Entdinglichung

… alle Verhältnisse umzuwerfen, in denen der Mensch ein erniedrigtes, ein geknechtetes, ein verlassenes, ein verächtliches Wesen ist … (Marx)

Archive for 3. Oktober 2007

Streiflichter aus Britannien

Posted by entdinglichung - 3. Oktober 2007

Der Daily Express, das Zentralorgan von Middle England für Verschwörungstheorien zum Tode von Lady Di befindet sich derzeit im siebten Himmel, befriedigte der erste Tag einer Anhörung zum Tode der Prinzessin der Herzen doch voll die Bedürfnisse des reaktionären Boulevardblattes und seiner LeserInnenschaft. Am Tage zuvor waren die Vorschläge der Tories zur Senkung der Erbschaftssteuer auf der Titelseite des gleichen Blattes als „Sieg für die Daily Express-LeserInnen“ kommentiert worden. Währenddessen kann mensch auf der Homepage des ebenso reaktionären Konkurrenzblattes Daily Mail darüber abstimmen, ob Lady Di ermordet wurde oder nicht. Wie weit fortgeschritten die Paranoia im Lande derzeit ist, konnte mensch an einem Zwischenfall am gestrigen Tage in London spüren, wo die Zubereitung von Nam Prik Pao zu einem Antiterroreinsatz führte.

Posted in Britannien, Fundstücke, Verschwörungstheorien | Leave a Comment »

Kanada: Frauen nach wie vor schlechter bezahlt als Männer

Posted by entdinglichung - 3. Oktober 2007

Nach einer Meldung der kanadischen AutomobilarbeiterInnengewerkschaft CAW erhalten doppelt so viele Frauen wie Männer nur den gesetzlichen Mindestlohn und insgesammt durchschnittlich 29% weniger Lohn als ihre männlichen Kollegen. 37% der alleinerziehenden Mütter müssen für einen Stundenlohn von unter 10 C$ arbeiten, was sich nachteilig auf auf die zu erwartenden Renten auswirkt und Altersarmut zur Folge hat. Allerdings haben sich die Gewerkschaften (welche in Kanada in diesem Jahr erstmals mehr Frauen als Männer organisieren) in der Vergangenheit auf Grund ihrer patriarchal dominierten Strukturen kaum für ihre in aller Regel in schlecht entlohnten Bereichen arbeitenden weiblichen Mitglieder eingesetzt, so dass sich Arbeiterinnen zur Durchsetzung ihrer Interessen häufig nicht nur gegen die Kapitalseite sondern auch gegen männliche Kollegen und Gewerkschafter durchsetzen mussten.

Posted in Fundstücke, Gewerkschaft, Kanada, Klassenkampf, Patriarchat | Leave a Comment »