Entdinglichung

… alle Verhältnisse umzuwerfen, in denen der Mensch ein erniedrigtes, ein geknechtetes, ein verlassenes, ein verächtliches Wesen ist … (Marx)

Archive for 7. Mai 2008

Massive Vertreibungen von Afro-KolumbianerInnen und Regenwaldzerstörungen im Chocó/Kolumbien für Biosprit

Posted by entdinglichung - 7. Mai 2008

Um Platz für Palmölplantagen (einer der Hauptrohstoffe für Biokraftstoffe) und Rinderzucht zu schaffen werden derzeit bisher von afro-kolumbianischen und anderen bäuerlichen Communities genutzte Ländereien im Chocó im Nordwesten Kolumbiens von den Paramilitärs der Grossgrundbesitzer und der Palmöl-Industrie mit staatlicher Duldung und Amtshilfe gewaltsam geraubt, der Regenwald abgeholzt, die Lebensgrundlagen der dort lebenden Menschen zerstört, die dort lebenden Menschen vertrieben oder ermordet (113 Morde in diesem Kontext seit 2001), um Treibstoffe – Schmiermittel für das Funktionieren einer auf Profitmaximierung basierenden warenproduzierenden Gesellschaft – herzustellen … an seiner Peripherie, in Ländern wie Kolumbien (einer der grössten Empfänger von militärischer Unterstzung seitens USA, Britannien und anderer „zivilisierter Staaten“) zeigt der Kapitalismus seine brutale und terroristische Essenz, ein Halt wird derartigen Vertreibungen und Abholzungen in Kolumbien derzeit nur dort geboten, wo die von „unserer freien Presse“ als „TerroristInnen“ denunzierten Organisationen wie die FARC-EP oder die ELN (welche freilich nicht unproblematisch agieren und teilweise nicht zu rechtfertigende Aktionen durchführen, speziell was die erstgenannte Gruppe betrifft) stark sind oder indigene Communities noch nicht von Polizei, Armee oder Missionaren entwaffnet und „zivilisiert“ worden sind.

Mehr Informationen zur derzeitigen Situation im Chocó einschliesslich einer Petition findet mensch auf der Seite des Rainforest Portals, ein Bericht der ELN zur dortigen Situation hier.

Werbeanzeigen

Posted in BäuerInnenbewegung, Indigena-Bewegung, Kapitalismus, Klassenkampf, Kolumbien, Menschenrechte - Freiheitsrechte, Repression, Umwelt | Leave a Comment »

Robert Kurz und Blockflötenmusik

Posted by entdinglichung - 7. Mai 2008

Warum pragmatisches Handeln im Kapitalismus nicht möglich ist … dazu der Chor der Armen mit „In Mutters Stübele

Posted in Kapitalismus, Klassenkampf, Kommunismus, Marxismus, Musik, Philosophie, Sozialismus | Leave a Comment »

Neues aus den Archiven der radikalen Linken – eine Auswahl

Posted by entdinglichung - 7. Mai 2008

International Institute for Social History (IISH):

* Freie Presse. Wochenblatt für geistige und politische Freiheit (1933/34) … bei der Freien Presse handelt es sich um eine im Exil in Amsterdam erscheinende deutschsprachige sozialistische Wochenzeitung, zur Redaktion zählten u.a. Helmut Kern, Emil Gross, Erich Kuttner und Franz Vogt, zu den AutorInnen u.a. Georg Bernhard, Emil J. Gumbel und Alexander Schiffrin. Die Freie Presse erfreute sich unter deutschen ExilantInnen eines hohen Ansehens und enthielt dank intensiver Kontakte zu Illegalen im nationalsozialistischen Deutschland auch authentische Informationen und Berichte aus dem „Dritten Reich“. Das am 15. Juli 1933 gestartete Projekt musste trotz der für eine Exilzeitung hohen Auflage von 6.000-7.000 Exemplaren schon Ende Januar 1934 eingestellt werden, da die niederländische Sozialdemokratie aus innen- und aussenpolitischer Rücksichtnahme die finanzielle Unterstützung des Blattes beendete und auch die Sopade nicht an einem von ihr nicht kontrollierten, linken Konkurrenzblatt zum Neuen Vorwärts und zur Deutschen Freiheit interessiert war. Die Freie Presse kann komplett auf der IISH-Homepage in der Form von pdf-Dateien engesehen werden, dort findet sich ferner eine Einleitung in das Thema.

Marxists Internet Archive (MIA):

* Karl Marx: Fragment des Urtextes von „Zur Kritik der politischen Ökonomie“ (1858)
* Proposal for the Internal Organisation of the Sorbonne (1968)
* The Red Flag of the Workers Floats over Renault (1968)
* Worker-Student Action Committee: It’s Only a Beginning, Let Us Continue the Combat (1968)
* Fuerzas Armadas Revolucionarias (FAR): Seizure of the Sub-Comissariat of Villa Pontazi (La Plata) (1971)
* Fuerzas Armadas Revolucionarias (FAR): The Assassination of Compañero Grynberg (1973)

Association pour la sauvegarde de la mémoire de la section française de la IVe internationale (ASMSFQI):

* La Lutte Ouvrière 15. August 1936
* La Lutte Ouvrière 8. August 1936
* L’internationale Dezember 1964
* L’internationale Oktober 1964
* Bulletin intérieur du secrétariat international de la IVe internationale Januar 1959
* Ligue Communiste Bulletin intérieur Juni 1970

La Bataille Socialiste:

* Informations et correspondances ouvrières (ICO): L’Autogestion l’État et la Révolution (1968)
* Pierre Souyri: La crise de mai 1968 (1970, pdf-Datei)

Centro de Documentación de los Movimientos Armados (CeDeMA):

* Corriente de Renovación Socialista (CRS): Primer comunicado conjunto de la CRS y el Gobierno colombiano (1992)
* Frente Patriótico Manuel Rodríguez (FPMR): Documento Sentencia de Roberto Fuentes Morrison (1989)

Europe Solidaire Sans Frontières (ESSF):

* Daniel Bensaïd/Alexis Lacroix: La disparition de Pierre Bourdieu : « La tentation mandarinale » (2002)

trend onlinezeitung:

* Wolfgang Lefèvre: „Jungfrau, zitternd des Unternehmers harrend“ (1968)
* Martin Buchholz: Eine Woche Notstand (1968)

whatever happened to leon trotsky?:

* Solidarity: The struggle for self-management (1968)

Posted in 1968, Anarchismus, Antifa, Frankreich, Kommunismus, Linke Geschichte, Maoismus, Marxismus, Revolution, Sozialismus, Sozialistika - Linke Archivalien, Trotzkismus | Leave a Comment »