Entdinglichung

… alle Verhältnisse umzuwerfen, in denen der Mensch ein erniedrigtes, ein geknechtetes, ein verlassenes, ein verächtliches Wesen ist … (Marx)

Mansour Osanloo wieder im Knast – Amin Ghazaei inhaftiert

Posted by entdinglichung - 3. Februar 2008

Nachdem Mansour Osanloo – der zu fünf Jahren Knast verurteilte Vorsitzende der Gewerkschaft der ArbeiterInnen der Vahed-Busgesellschaft – vor einigen Tagen erneut am Auge operiert worden war, wurde er, einer Meldung von Iran Labour Rights Watch (ILRW) zufolge am 2. Februar erneut in den Evin-Knast in Tehran zurückverlegt, obwohl die ihn behandelnden MedizinerInnen ein weiteren Verbleib zur Beobachtung im Krankenhaus als dringend erforderlich bezeichnet hatten. Gleichzeitig wurde bekannt, dass vor einigen Tagen der Schriftsteller und Übersetzer Amin Ghazaei inhaftiert wurde, von dem seither jede Spur fehlt. Amin Ghazaei hatte sich den Zorn des Mullah-Regimes u.a. durch Übersetzungen von Werken von Judith Butler und Jean Baudrillard zugezogen und ist Mitglied der Else-Lasker-Schüler-Gesellschaft und Mitarbeiter des Archivs der iranischen Exilliteratur im Exil-Archiv.

freeosanloo

Ansonsten sei hier auf ein lesenswertes Interview mit einem linken iranischen Studenten (in englischer Sprache) auf WSWS zur derzeitigen StudentInnenbewegung im Iran hingewiesen, welches sowohl die aktuelle Situation wie auch die Entwicklung einer „neuen Linken“ an den iranischen Universitäten behandelt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: