Entdinglichung

… alle Verhältnisse umzuwerfen, in denen der Mensch ein erniedrigtes, ein geknechtetes, ein verlassenes, ein verächtliches Wesen ist … (Marx)

Archive for 21. Februar 2008

Vier Petitionen/Urgent Actions in Solidarität mit den politischen Gefangenen im Iran

Posted by entdinglichung - 21. Februar 2008

* Eine Petition für die Freiheit der im Dezember inhaftierten StudentInnen, initiiert von der Organisation of Women’s Freedom in Iraq (OWFI)

* Eine Petition für die Freiheit der beiden inhaftierten Gewerkschafter Mansour Osanloo and Mahmoud Salehi auf LabourStart

* Eine Urgent Action von Amnesty International für das Leben und die Freiheit des zum Tode verurteilten belutschischen 28jährigen Kultur- und Bürgerrechtsaktivisten Yaghoub Mehrnahad

* Eine Urgent Action von Amnesty International für die Freiheit des studentischen Aktivisten, Übersetzers und Schriftstellers Amin Ghaza’i

kette

Posted in Belutschistan, Gewerkschaft, Iran, Kurdistan, Menschenrechte - Freiheitsrechte, Patriarchat, Repression | Leave a Comment »

James Orange (1942-2008)

Posted by entdinglichung - 21. Februar 2008

Am 16. Februar starb im Alter von 65 Jahren James Orange, Aktivist der afro-amerikanischen Bürgerrechtsbewegung, Pastor, Mitarbeiter von Martin Luther King und Gewerkschafter (Amalgamated Clothing and Textile Workers Union), der auf Grund seiner politischen Aktivitäten über 100 Mal von der Polizei festgenommen wurde. Nachfolgend ein im Jahr 2000 von der People’s Weekly World mit ihm geführtes Interview:

An interview with Rev. James Orange

By Fred Gaboury

ATLANTA – At one time or another we’ve all found our selves in the right church but the wrong pew when we’ve shown up for an appointment a day early or a day late. We feel embarrassed but, generally, it ends there. But, in the case of the Rev. James Orange, being in the right church but the wrong pew changed his life.

„I was a year out of high school,“ said Orange, who grew up in Birmingham, Alabama. „I had met a beautiful young woman who sang in the choir at the Monday night mass meetings in the Sixteenth Street Baptist Church. We were to meet afterwards and go have a soda and talk.“

The church was jam-packed with a standing-room-only crowd except for two benches in the front. Never one to hesitate, Orange walked up and sat down on one of them.

racism

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Gewerkschaft, Klassenkampf, Linke Geschichte, Nachrufe, Rassismus, USA | Leave a Comment »

Zum 75. Geburtstag von Nina Simone

Posted by entdinglichung - 21. Februar 2008

Heute wäre Nina Simone (1933-2003); Sängerin, Pianistin, Dichterin und antirassistische Aktivistin 75 Jahre alt geworden. Zur Erinnerung an sie zwei ihrer bekanntesten Lieder:

Ain’t Got No…I’ve Got Life

I wish I knew how it would fell to be free

Posted in Linke Geschichte, Lyrik, Musik, Rassismus, USA | Leave a Comment »