Entdinglichung

… alle Verhältnisse umzuwerfen, in denen der Mensch ein erniedrigtes, ein geknechtetes, ein verlassenes, ein verächtliches Wesen ist … (Marx)

Archive for 25. September 2007

Kanada: Mehr Frauen als Männer Gewerkschaftsmitglied

Posted by entdinglichung - 25. September 2007

Nach einer Pressemeldung sind erstmals in der Geschichte der kanadischen Gewerkschaften mehr Frauen (2.248.000, 30% der lohnabhängig beschäftigten Frauen) als Männer (2.237.200, 29,3% der lohnabhängig beschäftigten Männer) dort Mitglied. In der gewerkschaftlichen Leitungsgremien sind Frauen allerdings weiterhin, auch vor dem Hintergrund einer patriarchal dominierten Organisationskultur weit weniger zahlreich vertreten.

Posted in Gewerkschaft, Kanada, Klassenkampf, Patriarchat | Leave a Comment »

„Dushu“ unter Druck

Posted by entdinglichung - 25. September 2007

Seit 1979 erscheint in der V.R. China das Monatsmagazin Dushu, welches sich mit einer Auflage von ca. 100.000 Exemplaren zu einer kritischen linken Stimme und einer Diskussionsplattform einer neuen Linken entwickelt hat, welche vor allem den Prozess der Wirschaftsreformen (sprich Restauration privatkapitalistischer Verhältnisse) und deren soziale Folgen im Rahmen der vom poststalinistischen Regime gegebenen Möglichkeiten kritisch hinterfragt. Nun wurden auf staatlichen Druck hin die beiden Redakteure Wang Hui und Huang Ping entlassen, die seit 1996 die derzeitige Ausrichtung der Zeitschrift leitend mitgetragen haben – offenbar, weil zu viel Kritik nicht sein darf.

Posted in China, Kommunismus, Maoismus, Marxismus, Menschenrechte - Freiheitsrechte, Repression, Sozialismus, Stalinismus | Leave a Comment »

Streiflichter aus Britannien

Posted by entdinglichung - 25. September 2007

Laut dem heutigen Guardian verwendete Staats- und Parteichef Gordon Brown während seiner Grundsatzrede auf dem Parteitag der „Labour“ Party das Wort „I“ 115 mal, „Britain/British“ immerhin 80 mal … „Labour“ hingegen nur achtmal und „Irak“ sowie „Afghanistan“ (wo das UK derzeit Krieg führt) jeweils einmal. Der Mann setzt eben Prioritäten.

Posted in Britannien | Leave a Comment »