Entdinglichung

… alle Verhältnisse umzuwerfen, in denen der Mensch ein erniedrigtes, ein geknechtetes, ein verlassenes, ein verächtliches Wesen ist … (Marx)

Ersteinsatz der „Kraft der violetten Flamme“ im Wahlkampf

Posted by entdinglichung - 3. Februar 2010

Mit finsteren Wahlkampftricks (neben kleineren Korruptionslappalien) hat der rumänische Sozen-Häuptling Mircea Geoana zu kämpfen:

„Engste Vertraute, darunter seine Ehefrau Mihaela Geoana und sein Wahlkampfleiter Victor Hrebenciuc, hatten sein klares Unterliegen bei der letzten, entscheidenden TV-Debatte vor der Präsidentschaftswahl „esoterischen Kräften“ zugeschrieben. Geoanas Rivale, der derzeitige Staatspräsident Traian Basescu, soll paranormale Fähigkeiten eines Bioenergie-Spezialisten zu „energetischen Attacken“ gegen Geoana eingesetzt haben. Hrebenciuc sprach zudem von violetter Kleidung, die Basescu angeblich getragen habe, um die „Kraft der violetten Flamme“ nutzen zu können. Wenig später stellte sich heraus, dass der von Geoana selbst als „diskreter Begleiter“ Basescus identifizierte Bioenergie-Spezialist Eliodor Manolea 2007, während der Wahlkampagne für das Europaparlament, den Sozialdemokraten ebenso diskret begleitet hatte. Die rumänische Presse veröffentlichte zahlreiche Fotografien, auf denen Geoana in Begleitung Manoleas erscheint und violette Krawatten trägt.“

Welche Krawattenfarbe bspw. Westerwelle oder Steinmeier bevorzugen wäre in diesem Zusammenhange interessant, ebenso ist anzumerken, dass in aller Regel die obskurantistischen Rituale der etablierten (protestantischen, katholischen, orthodoxen) Sekten im Wahlkampf weniger belächelt werden sondern weitestgehend öffentliche Anerkennung finden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: