Entdinglichung

… alle Verhältnisse umzuwerfen, in denen der Mensch ein erniedrigtes, ein geknechtetes, ein verlassenes, ein verächtliches Wesen ist … (Marx)

Archive for 12. Februar 2009

Zum 75. Jahrestag des Februaraufstandes in Österreich

Posted by entdinglichung - 12. Februar 2009

Heute vor 75 Jahren provozierte die „christlichsoziale“ Regierung Österreichs, welche schon 1933 das Parlament faktisch ausgeschaltet und die kommunistischen Organisationen verboten hatte, einen Aufstand des sozialistischen Republikanischen Schutzbundes. Der Aufstand wurde blutig niedergeschlagen, Sozialdemokratie, Republikanischer Schutzbund und Gewerkschaften verboten und ein autoritäres, häufig als austrofaschistisch oder klerikalfaschistisch bezeichnetes „ständestaatliches“ Regime installiert, welches 1938 kampflos gegenüber den Nazis kapitulierte. Zum Ablauf der Ereignisse hier, einige Fotos von 1934 sowie Zeitzeugenberichte gibt es auf der Homepage des DÖW … bleibt anzumerken, dass die Nachfolgeorganisation der „Christlichsozialen“ die heutige Regierungspartei ÖVP ist.

Koloman Wallisch Kantate

Berthold Brecht

Fey, der Heimwehrführer
Bekreuzte sich drei Mal und schrie:
Das große Aufräumen
Ist jetzt oder nie:
Her mit den Gewehren
Aus dem Krieg der Monarchie!

Es war an einem Wochenend
Die Befehle gingen aus.
Die Gewehre lagen geölet
In Arbeiterheim und Haus.

Sie lagen unterm Kohlenkeller
In Mauer und Zimmerdeck
Sie lagen neben des Bahnwärters Haus
Unter der Schlehdornheck.

19. Februar 1934: Koloman Wallisch 2 Stunden vor seiner Hinrichtung
Sie lagen da im sechzehnten Jahr
Dass Ruhe im Lande sei
Doch an jenem zwölften Februar
Kam die Dollfußpolizei.
Sie kamen mit Lastwägen
Doch der Eintritt war nicht frei.

Ihr Frieden geht wieder schwanger mit Krieg.
Jenseits der Grenze das Dritte Reich
Ist sich zu klein. Hinter den Rauchfahnen
Der Munitionsfabriken rühren sich die Hände
Die lang ohne Arbeit waren: sie drehen
Munition. Aus den Parteilokalen
Und den Gewerkschaftshäusern der Arbeiter
Kommt kein „Halt!“ mehr, dort
Sitzt der Abschaum im braunen Hemd
Und im schwarzen Hemd
Sitzt der Abschaum jenseits der Alpen. Der Großmäulige
Der Ersatzcaesar im Quirinal
Träumt den abessinischen Traum und verlangt
Das große Aufräumen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Antifa, Österreich, Gedenken, Klassenkampf, Kommunismus, Linke Geschichte, Lyrik, Repression, Sozialismus, Sozialistika - Linke Archivalien | Leave a Comment »