Entdinglichung

… alle Verhältnisse umzuwerfen, in denen der Mensch ein erniedrigtes, ein geknechtetes, ein verlassenes, ein verächtliches Wesen ist … (Marx)

Weitere Berichte vom Widerstand gegen die Musharraf-Diktatur in Pakistan

Posted by entdinglichung - 20. November 2007

Auch zwei Wochen nach der Verhängung des Ausnahmezustandes durch den Präsidenten General Musharraf und trotz der Inhaftierung von mindestens 200 AktivistInnen der pakistanischen Linken reisst der von linken und liberalen Parteien, Gewerkschaften, Frauenorganisationen, Berufsvereinigungen (v.a. denjenigen der JuristInnen) und anderen gesellschaftlichen Kräften getragene Protestwelle gegen die Regierung in Islamabad nicht ab. Dabei scheinen sich breitere Allianzen zu bilden und und Absprachen abzuspielen, worauf z.B. ein Gespräch zwischen der PPP-Vorsitzenden Benazir Bhutto und dem LPP-Generalsekretär Farooq Tariq hinweist.

kette

Die traditionsreichste und stärkste islamistische Organisation in Pakistan, die Jamaat-e-Islami (JI), verrichtet derweil offenbar Hilfspolizeidienste für Musharraf & Co., so bei der Inhaftierung von Imran Khan (ehemaliger Cricket-Star und Vorsitzender der bürgerlichen Oppositionspartei Pakistan Tehreek-e-Insaf, in Pakistan so populär wie vielleicht Jürgen Klinsmann in der BRD) auf dem Campus der University of Punjab, was dort zu steigendem Unmut unter den Studierenden gegen die dort bisher dominierende JI-Studiorganisation IJT führte. Währenddessen dokumentieren die GenossInnen von ESSF auf ihrer Webseite einigen weitere Artikel zu interessanten Aspekten der derzeitigen Proteste, so über die Aktivitäten der Awami Tahreek, zu einer Protestaktion von Frauen aus der LPP und zur nicht unerheblichen Beteiligung von Angehörigen der ca 5% der Bevölkerung umfassenden, nichtmuslimischen (hinduistischen und christlichen) Minderheiten an den derzeitigen Protesten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: