierung stellende “kommunistische” AKEL nicht gerade in der Lage zu sein, sich den Forderungen der Troika zu wiedersetzen, ein Auszug:

“In a sense, the election of Christofias was historic. For the first time a president in Cyprus spoke in the name of communism and the left, in the name of the working class. But it was always clear that AKEL’s victory would not open the way for socialism in Cyprus.

Dimitris Christofias repeated several times that AKEL’s “ideology is Cyprus”. Before the election, he had repeated contacts with industrialists and bankers to reassure them that a government of AKEL would pose no threat to their class interests.

Since 2010, AKEL has been implementing memorandum austerity policies in Cyprus with the threat that otherwise Cyprus would be placed under a Memorandum

AKEL has reduced the wages of public sector workers by 10%; frozen the inflation-protection of wages for two years; increased VAT from 15 to 17%; reduced welfare spending by 10%; and planned to make redundant 5000 public sector workers.

Earlier in 2012, police entered the camp set up in Cyprus by the Occupy movement and violently broke it up, arresting 29 and injuring seven. The Occupy movement included both Greek and Turkish Cypriots and had as a slogan “One united Cyprus”. According to AKEL, reunification of Cyprus cannot take place via occupations but only from diplomatic action.

It all shows that if a left government does not take control of the economy through expropriation and workers’ control, it will be at the mercy of the capitalists.”

Posted in Europa, Griechenland, Internationales, Kapitalismus, Klassenkampf, Kommunismus, Nordzypern, Sozialismus, Sozialpolitik, Stalinismus, Trotzkismus, Zypern | Getaggt mit: , , , , | Leave a Comment »

Europaweiter Streik- und Aktionstag: Liveticker

Posted by entdinglichung - 14. November 2012

Liebe rote Grüsse an alle Streikenden, arriben l@s que luchan!

Liveberichterstattung auf LabourNet, Syndikalismus, LibCom, Occupied Times und im Guardian:

Posted in Österreich, Belgien, BRD, Britannien, Europa, Euskadi, Finnland, Frankreich, Gewerkschaft, Griechenland, Internationales, Italien, Kapitalismus, Katalonien, Klassenkampf, Malta, Niederlande, Portugal, Rumänien, Schweden, Schweiz, Slowenien, Sozialpolitik, Spanischer Staat, Streik, Tschechische Republik, Zypern | Leave a Comment »

Aufruf von Basisgewerkschaften zum Europa-weiten Streiktag am 14. November

Posted by entdinglichung - 10. November 2012

Quelle: Labournet, dort, auf der Webseite der SAT und auf und auf Syndikalismus weitere Hinweise:

Ne payons pas leur crise !

Le mercredi 14 novembre 2012, des grèves interprofessionnelles auront lieu en Grèce, au Portugal, en Espagne, en Italie, à Chypre, à Malte. Des grèves sectorielles seront organisées en Belgique, en France, … Des manifestations sont prévues dans tous ces pays, mais aussi en Slovénie, en République tchèque…

Nous n’en sommes pas à une grève européenne, ni même à une journée de manifestations dans toute l’Europe. Mais l’initiative est importante car elle marque une nouvelle étape dans la construction d’un rapport de forces au niveau européen, permettant de s’opposer aux politiques d’austérité que patronat et gouvernements infligent aux salarié-es, uniquement pour garantir les profits d’une petite minorité.

La « crise » n’est pas un phénomène extranaturel ; c’est simplement l’état actuel du système capitaliste. Pour maintenir leurs marges bénéficiaires, pour continuer à s’en mettre plein les poches, actionnaires, banquiers et autres profiteurs ont besoin d’attaquer très fortement tous les droits sociaux que nous avons acquis lors des luttes sociales passées. Nous ne devons pas nous laisser faire !

Les institutions européennes, les traités européens, ne nous protègent pas ; au contraire, ils ont été créés pour soutenir celles et ceux qui nous exploitent. Chômage, précarité, pauvreté, flexibilité, racisme, voilà l’avenir que nous proposent celles et ceux qui gouvernent.

Au contraire, nous voulons construire un autre avenir, basé sur la satisfaction des besoins de tous, possible avec à une redistribution différente des richesses que nous produisons dans le monde.

Les grèves et les manifestations qui auront lieu le 14 novembre sont une étape. Les syndicats alternatifs et de base travaillent à l’organisation d’une grève européenne depuis longtemps ; nous avons déjà organisé des mouvements unitaires internationaux dans plusieurs secteurs professionnels ; une action interprofessionnelle est nécessaire. Voilà pourquoi nous participons à l’action européenne du 14 novembre !

Confederacion General del Trabajo
CGT – Etat espagnol

Confederacion Intersindical
Etat espagnol

Intersindical Alternativa de Catalunya
IAC – Catalogne

Confederacion sindical Solidaridad Obrera
Etat espagnol

Confederazione Unitaria di Base
CUB – Italie

Unione Sindicale Italiana
USI – Italie

Confederazione Italiana di Base
UNICOBAS – Italie

Ελευθεριακή Συνδικαλιστική Ένωση
ESE – Grèce

Fédération SUD Vaud
SUD – Vaud Suisse

Union syndicale Solidaires
Solidaires – France

Confédération Nationale du Travail
CNT – France

Transnational Information Exchange
TIE – Allemagne

Posted in Anarchismus, Belgien, BRD, Europa, Euskadi, Frankreich, Gewerkschaft, Griechenland, Internationales, Italien, Kapitalismus, Katalonien, Klassenkampf, Malta, Portugal, Schweiz, Slowenien, Sozialpolitik, Spanischer Staat, Streik, Tschechische Republik, Zypern | Leave a Comment »

Update zum südeuropaweiten Streik am 14. November

Posted by entdinglichung - 30. Oktober 2012

gefunden auf LabourNet:

Der 14. November wird immer breiter

Die Entwicklung des (immer noch: Süd) europäischen Generalstreiks am 14. November wird dynamisch – die tragende Basis immer breiter. Der italienische Gewerkschaftsbund CGIL ruft zu einem 4 stündigen Generalstreik auf, ertsmals seit langem einigen sich 5 französische Verbände zu einem gemeinsamen Aktionsaufruf am 14. November, in Spanien ruft die asturische CSI ebenfalls zur Beteiligung, in Portugal reihen sich erste UGT-Einzelgewerkschaften in die Streikreihen ein, in Belgien rufen die Gewerkschaftsjugend des FTGB und die Brüsseler Metallgewerkschaft zur Beteiligung am Generalstreik auf, und in England das Netzwerk der Shop Stewards zu den massivsten Aktionen, die jeweils möglich seien.

14N – die Mobilisierung wächst

In Spanien haben die anarchosyndikalistischen Föderation CGT externer Link und CNT externer Link ebenfalls für den 14. November aufgerufen, in Italien die Basisgewerkschaft COBAS externer Link – näheres dazu auch in den jeweiligen Ländern Spanien und Italien

und in Doofland?

Posted in Belgien, BRD, Britannien, Europa, Frankreich, Gewerkschaft, Griechenland, Internationales, Italien, Klassenkampf, Portugal, Spanischer Staat, Streik, Zypern | Getaggt mit: , , | 2 Comments »

Europaweiter Generalstreik am 14. November

Posted by entdinglichung - 21. Oktober 2012

mehr auf LabourNet.de … warum nur am 14.? … und warum nur in (Süd)Europa?

Posted in Frankreich, Gewerkschaft, Griechenland, Internationales, Italien, Klassenkampf, Malta, Portugal, Spanischer Staat, Streik, Zypern | Leave a Comment »

Neues aus den Archiven der radikalen (und nicht so radikalen) Linken

Posted by entdinglichung - 2. Februar 2011

ältere Archiv-Updates und Hinweise zu weiteren linken Archivalien unter “Sozialistika” und im Download-Archiv … auf Anarkismo ein Artikel zu Dimitris Karampilias (1872-1954) und auf Wilde Texte zu Ernst Meyer:

Rassembler, diffuser les archives des révolutionnaires (RaDAR):

* Partido Obrero de Unificación Marxista (POUM): Révolution espagnole, 17. September 1936
* Jeunesses socialistes révolutionnaires (JSR): Révolution !, Februar 1937

Big Flame 1970-1984:

* POSITION ON INTERNATIONAL SOLIDARITY PART 2: SOUTHERN AFRICA (Miscellaneous Big Flame Documents no 10)
** How shall we fight the oppressor? The British Left and the Anti-Apartheid Movement (1982, pdf-Datei)
** Southern Africa Special Supplement (1986, pdf-Datei)
** Women in Zimbabwe (1982, pdf-Datei)
** Zimbabwe: ZANU Turns Sour (1983, pdf-Datei)

La Bataille Socialiste:

* Claude Journès: Un « communiste » sur le Parti socialiste de Grande-Bretagne (1977/1979)

Marxists Internet Archive (MIA):

* Friedrich Adler: The Witchcraft Trial in Moscow (1936)
* Raya Dunayewskaya: The Revolt In The Slave Labor Camps In Vorkuta (1955)
* Georgi Plechanow: On the So-Called Religious Seekings in Russia (1909)
* Au Bureau Politique du Comité Central du Parti Communiste de Russie (Déclaration des 46) (1923)
* Daniel de Leon: Com Marx Pela Leitura (1937)
* John MacLean: Proposals for Action (1911)
* John MacLean: The Strike at Singer’s (1911)
* John MacLean: End of Singer’s Strike (1911)
* John MacLean: The Rise in Prices (1911)
* John MacLean: Democracy and the Coming Coronation (1911)
* Karl Marx/Friedrich Engels: Kommunistliku Partei Manifest (1848)
* Friedrich Engels: Carta a Theodor Cuno (em Milão) (1872)
* Ted Grant: Cyprus War (1974)
* Ted Grant: Russia: reform or political revolution? (1987)
* Leo Trotzki: La trahison du “Parti Ouvrier d’Unification Marxiste” espagnol (1936)
* Jean Longuet: The Socialist Party of France after the Elections (1902)
* Wladimir Iljitsch Lenin: Carta aos Camaradas Bolcheviques que Participam no Congresso Regional dos Sovietes da Regição do Norte (1917)
* Wladimir Iljitsch Lenin: Reunião do Comité Central do POSDR (b) 10 (23) de Outubro de 1917 (1917)
* Revolutionära Marxisters Förbund (RMF): Mullvaden 9/1972
** SPANIEN: frankismens skymning
** ITALIEN: arbetarråd på Fiat
** Kenth-Åke Andersson: ANTI-TROTSKISMEN i den svenska vänstern
* Communist Workers Group (Marxist-Leninist): Our Tasks on the National Question. Against Nationalist Deviations in Our Movement (1975)
* Voix Ouvrière: Reconstruire la IVème Internationale (1966)
* Gajo Petrovic: Хуманизмот и револуцијата (1973)
* Solidaire: Towards A Workers’ Movement: The Autonomous Left in Quebec (1973)

Materialien zur Analyse von Opposition (MAO):

* Erlangen-Nürnberg: Friedrich-Alexander-Universität (FAU) Erlangen-Nürnberg – Teil 4: Das Wintersemester 1972/73
* Erlangen-Nürnberg: Friedrich-Alexander-Universität (FAU) Erlangen-Nürnberg – Teil 3: Das Sommersemester 1972
* Erlangen-Nürnberg: Friedrich-Alexander-Universität (FAU) Erlangen-Nürnberg – Teil 2: Das Wintersemester 1971/72
* Erlangen-Nürnberg: Friedrich-Alexander-Universität (FAU) Erlangen-Nürnberg – Teil 1: Die Jahre 1968 bis 1971
* Nürnberg: Sozialistische Hochschulgruppe (SHG)
* Linkliste zu Mannesmann und DEMAG
* Bochum: Ruhr-Universität. Zur Geschichte des Bochumer SDS
* Bochum: Ruhr-Universität. Aktivitäten politischer Gruppen
* Saarland: Kommunistischer Arbeiterbund Deutschlands (KABD) (u.a. mit einer Frühschrift von Günter Jacob)
* Kommunistischer Arbeiterbund Deutschlands (KABD) – Landesverband NRW
* Kommunistischer Arbeiterbund Deutschlands (KABD) – Landesverband Baden-Württemberg
* Kommunistische Partei Deutschlands/Marxisten-Leninisten – Revolutionärer Weg (KPD/ML-RW)

Collectif Smolny:

* Lucien Laurat: Le mouvement cyclique de la production moderne (1931)
* Le Groupe des Amis de Durruti (1937)
* Maximilien Rubel: Avant-propos (1960)
* Wladimir Iljitsch Lenin: Paix ou guerre ? (1918)
* Paul Mattick: The Lenin Legend (1935)

LibCom:

* CIRA-Nippon: Libero International introduction (1974)
* CIRA-Nippon: Libero International No. 1, Januar 1975
* CIRA-Nippon: Libero International No. 2, 1975
* Jan Wacław Machajski: State socialism (1900)
* Michael Maren: The food-aid racket (1993)
* Anselm Jappe: Guy Debord (1992/1999)
* Situationist International: Theses on the Paris Commune (1862)
* Loren Goldner: Short history of the world working-class movement from Lassalle to neoliberalism: The distorting hegemony of the unproductive middle classes (1988)
* Loren Goldner: American Primitive in Red, Black and White: Race and Class in the U.S. (1989)
* Philippe Bourrinet: The workers’ councils in the theory of the Dutch-German communist left (?)

The Cedar Lounge Revolution:

* Murray Defence Committee: No Hanging Here: The case of Marie and Noel Murray (~ 1976/1977)

Centro de Documentación de los Movimientos Armados (CeDeMA):

* Paulo César/León Palacios: El M-19 y la subversión cultural bogotana en los 70: el caso de la revista Alternativa (2008)
* Frente Sandinista de Liberación Nacional (FSLN): Actividades guerrilleras 1978-Enero 1979 (1979)
* Frente Farabundo Martí para la Liberación Nacional (FMLN): Propuesta de integración y plataforma del gobierno provisional de amplia participación (1984)

Europe Solidaire Sans Frontières (ESSF):

* Ernest Mandel: Les individus et les classes sociales : le cas de la Seconde guerre mondiale (1986)
* Ernest Mandel: L’explication marxiste des crises de surproduction (1982)
* Edward Said: The Morning After (1993)
* Alain Gresh: Dinshwaï, 1906 – la lutte toujours recommencée des paysans égyptiens (2007)

Workers’ Liberty:

* Paddy Dollard: (1996)

The Militant:

* 25, 50 and 75 years ago (1936/1961/1986)
* Leo Trotzki: The USSR in war (1939, Auszug)

Espace contre ciment:

* Natalia Sedowa Trotzki: Bruch mit der 4. Internationale (1951)
* Ferment ouvrier révolutionnaire/Fomento obrero revolucionario (FOR): Schéma de nos divergences avec Socialisme ou Barbarie (1961)
* Paul Mattick: Nationalisme et socialisme (1959)
* Julius Dickmann: Die Formwandlung des Klassenkampfes (1918, Auszüge)

Révolution en Iran:

* Rosa Luxemburg: Un devoir d’honneur (1918)

Labournet Austria:

* Tet-Offensive, Jänner/Februar 1968 (Film)

Ofenschlot:

* Amadeo Bordiga: Gewalt und Diktatur im Klassenkampf, Einleitung (1946, Auszug)

For Workers’ Power:

* Social Revolution: Introduction to Social Revolution (1976)
* Social Revolution: NUS: What Now? (1976)
* Social Revolution: Where We’re At (1976)
* Ian Pirie: School Report (1976)
* World Revolution: The SPGB: Parliamentary Cretins (1976, wo die IKS Recht hat, da hat sie Recht)

Leftcom:

* Onorato Damen/Luigi Repossi/Mario Lanfranchi/Venegoni Carlo/Mario Manfredi/Bruno Fortichiari: Costituzione del Comitato d’Intesa (1925)

Posted in 1968, Afrika, Anarchismus, Angola, Antifa, Antimilitarismus, Ägypten, BäuerInnenbewegung, Belgien, Bildung, BRD, Britannien, El Salvador, Feminismus & Frauenbewegung, Frankreich, Gewerkschaft, Griechenland, Internationales, Irland, Israel, Italien, Japan, Kanada, Kapitalismus, Katalonien, Klassenkampf, Kolumbien, Kommunismus, Korea, Linke Geschichte, Maoismus, Marxismus, Menschenrechte - Freiheitsrechte, Namibia, Nationalismus, Nicaragua, Nordirland, Nordzypern, Palästina, Patriarchat, Philosophie, Rassismus, Religion, Repression, Revolution, Russland, Südafrika - Azania, Südkorea, Schweden, Sowjetunion, Sozialismus, Sozialistika - Linke Archivalien, Spanischer Staat, Stalinismus, Streik, StudentInnenbewegung, Türkei, Trotzkismus, USA, Vietnam, Zimbabwe, Zypern | 1 Comment »

Lesehinweise zum Generalstreik in Nordzypern

Posted by entdinglichung - 1. Februar 2011

Offenbar versucht die nordzypriotische Bourgeoisie und die UBP-Regierung die Krisenlasten, welche durch die Verringerung der Subventionen an den Klientelstaat durch die türkische Regierung unter Erdogan verschärfte Wirkungen zeigen vollständig auf die ArbeiterInnenklasse abzuwälzen zu wollen:

* Northern Cyprus Resists Ankara’s Reforms (ICEM)

“The admirable popular uprisings currently spreading throughout the Arab world should serve as a wake-up call to the Küçük administration that the legitimate grievances of workers must be heard and acted on.”

* Cyprus: 30 000 Workers Say No to the “Reform Package” (IGB)

* ‘We’re stuck between Turkey and the Greek Cypriots’ (Cyprus Mail)

“Left-wing Greek Cypriot trade union PEO yesterday issued a statement to express its solidarity with their Turkish Cypriot counterparts.

“Today in the conditions created by the world economic crisis as a result of the capitalistic globalisation and the neo-liberal policies, the position of working people all over the world is deteriorating,” it said.”

* Thousands of Turkish Cypriots protest wage cuts (Daily News)

“But more worrisome for Turkish Cypriots is the sense that they are losing control of their own destiny, as policy formulated in Ankara is implemented in the north by an acquiescent government, said Şener Elcil, general secretary of the Cyprus Turkish Teachers’ Trade Union, KTOS.

“People are fed up. Turkish Cypriots want to govern themselves,” said Elcil, one of the protest’s organizers. “We sent a clear message to Turkey not to interfere.”

Elcil said Turkish Cypriots are losing their jobs as state-owned companies are being sold off to Turkish businessmen.”

Posted in Gewerkschaft, Klassenkampf, Nordzypern, Streik, Türkei, Zypern | Leave a Comment »

Veranstaltung zum Generalstreik in Nordzypern

Posted by entdinglichung - 25. Januar 2011

Quelle: Webseite der RIO

Zypern: Generalstreik in einer Kolonie!

Die Insel Zypern, im Mittelmeer vor Griechenland und der Türkei gelegen, sorgt seit Jahren für Schlagzeilen. Durch die türkische Besatzung sind das Land und die Bevölkerung in zwei Teile gerissen. Während dieser Veranstaltung soll über die Geschichte der Insel berichtet werden. Die Friedensbewegung und der Kampf um Unabhängigkeit werden im internationalen Kontext beleuchtet. Der Generalstreik im türkischen Teil Zyperns am 27. und 28. Januar 2011 kann den Wendepunkt hin zu einer klassenkämpferischen Entwicklung markieren und dabei den Beispielen Frankreichs, Griechenlands und Tunesiens folgen.

Referat von Aziz Sah aus Zypern (auf Deutsch)

Im Eine-Welt-Haus, Schwanthalerstraße 80,
U-Bhf Theresienwiese, München

Donnerstag, 03.02. 2011, ab 19 Uhr. Eintritt frei.

Posted in Gewerkschaft, Griechenland, Internationales, Klassenkampf, Nationalismus, Nordzypern, Streik, Türkei, Termine, Zypern | 2 Comments »

Mein schönstes Ferienerlebnis

Posted by entdinglichung - 3. Dezember 2010

Ex-DKP-Vorsitzender Heinz Stehr war auf Zypern, hier ein Auszug aus seinem Reisetagebuch, wo er vom dortigen Aufbau des Sozialismus berichtet:

“Die internationalen Gäste wurden im Präsidentenpalast vom Präsidenten empfangen. In seiner Rede informierte Genosse Christofias über Probleme und Erfahrungen. Er verglich sein Gefühl bei dem Treffen der Regierungschefs der EU mit dem einer “Fliege, die in einem Milchglas schwimmt”. Ich empfinde dagegen immer Genugtuung, wenn Bilder dieser Treffen öffentlich werden. Der Präsident ist aus meiner Sicht, eher ein mutiger Tiger im kapitalistischen Dschungel.

Diese rote Insel im Mittelmeer ist Grund für Optimismus. Die DKP ist geachteter Partner von AKEL, dies unterstrich das Gespräch mit dem Politbüromitglied Stavros Evagorou.”

Posted in BRD, Fundstücke, Kapitalismus, Kommunismus, Sozialismus, Stalinismus, Zypern | 3 Comments »

Genosse Präsident – oder nur eine weitere Enttäuschung?

Posted by entdinglichung - 24. Februar 2008

Bricht auf Zypern jetzt der Sozialismus oder gar der Kommunismus aus? Höchstwahrscheinlich nicht (ausser in den paranoiden Vorstellungen vieler KapitalistInnen, bürgerlicher PolitikerInnen und JournalistInnen, aber wie Aaron Nimzowitsch auf dem Schachbrett festgestellt hatte, ist die Drohung ohnehin stärker als die Ausführung), denn nach dem heutigen Wahlsieg von Demetris Christofias, welcher der Vorsitzende der “reformistisch-kommunistischen” Partei Fortschrittspartei des werktätigen Volkes/Ανορθωτικό Κόμμα Εργαζόμενου Λαού (AKEL) ist, hat jener schon angekündigt, eine Art Volksfrontregierung unter Einschluss der beiden nationalistischen Parteien EDEK (“mitte-links”) und DIKO (“mitte-rechts”) zu bilden … und wozu Volksfront- und andere Linksregierungen – auch gegenüber den eigenen Basis – fähig sind wenn sie einen bürgerlichen Staat verwalten, hat gerade einmal wieder die Linksregierung in Westbengalen gezeigt, als bei einer Demonstration am 5. Februar in Dinhata vier Mitglieder des “mitregierenden” Forward Bloc und zwei weitere DemonstrantInnen von der Polizei getötet wurden, bleibt zu hoffen, dass den GenossInnen der AKEL dergleichen erspart bleiben wird.

akel-logo

… das Logo der AKEL … die Sichel fehlt …

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Indien, Kommentare, Kommunismus, Sozialismus, Wahlen, Zypern | 1 Comment »

 
Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 2.247 Followern an