Entdinglichung

… alle Verhältnisse umzuwerfen, in denen der Mensch ein erniedrigtes, ein geknechtetes, ein verlassenes, ein verächtliches Wesen ist … (Marx)

Archive for 29. November 2008

Drei klassenkämpferische Gewerkschafter in Venezuela ermordet

Posted by entdinglichung - 29. November 2008

Ein Artikel zur Ermordung von drei Aktivisten des Gewerkschaftsdacherbandes UNT, der C-CURA und der USI, Quelle des nachfolgend dokumentierten Artikels: Webseite der Revolutionär Sozialistischen Organisation (RSO) (mit leichten Rechtschreibkorrekturen), weitere Informationen gibt es u.a. auf APORREA, bei der Corriente Clasista Unitaria Revolucionaria y Autónoma (C-CURA) handelt es sich um denjenigen linken Gewerkschaftsflügel, welcher die Regierung Chávez nicht bedingungslos unterstüzt, sondern vor allem um die Unabhängigkeit der Gewerkschaften gegenüber Staat, Parteien und (staatlichen wie privaten) Unternehmen als Vorraussetzung zur Durchsetzung proletarischer Klasseninteressen bemüht ist:

¡Richard, Luis y Carlos presente!

Venezuela: Klassenkämpferische Gewerkschafter ermordet

Am Abend des 27. November wurden Richard Gallardo, Luis Hernández und Carlos Requena ermordet. Alle drei waren führende Aktivisten der Nationalen Arbeitergewerkschaft (UNT) und ihres klassenkämpferischen Flügels C-CURA. Die Morde haben in der Stadt Cagua, Bundesstaat Aragua, stattgefunden. Sie hatten am Arbeitskampf von 400 ArbeiterInnen in der Lebensmittel verarbeitenden Fabrik „Alpina“ teilgenommen, die bereits am selben Tag von der Polizei angegriffen worden waren.

Richard Gallardo war der Vorsitzende der UNT im Bundesstaat Aragua, Luis Hernándenz und Richard Gallardo waren außerdem Aktivisten der trotzkistischen Gruppe “Sozialistische Einheit der Linken” (UIT) und Kandidaten in den Lokalwahlen am 23. November. Im Bundesstaat Aragua gibt es seit mehreren Jahren eine Tradition staatliche Repression gegen ArbeiterInnenproteste, z.B. 2007 gegen die BesetzerInnen von Sanatarios Maracay.

Orlando Chirino, der nationale Koordinator der UNT, fordert angesichts der aktuellen Morde die Regierung auf, unmittelbar eine Untersuchung anzuordnen. Er führte aus, dass in den vergangenen zwei Jahren sieben AktivistInnen der C-CURA ermordet worden sind, ohne dass die Behörden darauf reagiert hätten.

Den Rest des Beitrags lesen »

Werbeanzeigen

Posted in Gewerkschaft, Klassenkampf, Kommunismus, Menschenrechte - Freiheitsrechte, Repression, Sozialismus, Trotzkismus, Venezuela | Leave a Comment »

Die CPI(ML) Liberation zu den Terroranschlägen in Mumbai

Posted by entdinglichung - 29. November 2008

Quelle: CPI(ML)(Liberation), weiterhin sei hier noch auf die ähnliche Stellungnahmen des SUCI verwiesen:

CPI(ML) Statement on Mumbai Terror Strike

The terror strike last night on Mumbai’s most prominent landmark locations including luxury hotels and the biggest and busiest railway station in the city has already claimed more than 100 lives. Those killed in the terror strikes include as many as 16 policemen including ATS Chief Hemant Karkare who was heading the probe into Malegaon blasts and several foreign citizens. The CPI(ML) strongly condemns the attacks and offers deep condolences to the families of all those killed. We hope the hostages are rescued without any further loss.
The Mumbai attacks have exposed huge chinks in the armour of the intelligence and security agencies of the government. Unlike the bomb blasts experienced in places like Jaipur, Delhi and Guwahati, the Mumbai attacks have been targeted against the city’s most prominent luxury hotels like the Taj Mumbai and Oberoi Trident, quite similar to the attack on Islamabad’s Marriott hotel two months ago. The failure of the government to provide security even in such select high-security high-profile locations points to a serious crisis of internal security. The entire lapse needs to be probed most thoroughly, and the central government must immediately set up a high level judicial inquiry headed by a sitting Supreme Court judge.
At this hour of grave insecurity and grief, it is particularly important to maintain the unity and determination of the people and rebuff every attempt to create division and spread terror and panic among the people. The spirit of people’s unity and democracy must prevail over the designs of terror and the failure of government machinery.

(Dipankar Bhattacharya)
General Secretary, CPI(ML)(Liberation)
, 27th November 2008

Posted in Antifa, Indien, Kommunismus, Sozialismus | Leave a Comment »