Entdinglichung

… alle Verhältnisse umzuwerfen, in denen der Mensch ein erniedrigtes, ein geknechtetes, ein verlassenes, ein verächtliches Wesen ist … (Marx)

Archive for 9. April 2008

Neuigkeiten zu Mahmoud Salehi

Posted by entdinglichung - 9. April 2008

Der folgende Bericht zur Situation von Mahmoud Salehi stammt von der Homepage von IASWI und enthält eine erste Einschätzung der derzeitigen Lage; in diesem zusammenhang sei ausserdem auf die neue Ausgabe der Arbeiternews (Nr. 26, April 2008, pdf-Datei) des Komitee der Solidarität mit den iranischen ArbeiterInnen – Hamburg hingewiesen, welche neben Nachrichten zu Mahmoud Salehi Berichte zu Klassenauseunandersetzungen im Iran beinhaltet:

Updates on Mahmoud Salehi’s Freedom!
Messages of solidarity from around the world!

April 8, 2008- In his first interview two days after his release from prison, Mahmoud Salehi told a report from Dastranj (http://dastranj.ir) that the labour movement in Iran has been striving for achievement of its basic demands and that his activities during the past two decades have been for this purpose and despite many obstructions he has continued these activities for the realization of the working class goals and objectives. Salehi emphasized that such restrictions will not prevent or affect his efforts in defense of workers’ rights and demands.

According to Sharnews (http://www.sharnews.com), which is a news website operated in city of Saqez, “Mahmoud Salehi, a labour activist from Saqez, was released from Sanandaj prison on Sunday, April 6, 2008. He had been sentenced to a one year imprisonment last year for “acting against nation security”; however, after finishing his jail term, the court opened another case against him. . Salehi was taken to the branch one of Sanandaj’s Revolutionary Court on Sunday and was released after putting 40,000,000 toman (about $43,000) bail. Mahmoud Salehi, in same afternoon, left Sanadaj for Saqez where he was warmly welcomed by many families and friends who were celebrating his freedom and distributing sweets and flowers.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Gewerkschaft, Iran, Klassenkampf, Kurdistan, Menschenrechte - Freiheitsrechte, Repression, Streik | 1 Comment »

Albanien wird NATO-Mitglied … mit dem Segen von Nexhmije Hoxha

Posted by entdinglichung - 9. April 2008

Nachfolgend dokumentiert ein Kommentar von Manfred Scharinger von der RSO in Österreich zum NATO-Beitritt Albaniens, … auch Nexhmije Hoxha, die Witwe von Enver Hoxha, sprach sich dafür aus:

Albanien wird NATO-Mitglied

Der NATO-Gipfel in Bukarest stand ganz im Zeichen der Diskussion um eine Erweiterung des westlichen Militärbündnisses. Die 26 NATO-Mitgliedstaaten sprachen sich in dem am 3. April eröffneten Gipfel von Bukarest für eine Aufnahme von Albanien und Kroatien ins Bündnis aus. Da der Beitritt noch von jedem Mitglied ratifiziert werden muss, wird er voraussichtlich erst in etwa einem Jahr vollzogen und wirksam werden.

Für Albanien ist die Aufnahme in die NATO ein wichtiger Schritt in der seit Jahren verfolgten Integrationspolitik und ein großer Erfolg für die seit 2005 amtierende konservative Regierung Berisha. Diesen Erfolg hat die Regierung auch bitter nötig, denn der „Reformbedarf“ ist nach wie vor enorm, der „Kampf gegen die Korruption“, der für den Wahlsieg Berishas wichtig war, ist nach Ansicht vieler Albaner/innen ins Stocken geraten. Die Tragödie von Gerdec in der Nähe von Tirana, bei der am 15. März 2008 eine Fabrik explodierte, in der Sprengstoff von den umgebenen Metallen getrennt wurde, hat sinnfällig gezeigt, wie fahrlässig Privatfirmen in Regierungsauftrag mit dem Leben der Menschen spielen: Bei minimalen Sicherheitsstandards arbeiteten nicht nur Kinder auf dem Gelände, selbst primitivste Sicherheitsvorkehrungen dürften missachtet worden sein und zur Explosion geführt haben, die ein ganzes Dorf vernichtete und nicht nur bislang 25 Menschen das Leben kostete, sondern auch 300 Häuser vollständig vernichtete und weitere 2.800 (zum Teil) schwer beschädigte.

rso-logo

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Albanien, Antimilitarismus, Internationales, Jugoslawien, Kommunismus, Kosovo, Nationalismus, Serbien, Sozialismus, Stalinismus | Leave a Comment »

Kein Glücksspiel!

Posted by entdinglichung - 9. April 2008

In den letzten Tagen wurde hier desöfteren der Versuch unternommen, Werbung für Internet-Poker- oder -Roulette-Angebote u.ä. als Kommentar mit Botschaften wie „… casino games demo… For example texas holdem spielen poker strategy party poker…“ zu posten; diesen Subjekten sei folgendes gesagt:

„Wo die Bauernvereinigung machtvoll ist, dort hat das Glücksspiel überhaupt aufgehört und ist das Banditentum verschwunden.“

Posted in Maoismus, Metaebene, Spam, Werbung | Leave a Comment »