Entdinglichung

… alle Verhältnisse umzuwerfen, in denen der Mensch ein erniedrigtes, ein geknechtetes, ein verlassenes, ein verächtliches Wesen ist … (Marx)

Archive for 18. April 2008

Aimé Cesaire (1913- 2008)

Posted by entdinglichung - 18. April 2008

Gestern starb Aimé Cesaire, Dichter, antikolonialistischer und antirassistischer Theoretiker und Aktivist, Verfasser des Discours sur le colonialisme und langjähriger Abgeordneter und Bürgermeister von Fort-de-France:

Der Kolonisator, der im anderen Menschen ein Tier sieht, nur um sich selber ein ruhiges Gewissen zu verschaffen, dieser Kolonisator wird objektiv dahingebracht, sich selbst in ein Tier zu verwandeln. … Man erzählt mir von Fortschritt und geheilten Krankheiten. Ich aber spreche von zertretenen Kulturen, […] von Tausenden hingeopferten Menschen. … Ich spreche von Millionen Menschen, denen man geschickt das Zittern, den Kniefall, die Verzweiflung […] eingeprägt hat.


Discours sur l’Identité antillaise

Discours sur le Colonialisme

Posted in Afrika, Frankreich, Internationales, Kolonialismus, Kommunismus, Kultur, Linke Geschichte, Literatur, Lyrik, Martinique, Nachrufe, Rassismus, Sozialismus | Leave a Comment »

„Nicht wie die Schafe zur Schlachtbank!“

Posted by entdinglichung - 18. April 2008

Nachfolgend dokumentiert ein Beitrag von den GenossInnen der RSO zum 65. Jahrestag des Aufstandes im Warschauer Ghetto, ansonsten sei noch auf das lesenswerteBuch „Revolte gegen die Vernichtung. Der Aufstand im Warschauer Ghetto“ von Reuben Ainsztein verwiesen:

Vor 65 Jahren: Aufstand im Warschauer Ghetto

Der Aufstand des Warschauer Ghettos im Frühjahr 1943 war ein ebenso außergewöhnlicher wie heldenhafter Kampf des Proletariats. Der Widerstand von schlecht bewaffneten Juden und Jüdinnen gegen die bewaffnete Macht der SS widerlegt die Legende, dass sich die jüdischen Massen gegenüber dem Nazi-Terror fügsam verhalten hätten.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Antifa, Antisemitismus, Gedenken, Linke Geschichte | Leave a Comment »

Roter Punkt in Esslingen 1971

Posted by entdinglichung - 18. April 2008

Roter Punkt in Esslingen. Dokumentation über die Aktion Juni/Juli 1971 eine Broschüre der Gruppen der Revolutionär-Kommunistischen Jugend (RKJ) und der Gruppe Internationale Marxisten (GIM) in Esslingen vom Oktober 1971 zu den dortigen Auseinandersetzungen um Fahrpreiserhöhungen im Sommer 1971, weitere Infos zu damaligen Roter-Punkt-Aktionen in anderen Städten der BRD kann mensch u.a. hier und hier finden.

* Roter Punkt in Esslingen. Dokumentation über die Aktion Juni/Juli 1971 – Teil 1 (S. 1-39, pdf-Datei 15,0 mb)
* Roter Punkt in Esslingen. Dokumentation über die Aktion Juni/Juli 1971 – Teil 2 (S. 40-78, pdf-Datei 14,8 mb)

Posted in 1968, BRD, Esslingen, Klassenkampf, Kommunismus, Linke Geschichte, Marxismus, Sozialismus, Sozialistika - Linke Archivalien, Sozialpolitik, StudentInnenbewegung, Trotzkismus, Verkehrspolitik | 2 Comments »