Entdinglichung

… alle Verhältnisse umzuwerfen, in denen der Mensch ein erniedrigtes, ein geknechtetes, ein verlassenes, ein verächtliches Wesen ist … (Marx)

Solidarität mit Chris Knight – für die sofortige Aufhebung der Suspendierung!

Posted by entdinglichung - 27. März 2009

Chris Knight, Professor für Anthropologie (Ethnologie) an der Universität von East London und Gründungsmitglied der Radical Anthropology Group, ist von seinem Arbeitgeber im Vorfeld der Proteste gegen den G20-Gipfel in der britischen Hauptstadt wegen einiger flapsiger Bemerkungen über an Laternenpfählen hängende Banker-Puppen während eines Radiointerviews von seinem Arbeitsplatz suspendiert worden (Meldungen dazu auf Indymedia UK und auf BBC). Diese Repressalie seitens des britischen Establishments reiht sich nahtlos in die Repressionsdrohungen und paranioden Zeitungsartikel (über marodierende und kinderfressende Anarch@-Horden) der letzten Tage ein, mit welcher eine seit der Niederschlagung des Bergarbeiterstreiks vor 24 Jahren an Proteste nicht mehr gewöhnte herrschende Klasse (mitsamt ihrer Regierung und ihren Lohnschreiberlingen) Britanniens vor dem Hintergrund einer sich verschärfenden Krise des Kapitalismus und eines absoluten Hegemonieverlustes der bisher vorherrschenden neoliberalen Ideologie die Friedhofsruhe im Lande konservieren will. Die inkriminierten Passagen nachfolgend dokumentiert im Wortlaut:

„We are going to be hanging a lot of people like Fred the Shred [Sir Fred Goodwin] from lampposts on April Fool’s Day and I can only say let’s hope they are just effigies.“

„To be honest, if he winds us up any more I’m afraid there will be real bankers hanging from lampposts and let’s hope that that doesn’t actually have to happen.“

„They [bankers] should realise the amount of fury and hatred there is for them and act quickly, because quite honestly if it isn’t humour it is going to be anger.“

„I am trying to keep it humorous and let the anger come up in a creative and hopefully productive and peaceful way.“

„If the other people don’t join in the fun – I’m talking about the bankers and those rather pompous ministers – and come over and surrender their power obviously it’s going to get us even more wound up and things could get nasty. Let’s hope it doesn’t.“

Nachtrag: Lustiger Spiegel-Artikel über vor Angst zitternde Banker:

„Unternehmensverbände wie die Handelskammer raten ihren Mitgliedern, Schlips und Anzug wegzulassen, um die Demonstranten nicht zu provozieren. Großbanken wie RBS und UBS haben ihre Mitarbeiter aufgefordert, wenn möglich von zu Hause zu arbeiten und Meetings zu verschieben.“

2 Antworten zu “Solidarität mit Chris Knight – für die sofortige Aufhebung der Suspendierung!”

  1. […] Solidarität mit Chris Knight – für die sofortige Aufhebung der Suspendierung! […]

  2. […] von entdinglichung am 5. April 2009 Offenbar folgt die Universität Ottawa dem Vorbild der University of East London in Britannien und versucht, einen kritischen und linksradikalen Akademiker losszuwerden, die […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: