Entdinglichung

… alle Verhältnisse umzuwerfen, in denen der Mensch ein erniedrigtes, ein geknechtetes, ein verlassenes, ein verächtliches Wesen ist … (Marx)

Tarifabschluss bei der Royal Mail: Nichts genaues weiss mensch nicht

Posted by entdinglichung - 16. Oktober 2007

Während die KollegInnen in Liverpool auch heute ihren wilden Streik fortsetzen werden und dies (neben der Unzufriedenheit mit den neuen, hinter ihrem Rücken eingeführten Schichtplänen) auch gerade mit dem mangelden Informationen seitens der Gewerkschaftsleitung begründen, hält sich die CWU bedeckt und gibt auf ihrer Homepage nur ein nichtssagendes Statement zum Besten und kündigt für heute eine Stellungnahme an.

royalmail

Laut BBC beinhaltet der Tarifvertrag eine Lohnerhöhung um 6,9% für einen Zeitraum von 18 Monaten, Aushandlung von Flexibilisierungsmassnahmen auf örtlicher Ebene und weitere Konsultationen zum Ausstieg aus der bisherigen Pensionsregelung: offenbar der von vielen befürchtete Ausverkauf und ein guter Grund, die Streiks fortzusetzen.

Nachtrag 11:15 Uhr: Neben den 21 Verteilerzentren in Liverpool sind heute auch die 300 KollegInnen in Normanton/West Yorkshire in den Streik getreten, letztere hatten sich bisher nicht an den Wildcat Strikes beteiligt. Die gleiche Meldung spricht davon, dass die Streiks der Royal Mail einen Verlust von £ 300 Millionen eingefahren haben, offenbar war die Dosis aber noch nicht hoch genug, um das Postunternehmen zu einem umgänglicheren Verhalten zu bewegen.

Nachtrag 13:30 Uhr: Die CWU hat die für Mittwoch bis Freitag geplanten Streiks abgesagt, zur Tarifeinigung jedoch weiterhin nichts Klares.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: