Entdinglichung

… alle Verhältnisse umzuwerfen, in denen der Mensch ein erniedrigtes, ein geknechtetes, ein verlassenes, ein verächtliches Wesen ist … (Marx)

Archive for 18. Mai 2009

Mario Benedetti (1920-2009)

Posted by entdinglichung - 18. Mai 2009

Der uruguayanische Schriftsteller, Publizist und politischer Aktivist Mario Orlando Hamlet Hardy Brenno Benedetti Farugia starb am gestrigen Tag in Montevideo im Alter von 88 Jahren. Benedetti war 1945 bis zum Militärputsch 1973 Redaktionsmitglied der legendären linken Wochenzeitung Marcha und 1971 Mitbegründer der legalen linksradikalen Organisation Movimiento de Independientes 26 de Marzo, welche sich mit den politischen Grundsätzen der Tupamaros solidarisierte. Mit der Erzählung Mozart hören gelang ihm ein meisterhaftes Porträt eines folternden Offizieres und kunstsinnigen Familienvaters, welche die Entmenschlichung des Täters und die „Banalität des Bösen“ eindrucksvoll dokumentierte.

¡Mario presente!

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Kommunismus, Linke Geschichte, Literatur, Lyrik, Medien, Nachrufe, Sozialismus, Uruguay | 1 Comment »

Arbeiternews Mai 2009 (Nr. 37)

Posted by entdinglichung - 18. Mai 2009

Die neue Arbeiternews (Mai 2009, pdf-Datei, 438) des Komitee der Solidarität mit den iranischen ArbeiterInnen – Hamburg, dieses Mal mit dem Schwerpunkt „1. Mai“:

Arbeiternews_37_Page_1

Posted in Gewerkschaft, Internationales, Iran, Kapitalismus, Klassenkampf, Kurdistan, Repression, Streik, Zeitschriftenschau | Leave a Comment »