Entdinglichung

… alle Verhältnisse umzuwerfen, in denen der Mensch ein erniedrigtes, ein geknechtetes, ein verlassenes, ein verächtliches Wesen ist … (Marx)

Zum 71. Todestag von Ernst Toller

Posted by entdinglichung - 22. Mai 2010

Heute vor 71 Jahren nahm sich der Schriftsteller und Revolutionär Ernst Toller im amerikanischen Exil das Leben

* Der Tag des Proletariats ; Requiem den gemordeten Brüdern: Zwei Chorwerke (1920)

* Gedichte der Gefangenen; ein Sonettenkreis (1921)

* Masse Mensch (1922)

* Brokenbrow : a tragedy (1923, englische Übersetzung)

* Der iberḳer der gerangl fun a menṭshn (1923, jiddische Übersetzung)

* Der bluṭiḳer gelekhṭer Hinḳeman : a ṭragedye in dray aḳṭen un 7 stsenes (1924, jiddische Übersetzung)

* Das Schwalbenbuch (1924)

* Hoppla, wir leben! (1927)

* Feuer aus den Kesseln (1928)

* Eine Jugend in Deutschland, Autobiographie (1936)

Die Hölle? Wer schuf jene Hölle?
Wer fand die Folter eurer goldnen Mühlen,
Die mahlen, mahlen Tag um Tag Profit?
Wer baute Zuchthaus… wer sprach »heilger Krieg«?
Wer opferte Millionen Menschenleiber
Dem Altar lügnerischen Spiels der Zahl?
Wer stieß die Massen in verweste Höhlen,
Daß heute sie beladen mit dem Sud des Gestern,
Wer raubte Brüdern menschlich Antlitz,
Wer zwang sie in Mechanik,
Erniedrigt sie zu Kolben an Maschinen?
Der Staat!… Du!.

2 Antworten zu “Zum 71. Todestag von Ernst Toller”

  1. CW said

    „Eine Jugend in Deutschland“ als Hörspiel (BR2, 2008):
    http://www.br-online.de/bayern2/hoerspiel-und-medienkunst/pool-ernst-toller-eine-jugend-in-deutschland-ID1262706255859.xml

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: