Entdinglichung

… alle Verhältnisse umzuwerfen, in denen der Mensch ein erniedrigtes, ein geknechtetes, ein verlassenes, ein verächtliches Wesen ist … (Marx)

Penwith Peninsula

Posted by entdinglichung - 13. April 2011

um die Fotos in voller Grösse zu sehen bitte das jeweilige Bild anklicken:

Rag Tree und Wishing Well, Madron

kornisches Wegkreuz bei Madron

Lanyon Quoit

Mên-an-Tol

Mên Scryfa: Der Text (5.-7. Jh. uZ) lautet RIALOBRANI CUNOVALI FILI

Nine Maidens

Ding-Dong mine (heisst wirklich so) … seit 1990 ist der Erzbergbau in Cornwall Geschichte, in der Bronzezeit und Antike belieferte die Region den ganzen Mittelmeerraum mit Zinn

Saint Michael’s Mount

Church Street in Newlyn, in einem dieser Häuser wurde 1800 der bekannte Chartist William Lovett geboren

Carn Euny (eisenzeitliche Siedlung)

Eingang des Fogou in Carn Euny

Penberth Cove

Küste bei Land’s End

Stechginster, nach Kokos duftend

mittelalterliche Holzschnitzerei in der Saintt Levan’s Church, Saint Levan

diesen Stein soll der Heilige Selevan unter Ausstossung von Prophezeiungen der Legende nach eigenhändig gespalten haben

nicht gerade einladender Strassenname in Saint Ives ;-(

Steinwälzer

Blick auf Saint Ives

The Dolphin in Penzance, schon John Hawkins soll hier im 16. Jh. getrunken haben

Turks Head, ein Pub in Penzance aus dem Mittelalter

Zweisprachigkeit, Kornisch (2000-5000 SprecherInnen) wird seit Dezember 2010 von der UNESCO nicht mehr als (im 18./19. Jh. ausgestorben) sondern als „critically endangered“ eingestuft

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: