Entdinglichung

… alle Verhältnisse umzuwerfen, in denen der Mensch ein erniedrigtes, ein geknechtetes, ein verlassenes, ein verächtliches Wesen ist … (Marx)

Archive for 28. Juni 2010

Sozialistische Betriebsgruppe Esslingen: Was Tun im Betrieb, Nr. 2, 1972

Posted by entdinglichung - 28. Juni 2010

Die Was Tun im Betrieb, Nr. 2 (pdf-Datei, 2,03 mb) der offenbar der GIM beziehungsweise der RKJ nahestehenden Sozialistischen Betriebsgruppe Esslingen aus dem Sommer 1972, u.a. mit Artikeln zur RAF, zu einer eingeforderten klassenkämpferischen Gewerkschaftspolitik, zu Frauen in den Gewerkschaften und zu den olympischen Spielen in München:

Posted in BRD, Esslingen, Feminismus & Frauenbewegung, Gewerkschaft, Klassenkampf, Kommunismus, Linke Geschichte, Patriarchat, RAF, Sozialismus, Sozialistika - Linke Archivalien, Sport, Streik, Trotzkismus | Leave a Comment »

Ermordung von Zeinab Jalalian durch den iranischen Staat droht unmittelbar

Posted by entdinglichung - 28. Juni 2010

Meldungen von Révolution en Iran (hier auch ein Textvorschlag für ein Protestschreiben) und Street Journalist zufolge ist die kurdische politische Gefangene Zainab Jalalian, die unter dem Vorwurf der Mitgliedschaft in PKK/PJAK und der „Feindschaft gegen Gott“ zum Tode verurteilt worden war, heute morgen in einen Spezialtrakt des Evin-Knastes verschleppt worden, was bedeuten kann, dass ihre Ermordung für die nächsten 48 Stunden geplant ist.
Währdessen wurde Julias Blog zufolge vom „Zentrums für soziale Prävention und Bürgerschutz in der Provinz Kordestan“ verlautbart, das weitere 20 Gefangene in Iranisch-Kurdistan im Rahmen einer „Drogenfreien Woche“ unter dem Vorwurf des Drogenhandels zum Tode verurteilt worden sind, die gleiche Webseite berichtet auch, dass Zoya Samadi, die Schwiegertochter des inhaftierten Gewerkschafters Mansoor Osanloos, auf Grund des brutalen Angriffs vor einigen Tagen durch Regierungsschläger eine Fehlgeburt erlitten hat.

Zeinab Jalilian

Marg bar jomhuriye eslami!

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Iran, Kurdistan, Menschenrechte - Freiheitsrechte, Repression | Leave a Comment »