Entdinglichung

… alle Verhältnisse umzuwerfen, in denen der Mensch ein erniedrigtes, ein geknechtetes, ein verlassenes, ein verächtliches Wesen ist … (Marx)

Archive for 20. Januar 2010

Vermischtes

Posted by entdinglichung - 20. Januar 2010

1.) Rush Limbaugh und Pat Robertson aufs Maul (oder ein wenig Voodoo-Treatment)!

„To Limbaugh, President Obama, in calling for Americans to open their hearts and their wallets to the plight of the Haitians, is interested in nothing but political gain. “This will play right into Obama’s hands,” Limbaugh said on his Wednesday radio show. “He’s humanitarian, compassionate. They’ll use this to burnish their, shall we say, ‘credibility’ with the black community – in the both light-skinned and dark-skinned black community in this country.” Anyway, Haiti “has been run by dictators and communists.” It produces “zilch, zero, nada.” And Obama is asking “people who have lost their jobs because of his policies to donate.”

“Besides,” the millionaire broadcaster added later in his show, “we’ve already donated to Haiti. It’s called the U.S. income tax.’

For his part, Christian Coalition founder Pat Robertson said on Wednesday’s “700 Club” on the Christian Broadcasting Network that the Haitians had brought it all on themselves. “They were under the heel of the French… . And they got together and swore a pact to the devil. They said, ‘We will serve you if you will get us free from the prince.’ True story. And so the devil said, ‘OK, it’s a deal.’ … [E]ver since, they have been cursed by one thing after another.”

Robertson, who once blamed the 9/11 attacks on abortionists, feminists and others, didn’t mention how he knew this to be a “true story.”“

Spenden für die Überlebenden des Erdbebens in Haiti z.B. hier und hier oder hier

2.) 10 Jahre Gruppe d.i.s.s.i.d.e.n.t. in Marburg … auch von hier einen herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag und alles Gute für das nächste Lebensjahrzehnt!

3.) Auch dieses Jahr hätte die Liste Links in Hamburg fast die „Mutter aller Wahlen“ gewonnen … die stärkste Liste wurde (trotz oder wegen schwarz-grün) die Post-GHG, gefolgt von den GenossInnen von Regenbogen/Alternative Linke (liebe rote Grüsse!), der RCDS ging lehr aus ;-)

4.) Auf politisches Plakat kann mensch das beste Plakat 2009 wählen … einer meiner Favoriten:

5.) Ein neues Zeitschriftenprojekt: The Dishwasher – Magazin für studierende Arbeiterkinder, u.a. mit einem lesenswerten Artikel zum „Bildungs“-Volksentscheid in Hamburg

6.) Jürgen Elsässer wird immer beknackter:

„Aktuell greift der frühere linke Publizist Jürgen Elsässer in „einigen grundsätzlichen Thesen“ zum Thema „Der Islam und wir“ dieses Bild wieder auf. Elsässer hat aufgrund einer Frage „nach dem Status von Minderheiten in Nationalstaaten“ entdeckt: „Die Antwort der Globalisten besteht darin, weltweit einen Völkerbrei zu erzeugen, der so unstrukturiert ist, dass sich kein Widerstand gegen ihre Herrschaft mehr organisieren läßt.“ Konkret wird Elsässer in Bezug auf die Rechte, die Einwanderen, aber auch anderen Minderheiten wie etwa Homosexuellen zu gewähren seien:

„Einwanderer/Minderheitenangehörige sind als individuelle Bürger den Stammbürgern gleichgestellt, aber sie können nicht dieselben Kollektivrechte wie diese beanspruchen.“

Was diese „Kollektivrechte“ sein sollen, macht Elsässer jedoch nur an untauglichen Beispielen klar, so etwa beim „Deutschen als Amtssprache“ (in der Bundesrepublik gibt es keine grundgesetzlich festgelegte Amtssprache) oder bei Gotteshäusern wie Moscheen oder Kirchen, die „Platz oder … Prominenz beanspruchen“ (rechtliche Regelungen in Bezug auf Platzierung von Gotteshäusern existieren ebenfalls nicht).“

7.) Musik:

Posted in Antifa, Bildung, BRD, Fundstücke, Grüne, Haiti, Kapitalismus, Kirche, Klassenkampf, Musik, Rechtspopulismus, Religion, StudentInnenbewegung, USA | 1 Comment »

Assoziation Marxistischer StudentInnen (AMS) Hamburg: Veterinärtheologie-Aufkleber (2000)

Posted by entdinglichung - 20. Januar 2010

Einer der besten politischen Aufkleber, welcher jemals produziert wurde:

… bleibt anzumerken, dass die Universität Hamburg auch ohne Veterinärtheologie-Fachbereich schon mehr als gengend SchweinepriesterInnen heranbildet …

Posted in Bildung, BRD, Hamburg, Humor, Kommunismus, Linke Geschichte, Religion, Sozialismus, Sozialistika - Linke Archivalien, StudentInnenbewegung, Wissenschaft | Leave a Comment »