Entdinglichung

… alle Verhältnisse umzuwerfen, in denen der Mensch ein erniedrigtes, ein geknechtetes, ein verlassenes, ein verächtliches Wesen ist … (Marx)

Lieber unzivilisiert als servil – Bauarbeiter in Dubai im Streik!

Posted by entdinglichung - 29. Oktober 2007

Der Arbeitsminister der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE), Ali bin Abdullah al-Kaabi bezeichnete das Verhalten streikender, grösstenteils aus Indien, Pakistan oder Bangladesh stammender Bauarbeiter in Dubai als „unzivilisiert“, nachdem es dort vorgestern zu Zusammenstössen zwischen diesen und Bullen gekommen war. Die verschiedenen derzeitigen Streikaktionen der Kollegen richtet sich gegen die dortigen Hungerlöhne, miesen Arbeitsbedingungen, schlechten Wohnverhältnisse (die pakistanische Zeitung The News spricht von Labour Camps) und die hohen Fahrpreise … alles Dinge, welche in zivilisierten (kapitalistischen) Ländern wie den VAE zum Normalzustand gehören.

streik

Die Regierung der VAE droht währenddessen damit, die in die Zusammenstösse mit den Bullen verwickelten Arbeiter abzuschieben und mit einem lebenslangen Einreiseverbot zu belegen, was offenbar bereits teilweise umgesetzt wurde. Der stetig wachsende Bedarf der boomenden Ökonomien am Golf wird aber auch weiterhin nach billigen Arbeistkräften verlangen, welche beispielsweise ihre Kampferfahrungen aus Heimatländern wie Indien mitbringen und diese der kapitalistischen Zivilisation entgegensetzen.

By the Way: Streiks und Gewerkschaften sind in den VAE weiterhin illegal, ein Zustand, welchen sich KapitalistInnen als Kostenfaktor gerne gefallen lassen (obwohl wie in der BRD Gewerkschaften zuweilen auch als Kontroll- und Disziplinarfaktor im Sinne des Kapitals wirksam sein können), die historische Erfahrung in den unmittelbaren Nachbarländern wie Bahrein und Katar zeigt jedoch, dass Kämpfe dort Kapital und Regierung zu gewissen Zugeständnissen in diesen Fragen bewegen konnten.

Nachtrag 31.10.: Einen weiteren Artikel zum Thema gibt es hier, diesem zufolge weisen die VAE 4.000 indische ArbeiterInnen aus.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: