Entdinglichung

… alle Verhältnisse umzuwerfen, in denen der Mensch ein erniedrigtes, ein geknechtetes, ein verlassenes, ein verächtliches Wesen ist … (Marx)

Archive for 19. Januar 2010

Daniel Bensaïd: Welcher Sozialismus heute? (1996)

Posted by entdinglichung - 19. Januar 2010

Welcher Sozialismus heute? (pdf-Datei, 1,00 mb), ein Text (vielleicht nicht der allerstärkste, aber einer der wenigen, welcher in deutscher Übersetzung vorliegt) aus dem Jahre 1996 (damals zuerst in der Inprekorr 297/298 veröffentlicht) des Genossen Daniel Bensaïd der vor einer Woche am 12. Januar im Alter von 63 Jahren starb. Weitere Texte von Daniel Bensaïd kann mensch u.a. im Marxists Internet Archive und auf ESSF finden:

Daniel, du wirst uns fehlen!

Posted in Frankreich, Kapitalismus, Klassenkampf, Kommunismus, Linke Geschichte, Marxismus, Revolution, Sozialismus, Sozialistika - Linke Archivalien, Stalinismus, Trotzkismus | 2 Comments »

30. Jahre „Die Grünen“ – kein Grund zum Feiern!

Posted by entdinglichung - 19. Januar 2010

Vor gut 30 Jahren, am 13. Januar 1980 konstituierte sich „Die Grünen“ als bundesweite Partei. Waren die Grünen bis Ende der 1980er durchaus zumindest regional (z.B. Hamburg, Berlin, teilweise NRW) noch „umkämpftes Terrain“, so dürfte nach dem Verlust der Anbindung an ausserparlamentarische Bewegungen und Kämpfe in den 1980ern der vollständigen Marginalisierung der „Fundis“ 1989 eigentlich für jeden klar gewesen sein, dass der Laden sich nun unumkehrbar in Richtung „ökologische Bürgerrechtspartei“ (sprich FDP mit ökologischem Antlitz) transformierte. Auch vorher gab es schon genügend Hinweise, dass die Mitarbeit bei den Grünen für radikale, revolutionäre Linke eine Sackgasse ist, daher hier noch einmal einige Hinweise auf grünenkritische Materialien aus den 1980ern, welche vor einiger Zeit auf dieser Seite wiederveröffentlicht wurden:

Gruppe Internationale Marxisten (GIM) Oberhausen: Farbe bekennen! „Bunte Liste“ – ein Schritt voran? (1984, pdf-Datei, 2,15 mb) … eine lesenswerte Kritik an einer relativ linken grünen Formation auf kommunaler Ebene, vieles davon lässt sich auch auf die die Mitarbeit heutiger LinkssozialistInnen (gerade in NRW) in DIE LINKE übertragen

Revolutionäre Sozialisten (RS): Oktober Nr. 14, 18. Oktober 1985 (1985, pdf-Datei, 1,32 mb) … enthält eine Kritik des Buches Die Zukunft der Grünen. Ein realistisches Konzept für eine radikale Partei von Thomas Ebermann und Rainer Trampert und an nationalistischen Tendenzen in der Berliner AL, … am Abend des 9. November 1989 haben auch die grünen MdBs beim Absingen des „Deutschlandliedes“ mitgemacht (einige gaben danach vor, nur die Lippen bewegt zu haben)

– Last but not least noch etwas von den Grünen: Fachgruppe Betrieb & Gewerkschaft der GAL Hamburg (Hrsg.:) Maschinenstürmerei und Sabotage – Produzenten in der Verantwortung (1988, pdf, 4,05 mb), ob mensch dergleichen heute in DIE LINKE publizieren darf oder ob anders als in der GAL vor gut 20 Jahren kein Bedarf an linksradikalen Feigenblättern mehr besteht?

Posted in BRD, GAL, Grüne, Hamburg, Klassenkampf, Kommunismus, Linke Geschichte, Marxismus, Nationalismus, Sozialismus, Sozialistika - Linke Archivalien, Trotzkismus, Umwelt, Wahlen | Leave a Comment »