Entdinglichung

… alle Verhältnisse umzuwerfen, in denen der Mensch ein erniedrigtes, ein geknechtetes, ein verlassenes, ein verächtliches Wesen ist … (Marx)

Archive for 15. Januar 2008

Neues bei ASMSFQI

Posted by entdinglichung - 15. Januar 2008

Die GenossInnen der Association pour la sauvegarde de la mémoire de la section française de la IVe internationale (ASMSFQI, Geschichtsarbeitskreis der LCR), haben einige weitere Dokumente aus der Geschichte der französischen trotzkistischen Bewegung online gestellt, welche als pdf-Files herunter geladen werden können:

* L’Internationale Dezember 1962

* L’Internationale Januar 1963

* L’Internationale Februar 1963

In diesen Ausgaben der Zeitschrift der Parti communiste internationaliste (PCI) finden sich sowohl Beiträge zur französischen Innenpolitik wie internationale berichte (Peru, Kuba, China, Algerien, Portugal, etc.) aber auch Meldungen aus dem Innenleben der Partei und theoretische Artikel.

* Le Militant Dezember 1948, eine Ausgabe der Monatszeitung der Partei in der Bretagne, enthält u.a. auch eine „Jugendseite“

rotebretagne

Posted in Bretagne, Frankreich, Kommunismus, Linke Geschichte, Marxismus, Sozialismus, Sozialistika - Linke Archivalien, Trotzkismus | Leave a Comment »

Studie zur Beteiligung von Frauen am antikolonialen Kampf in Malaysia und Singapur

Posted by entdinglichung - 15. Januar 2008

Die 2004 publizierte Studie “Life as the River Flows – Women in the Malayan anti-colonial struggle” der aus Singapur stammenden Historikerin und Soziologin Agnes Khoo (mit einem Vorwort von James Wong) zur Beteiligung von Frauen am Kampf der (heute noch trotz Beendigung des bewaffneten Kampfes im Jahre 1989 immer noch illegalen) Communist Party of Malaya in der Periode von 1948 bis 1989 – zunächst gegen die Kolonialmacht Britannien, dann gegen die Regime der „unbhängigen“ Staaten Malaysia und Singapur – ist nun in einer gekürzten Fassung auch im Internet auf der Homepage der GenossInnen von ESSF online lesbar. Das Buch basiert auf Interviews mit 16 zwischen 1927 und 1955 geborenen Frauen, welche hier über ihre Lebensgeschichte, ihre Erfahrungen als Guerilleras in einer patriarchalen Gesellschaft, Repression, Verletzungen und das Leben nach dem Auftauchen aus dem Untergrund berichten.

Faust

Posted in Feminismus & Frauenbewegung, Fundstücke, Kommunismus, Linke Geschichte, Malaysia, Maoismus, Patriarchat, Singapur, Sozialismus | Leave a Comment »

Wahlempfehlung aus der Ferne: Regenbogen/Alternative Linke wählen!

Posted by entdinglichung - 15. Januar 2008

Auch wenn die Stupawahlen an der Hamburger Uni schon laufen und eigentlich nicht so wichtig sind und verboten wären, wenn sie etwas substanzielles am Zustand der Dinge ändern würden, so kann mensch sich im Anbetracht der Mutter aller Wahlen (mit einem gewissen Schmunzeln) doch zumindest einer Wahlempfehlung nicht enthalten: In Ermangelung einer heterodox-marxistischen-revolutionären Kandidatur fällt die Wahl hierbei auf Regenbogen/Alternative Linke (siehe auch hier), trotz gewisser Schwächen (zuweilen Eventorientierung und Unbekümmertheit in der Bündnispolitik; ein stärkerer Klassenbezug wäre auch nicht schlecht) haben jene GenossInnen erkannt, dass Veränderungen von unten erkämpft werden müssen und haben in der Vergangenheit ihre Ernsthaftigkeit dabei durchaus bewiesen. Desweiteren hebt sich Regenbogen/Alternative Linke wohltuend von Bürokratismus, Institutionsfixiertheit, Sektierertum und Universitätsborniertheit einiger anderer „progressiver“ Listen ab.

Auf den Listen von Die Linke.SDS und vom Fachschaftsbündnis kandidieren zwar eine Reihe von integren und basisorinetierten AktivistInnen, die Nahverhältnisse jener Gruppen zu Die Linke/Linksruck-Marx21 beziehungsweise Liste Links & Konsorten bergen jedoch die Gefahr, dass im Zweifelsfall eher einer höchstens reformistischen Apparatlogik als dem Bedürfniss einer Verallgemeinerung der Kämpfe gefolgt werden wird. St. Pauli sei hier herzlich gegrüsst und würde sicherlich für ein Stupa eine Bereicherung darstellen aber wohl auch keine Initiativen für ausserparlamentarische und ausserinstitutionelle Massnahmen ergreifen. Und über den Rest der kandidierenden Listen muss wirklich kein weiteres Wort verloren werden …

roterstern

Posted in Hamburg, Klassenkampf, Kommentare, Revolution, StudentInnenbewegung, Wahlen | Leave a Comment »