Entdinglichung

… alle Verhältnisse umzuwerfen, in denen der Mensch ein erniedrigtes, ein geknechtetes, ein verlassenes, ein verächtliches Wesen ist … (Marx)

Archive for 3. September 2008

Zitat des Tages – Ein „kommunistischer“ Ministerpräsident zum Thema „Streik“

Posted by entdinglichung - 3. September 2008

Buddhadeb Bhattacharya ist Mitglied des Politbüros Communist Party of India (Marxist), kurz CPI(M) sowie hauptberuflich seit acht Jahren Chief Minister (Ministerpräsident) des indischen Bundesstaates Westbengalen. Anlässlich einer Tagung der Associated Chambers of Commerce and Industry of India (ASSOCHAM) zeigte sich Herr Bhattacharya staatsmännisch und standortbewusst und liess folgendes verlauten, … was eigentlich vor dem Hintergrund der Politik der CPI(M)-geleiteten Landesregierung in Westbengalen z.b. bezüglich der geplanten Vertreibung von BäuerInnen in Nandigram und Singur für industrielle Prestigeprojekte wie den Tata Nano kaum mehr verwundern sollte:

“Personally, I don’t support bandhs. Bandhs do not help us or the country. Unfortunately, I belong to a political party. They call strikes and I keep mum. But I have decided to open up the next time.”

Allerdings war seine Partei damit (noch?) nicht ganz einverstanden … aber wie schon Ignaz Auer zu Eduard Bernstein schon vor mehr als 100 Jahren sagte:

„Mein lieber Ede, das, was Du verlangst, so etwas beschließt man nicht, so etwas sagt man nicht, so etwas tut man!“

Posted in Fundstücke, Indien, Kapitalismus, Keine Satire, Klassenkampf, Kommunismus, Sozialismus | Leave a Comment »

70 Jahre Vierte Internationale

Posted by entdinglichung - 3. September 2008

Heute vor 70 Jahren wurde die IV. Internationale, der seit dem Zerfall der Komintern hoffnungsvollste Versuch eine internationale Organisation von Revolutionären aufzubauen, ins Leben gerufen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Internationales, Kommunismus, Linke Geschichte, Marxismus, Sozialismus, Trotzkismus | Leave a Comment »