Entdinglichung

… alle Verhältnisse umzuwerfen, in denen der Mensch ein erniedrigtes, ein geknechtetes, ein verlassenes, ein verächtliches Wesen ist … (Marx)

RESPECTable Parteispenden

Posted by entdinglichung - 6. Dezember 2007

Offenbar bereiten Probleme mit Parteispenden momentan nicht nur die Labour Party Bauchgrimmen, auch RESPECT (vor der grossen Spaltung) hat da offenbar ein gewisses Problem: ein Scheck über 10.000 £ seitens einer in Dubai ansässigen Baufirma, welche im Besitz eines britischen Unternehmens ist, welchem wiederum mit Lord Blackwell ein Tory und ehemaliger Berater von Ex-Premier John Mayor vorsteht. Anscheinend wurde die Spende von der RESPECT-Führung zunächst formal abgelehnt und dann von SWP/RESPECT-Generalsekretär John Rees „umgeleitet“, um die Schulden einer RESPECT-Vorfeldorganisation bei RESPECT selbst zu begleichen.

Weitere Einzelheiten zu der „Affäre“ kann mensch auf den Webseiten des East London Advertiser, Dave’s Part und Socialist Unity finden. Wie nicht anders zu erwarten, scheint die ganze Sache die Post-Spaltungs-Fetzereien zwischen Provisional RESPECT und Official Respect wieder ein wenig zu befördern. Und sollten Organisationen mit einem linken oder gar sozialistischen Anspruch mit Spenden von Unternehmen nicht „ein wenig vorsichtiger“ sein?

reine_leere

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: