Entdinglichung

… alle Verhältnisse umzuwerfen, in denen der Mensch ein erniedrigtes, ein geknechtetes, ein verlassenes, ein verächtliches Wesen ist … (Marx)

Biji Newroz! Newroz Piroz Be!

Posted by entdinglichung - 20. März 2010

Quelle: Nadir.org

„Vor vielen tausend Jahren herrschte über das Volk der Meder ein assyrischer Herrscher mit Namen Dahak.

Nachdem er seinen eigenen Vater ermordet hatte, wuchsen ihm eines Tages zwei Schlangen aus den Schultern. Diese Schlangen mußten täglich mit den Hirnen von zwei Knaben gefüttert werden. Auf diese Weise verloren viele Familien ihre Söhne. Das Volk konnte die Grausamkeit des Tyrannen nicht mehr ertragen.

Zwei Wächter Dehaks gaben den Schlangen insgeheim Schafhirn statt Menschenhirm zu fressen und brachten die jungen Menschen in die Berge und Feridun, der Tapfere, lehrte sie den Kampf.

Viele Jahre vergingen, bis eines Nachts – in der Nacht von 20. auf den 21. März – überall auf den Bergen als Signal Feuer entfacht wurde. Die Kämpfer kamen unter der Führung Feriduns von den Bergen und vereinten sich mit dem Volk mit Kawa, dem Schmied, an seiner Spitze. Sie griffen Dahaks Palast an und Kawa erschlug mit seinem Hammer den despotischen Herrscher.

Ein riesiges Feuer wurde entzündet und Dahak hineingeworfen. Auf den Gipfeln der Berge wurden Feuer entfacht, um im ganzen Land die Freudenbotschaft vom Tod des Tyrannen und der neuen Freiheit zu verkünden.

Seit diesem Tag ist Newroz der Tag der Befreiung und der Freiheit.“

Advertisements

Eine Antwort to “Biji Newroz! Newroz Piroz Be!”

  1. Was mir heute wichtig erscheint #198…

    Fotoreportagen: Roland Hägele hat neue Fotoreportagen veröffentlicht: Von der Kundgebung „Wir bezahlen nicht für euere Krise“ am 20. März in Stuttgart und von der gestrigen Mahnwache im Park gegen Stuttgart 21. Diese findet nun immer Samstags von 14:…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: