Entdinglichung

… alle Verhältnisse umzuwerfen, in denen der Mensch ein erniedrigtes, ein geknechtetes, ein verlassenes, ein verächtliches Wesen ist … (Marx)

Ein Lesehinweis

Posted by entdinglichung - 15. April 2011

Theologie versus Teleologie? Moral, Diskurse und Staatsbezug in der Global Labor History in der aktuellen Wildcat:

“ …

Ohne die Entwicklung der Maschinerie in der Industrie (der »industriellen Revolution«, ein Begriff, der wesentlich von Engels geprägt wurde) wäre die Lohnarbeit tatsächlich eine Kategorie von Arbeit unter anderen geblieben, wie in den Jahrhunderten vorher. Es geht dabei nicht um die Frage, ob wir das »gerecht« finden, um die Behauptung einer quantitativen Dominanz von Lohnarbeit im globalen Proletariat, sondern um die politische Zentralität des Klassenantagonismus in den Fabriken – dort, wo in immer weiter steigendem Maße die Gebrauchswerte der Gesellschaft hergestellt werden.

…“

3 Antworten to “Ein Lesehinweis”

  1. […] Einen guten Einblick in aktuelle Tendenzen und Aporien der beiden Forschungsansätzen gibt der Artikel Theologie versus Teleologie? – Moral, Diskurse und Staatsbezug in der Global Labor History, der dankenswerterweise auch online verfügbar ist. Der Beitrag setzt aber schon etwas Vorwissen voraus. Den Lesehinweis habe ich übrigens von Entdinglichung. […]

  2. Subprole said

    Hier die gesamte Ausgabe:
    http://www.schattenblick.de/infopool/medien/altern/wild-024.html

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: