Entdinglichung

… alle Verhältnisse umzuwerfen, in denen der Mensch ein erniedrigtes, ein geknechtetes, ein verlassenes, ein verächtliches Wesen ist … (Marx)

Archive for April 2011

Frohes Hasenfest!

Posted by entdinglichung - 23. April 2011

Werbeanzeigen

Posted in Festtage, Grüße | Leave a Comment »

Zwei Aufrufe zur Solidarität mit GewerkschafterInnen in Swasiland und Bahrain

Posted by entdinglichung - 23. April 2011

* Bahrain: Stoppt die Angriffe auf Gewerkschaften!

* Swaziland: Protest mass arrests of trade unionists!

Posted in Bahrain, Gewerkschaft, Klassenkampf, Menschenrechte - Freiheitsrechte, Repression, Streik, Swasiland | Leave a Comment »

The Weekly Smirker -Newspaper of the Socialist Revolutionary Group

Posted by entdinglichung - 22. April 2011

„Once the Palace of Westminster was taken, the new revolutionary council issued a proclamation announcing the nationalisation of the commanding heights of the economy, and the establishment of a workers’ state based on new organs of class power. Seventeen copies of the Weekly Smirker were sold, and four people filled out cards indicating they would like to join the SRG.“

Posted in Anarchismus, Britannien, Kommunismus, Satire, Schottland, Sekten, Sozialismus, Trotzkismus | Leave a Comment »

Demo am 25.04.: Brunsbüttel & Krümmel abschalten!

Posted by entdinglichung - 22. April 2011

Posted in Antiatom, BRD, Hamburg, Schleswig-Holstein, Termine, Umwelt | Leave a Comment »

Theaterverbot am Karfreitag?!

Posted by entdinglichung - 21. April 2011

Offenbar scheinen nach BRD-Recht am Karfreitag zum „Schutz der seelischen Erhebung“ Theater- und Opernveranstaltungen (ausgenommen Passionsspiele) weiterhin untersagt zu sein:

„Vor allem in Nordrhein-Westfalen ist es in den letzten Wochen zu Diskussionen über einzelne für den Karfreitag angesetzte Theateraufführungen gekommen. So war die Aalto-Oper in Essen gezwungen, eine Premiere von Puccinis „Madame Butterfly“ zu verschieben. In Düsseldorf hat das Theater an der Kö seine Vorstellung absagen müssen.“ (Quelle: Blasphemieblog reloaded)

Wäre es daher nicht angebracht, zum nächsten Karfreitag dieses „Verbot“ koordiniert zu durchbrechen und vielleicht folgende Stücke zur öffentlichen Aufführung zu bringen?

* Bertolt Brecht: Der gute Mensch von Sezuan oder Leben des Galilei

* Oskar Panizza: Das Liebeskonzil

* Samuel Beckett: Warten auf Godot

* Hermann Essig: Der Schweinepriester

* Igor Strawinski: Le Sacre du Printemps (zusätzlicher Verstoss gegen das Tanzverbot?!)

* Euripides: Die Bakchen (zumal gute Chancen bestehen, dass sich Karfreitag und die Grossen Dionysien überschneiden und ein Verbot Letzterer auch gegen die Religions- und Weltanschauungsfreiheit verstossen würde)

* …

Posted in Atheismus, BRD, Festtage, Kirche, Menschenrechte - Freiheitsrechte, Recht, Religion, Repression, Theater | Leave a Comment »

Step Softly

Posted by entdinglichung - 21. April 2011

Posted in Musik, Reggae | Leave a Comment »

Update zum Prozess gegen Aris Seirinidis und zur internationalen Solikampagne

Posted by entdinglichung - 21. April 2011

Quelle des nachfolgend dokumentierten Artikels: Webseite der Revolutionär Sozialistischen Organisation (RSO)

Aris Seirinidis: Neues vom Prozess und von der Kampagne

Geschrieben von Eric Wegner (RSO Wien), Mittwoch, 20 April 2011

Der skandalöse Prozess, den der griechische Staat gegen der antikapitalistischen Aktivisten Aris Seirinidis inszeniert, ist um eine üble Facette reicher. Gleichzeitig ist es gelungen, die Solidaritätskampagne über Europa hinaus auszudehnen – vor allem nach Argentinien.

Skandalprozess

Der Prozess gegen Aris Seirinidis (wir haben berichtet ) war nahezu fertig abgewickelt. Sämtliche Belastungszeugen, die die Polizei aufbieten konnte, hatten bereits ausgesagt, der Hauptzeuge der Polizei war plötzlich verschwunden und angesichts der jämmerlichen „Beweise“ sah die Sache für Polizei/Justiz nicht gut aus. Es war abzusehen, dass sie bei den Geschworenen niemals einen Schuldspruch hinkriegen.

Deshalb haben sie jetzt zu einem neuen Trick gegriffen. Es war schon die ganze Zeit die Taktik des Repressionsapparates, den Prozess möglichst zu verschleppen, um Aris zumindest möglichst lange im Gefängnis halten zu können. So lagen zwischen den einzelnen Verhandlungen jeweils bis zu 20 Tage. Jetzt haben sie diese Taktik auf die Spitze getrieben: Die Richterin hat sich für ein Monat krank gemeldet – und das gibt dem Staat das Recht, die Richterin auszutauschen. Mitausgetauscht werden auch gleich die Geschworenen, mit denen es für die Anklage nicht so gut gelaufen ist, und der Prozess wird völlig neu, also von Anfang an, gestartet.

Und da die neue Richterin Einarbeitungszeit braucht, geht’s erst im Juni neu los und dann ist bald die übliche Sommerpause der griechischen Justiz. Auf diese Weise versuchen sie, wenn sie Aris schon nicht verurteilen können, ihn zumindest bis nach dem Sommer in Haft zu halten (und der Sommer ist im überfüllten Koridallos-Gefängnis in Athen angesichts der Hitze die unaushaltbarste Zeit. Der Antrag auf Enthaftung von Aris bis zur Neuauflage des Prozess wurde vom Gericht, unter Eliminierung der Geschworenen, abgelehnt.

Es ist offensichtlich, dass der Prozess gegen Aris selbst mit bürgerlich-demokratischen Minimalstandards nichts zu tun hat. In Griechenland sprechen viele Prozessbeobachter bereits von einer Annäherung an die rechtlichen Zustände in der Militärjunta. Es handelt sich um einen politischen Prozess, in dem mit allen Mitteln ein antikapitalistischer Aktivist aus dem Verkehr gezogen und seine Angehörigen und GenossInnen beschäftigt und schikaniert werden sollen. Für all diejenigen, die irgendwelche Illusionen in eine vermeintliche Neutralität von Staat und Justiz m Kapitalismus haben, ist der Prozess gegen Aris ein Lehrbeispiel für die bürgerliche Klassenjustiz.

Solidaritätskampagne ausgeweitet

Die von der RSO gestartete internationale Solidaritätskampagne für Aris wurde inzwischen fortgesetzt. Im deutschsprachigen Raum haben etliche weitere Personen unterschrieben, darunter Sonja Frey, Spielerin des österreichischen Handball-Nationalteams. In den USA unterschrieb Stephan Sturm, Mathematiker an der Princeton University.
Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Anarchismus, Argentinien, Österreich, Griechenland, Internationales, Klassenkampf, Kommunismus, Menschenrechte - Freiheitsrechte, Repression, Sozialismus, Trotzkismus | Leave a Comment »

10000 ArbeiterInnen streiken seit zwei Tagen in den Erdölraffinerien in Abadan

Posted by entdinglichung - 20. April 2011

Quelle des nachfolgend dokumentierten Artikels: Révolution en Iran, weiterhin sei auch auf die aktuelle Arbeiternews (pdf-Datei) der Solidaritätsgruppe mit den iranischen ArbeiterInnen verwiesen:

Abadan : Deuxième jour de grève dans les raffineries

Dans un communiqué daté du 19 avril 2011, et alors que dix mille travailleurs de la pétrochimie de Mahshar en sont à leur onzième jour de grève, le Parti Communiste-Ouvrier d’Iran (PCOI) indique dans un communiqué que les travailleurs des raffineries de Abadan (Khuzestan) commencent leur deuxième jour de grève.

Lundi 18 avril, en effet, les ouvriers des entreprises de sous-traitances des raffineries de Abadan ont manifesté et se sont mis en grève pour avoir des contrats directs avec les raffineries et plus des contrats temporaires par le biais des entreprises de sous-traitances, revendications similaires à celles des ouvriers de la pétrochimie de Mahshar. Mardi 19 avril, les ouvriers continuent leur grève.

Posted in Gewerkschaft, Iran, Klassenkampf, Menschenrechte - Freiheitsrechte, Repression, Streik | Leave a Comment »

Das (nicht mehr) geheime Netz der linken Chaoten

Posted by entdinglichung - 20. April 2011

Qualitätsjournalismus aus dem Hause Springer, hat tip to Rhizom … aber wer steckt dahinter?

Posted in BRD, Fundstücke, Keine Satire, Medien, Repression, Verschwörungstheorien | 4 Comments »

Dorfmark 22.04.: Den Ludendorffern Ostern versauen!

Posted by entdinglichung - 19. April 2011

Wie auch schon in den letzten Jahren will sich am langen Osterwochenende die völkisch-antisemitische Sekte Bund für (Deutsche) Gotterkenntnis, besser bekannt als „Ludendorffer“ im niedersächsischen Dorfmark (Ortsteil von Bad Fallingbostel) treffen, wogegen sich antifaschistischer Protest artikuliert: Ludendorffer abschaffen!

aus dem Aufruf:

„Seit nun mehr als dreißig Jahren trifft sich der „Bund für (deutsche) Gotterkenntnis“ (Ludendorffer) alljährlich im niedersächsischen Dorfmark.
Bei den „Ludendorffern“ handelt es sich um eine völkische, rassistische und antisemitische Weltanschauungsgemeinschaft. Sie basiert auf den Schriften von Mathilde Ludendorff, Ehefrau des Hitlerputschgefährten Erich Ludendorff. Die „Ludendorffer“ teilen Menschen in „Licht- und Schachtrasse“ und nach ihrer Theorie führt „Rassenmischung zum Volkstod“. Außerdem heißt es in den Schriften Ludendorffs, dass „das deutsche Volk“ durch Kommunismus, Freimaurer- und Christentum „entwurzelt, so dass Juda leichtes Spiel hat“. Die „jüdische Schachtrasse“ schädige über „verjudete christliche Erziehung“ deutsche Kinder. Dagegen müssten die „Lichtrassen“ mit ihrem „Recht des Stärkeren“ vorgehen. Bei so einem offenem Antisemitismus und Rassismus verwundert es auch nicht, dass die Treffen auch Freie Kameradschaften und „Autonome Nationalisten“ anziehen.“

Posted in Antifa, Antisemitismus, BRD, Nationalismus, Niedersachsen, Rassismus, Religion, Sekten, Termine, Verschwörungstheorien | 3 Comments »

Neues aus den Archiven der radikalen (und nicht so radikalen) Linken

Posted by entdinglichung - 19. April 2011

ältere Archiv-Updates und Hinweise zu weiteren linken Archivalien unter „Sozialistika“ und im Download-Archiv:

Labournet Austria:

* 19.4.1943: Beginn des Warschauer Ghetto-Aufstands – Marek Edelmann erzählt (Film)

LibCom:

* Tom Goyens: Beer and Revolution: The German Anarchist Movement in New York City, 1880-1914 (2007)
* Karl Korsch: Evolution of the Problem of the Political Workers Councils in Germany (1921)
* Armenian history: an anarchist perspective (2007)
* Loren Goldner: Preface to the Swedish edition of Communism is the Material Human Community: Amadeo Bordiga Today (2002)
* Roland Simon: Gender distinction, programmatism and communisation (2008)
* Roland Simon: The concept of the cycle of struggles (2008)
* Bernard Lyon: Intervention and the communising current (2008)
* Chris Ealham: Class, Culture and Conflict in Barcelona, 1898-1937 (2005)
* Simon Pirani: The Russian Revolution in Retreat, 1920-24: Soviet Workers and the New Communist Elite (2008)
* Oskar Anweiler: Party Dictatorship or Workers Democracy: Introduction (1968)
* Claudio Pozzoli: Paul Mattick and Council Communism (1976)
* Riff-Raff No. 1 (2002)
* Riff-Raff No. 2 (2002)
* Riff-Raff No. 3–4 (2003)
* Colin M. Anderson: The Industrial Workers of the World in the Seattle General Strike (?)
* The history of NEFAC in Quebec-city (2001-2008) (20??)
* G.Masi: Anarchism in Tunisia: Nicolò (Nicolantonio) Converti, 1855-1939 (2003)
* About anarchist history in the Philippines (2004)
* Meeting: Invitation (2003)
* Herman Gorter: Historical Materialism (1920, Vorwort von Karl Kautsky)
* El Libertario: Anarchism in Venezuela, past and present (2008)
* Scotland’s Libertarian Left (2007)

Rassembler, diffuser les archives des révolutionnaires (RaDAR):

* Section française de l’Internationale ouvrière (SFIO): L’Humanité, 18 März 1907
* Partido Obrero de Unificación Marxista (POUM): Révolution espagnole, 15. Januar 1937
* Jeunesses socialistes révolutionnaires (JSR): Révolution !, März 1935
* Jeunesses socialistes révolutionnaires (JSR): Révolution !, Januar 1938
* IVe internationale: IVe internationale, Dezember 1956
* Pierre Frank: La révolution espagnole (1959)
* Marcel Bleibtreu: L’exploitation capitaliste (1949)
* Parti communiste internationaliste (PCI): La crise de la section française de la Ligue communiste internationaliste (1936)

La Bataille Socialiste:

* Paul Mattick: « Le Capital » aujourd’hui (1967)
* Ni patrie ni frontières: Quand la LCR cire les bottes du colonel Chavez (2009)

Marxists Internet Archive (MIA):

* Jules Vallès: Peace (1871)
* Karl Marx/Friedrich Engels: Святое семейство, или критика критической критики. Против Бруно Бауэра и компании (1844)
* Otto Rühle: Roter und brauner Faschismus (1939)
* Otto Rühle: Der Kampf gegen den Faschismus beginnt mit dem Kampf gegen den Bolschewismus (1939)
* Walter Benjamin: Baudelaire och bohemen (1938)
* Ernest Mandel: Fjärde Internationalen 40 år (1978)
* Leo Trotzki: Katalanska federationens plattform (1931)
* Leo Trotzki: Det är dags att starta en världsomfattande offensiv mot stalinismen (1937)
* Belfort Bax: Leaders of Modern Thought. Richard Wagner (1881)
* Belfort Bax: Leaders of Modern Thought. Artur Schopenhauer (1880)
* Belfort Bax: Analysis of Reality (1924)
* Ohé Partisans!: Ouradour-sur-Glane in Algeria (1945)
* Amadeo Bordiga: Anticléricalisme et socialisme (1949)
* Arnold Kettle: Från Hamlet till Lear (1964)
* Venceremos: Why Stanford is Trying to Fire Bruce Franklin (1971, pdf-Datei)
* Venceremos: Franklin Trial Intensifies (1971, pdf-Datei)
* Venceremos: Bruce Franklin Talks on Revolution (1971, pdf-Datei)
* Venceremos: Principles of Unity (1971)
* Venceremos: Venceremos Central Committee, circa December 1971 (pdf-Datei)
* Venceremos: Franklin Fired (1971, pdf-Datei)
* Charu Mazumdar: It is Time to Build Up a Revolutionary Party (1967)
* Charu Mazumdar: The Indian People’s Democratic Revolution (1968)
* Charu Mazumdar: One Year of Naxalbari Struggle (1968)
* Charu Mazumdar: The United Front and the Revolutionary Party (1968)
* Charu Mazumdar: To Comrades (1968)
* Charu Mazumdar: Develop Peasants‘ Class Struggle through Class Analysis, Investigation and Study (1968)
* Charu Mazumdar: „Boycott Elections!“: International Significance of the Slogan (1968)
* Charu Mazumdar: Undertake the Work of Building a Revolutionary Party (1968)
* Charu Mazumdar: We Salute the Peasant Revolutionaries of Kerala! (1968)
* Charu Mazumdar: To the Comrades Who are Working in Villages (1969)
* Heinrich Heine: Letter to Eurèle Montéget (1855)
* Leon Blum: Om socialist te zijn (1945)
* Leon Blum: Redevoering van Leon Blum, 1945 (1945)

Materialien zur Analyse von Opposition (MAO):

* ‚WISO‘ – Korrespondenz für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
* Dortmund: Der Prozess gegen Michael Schulte und Norbert Osswald (erweitert)
* Dortmund: Der Prozess um den Antifaprotest am Haus Voss in Dorstfeld am 28.10.1972
* Arbeitslosenkomitee Dortmund
* Marxistisch-Leninistischer Kampfbund (MLKB) Ostwestfalen
* Dortmund: Der Prozess gegen Bernd Dewe vom Marxistisch-leninistischen Kampfbund (MLKB) Ostwestfalen

Anarkismo:

* Ôsugi Sakae: Del Ideal Social (1920)

Collectif Smolny:

* Boris souvarine: Curzio Malaparte, Technique du Coup d’État (1932)
* BILAN: L’unité syndicale et les fractions (1935)
* Louis Janover: Daniel Guérin, le trouble-fête (1989)

The Cedar Lounge Revolution:

* Communist Party of Ireland (Marxist-Leninist) (CPI(ML): Marxist-Leninist Journal – Organ of the Central Committee of the Communist Party of Ireland (Marxist-Leninist), December 1988

Centro de Documentación de los Movimientos Armados (CeDeMA):

* Movimiento de Izquierda Revolucionaria (MIR): Contra la dictadura y por la liberación popular (IV Congreso Nacional del MIR Político) (1988)
* Resistencia Armada Nacionalista: La lucha emancipadora (1967)

Europe Solidaire Sans Frontières (ESSF):

* Eric Toussaint: Getting to the root causes of the food crisis (2008)

The Irish Election Literature Blog:

* Labour Party: Leaflet from John Ryan – Tipperary North General Election (1989)

The Militant:

* 25, 50 and 75 years ago (1936/1061/1986)

Espace contre ciment:

* Boycottage et sabottage. Rapport de la Commission du boycottage au congrès corporatif tenu à Toulouse en septembre 1897
* Georges Haupt: Émigration et diffusion des idées socialistes : l’exemple d’Anna Kuliscioff (1978)

Archive.org:

* Art Lowe: Draft statement on work in the Stalinist arena (1956)
* August Bebel: Akademiker und Sozialismus (1906)
* Petr Kropotkin: Di anarkhisishe filozofye (1907)
* George Bernard Shaw: The Fabian Society: its Early History (1892)

Rustbelt Radical:

* Karl Marx: The North American Civil War (1861)

Luxemburger Anarchist:

* Benjamin Tucker: Anarchism and Crime (1926)

Radical Socialist:

* Leo Trotzki: The Question of the United Front (1922)

CPGB/Weekly Worker:

* William Paul: Labour will betray us (1920)

Syndikalismus:

* Wilhelm Schroers: Personenkult und Anarcho-Syndikalismus (1927)

Ofenschlot:

* Die Abenteuer der Dialektik (1977)

Projekt Gutenberg:

* Georg Wilhelm Friedrich Hegel: Phänomenologie des Geistes (1807)
* Anatole France: Das Hemd eines Glücklichen (?)
* Hedwig Dohm: Ein Schuss in’s Schwarze (1878)

Signalfire:

* Partito Comunista d’Italia (PCdI): Theses on Tactics (1922)
* Communist International: Theses on Bourgeois Democracy and the Dictatorship of the Proletariat (1919)
* Il Programma Comunista: Theses on the Chinese Question (1965)

Indymedia BRD:

* Jürgen Debus: Rundbrief zum Tod von Sigurd Debus, 21 April 1981 (1981, pdf-Datei)
* Sigurd Debus, Brief über Subjektivität, 19 July 1980 (1980, pdf-Datei)
* Sigurd Debus starb 1981 im Hungerstreik (2000, pdf-Datei)
* Karl-Heinz Dellwo: Nach der Zwangsernährung am 11.3.1981 (1981, pdf-Datei)
* Militante, Rückblick zur Unterstützung des Hungerstreiks, April 1981 (1981, pdf-Datei)

Rosa-Luxemburg-Stiftung:

* Rosa Luxemburg: Kirche und Sozialismus (1905, pdf-Datei)

Wobblies:

* Industrial Workers of the World (IWW): One Big Union (1908/2001, pdf-Datei)

Posted in Algerien, Anarchismus, Antifa, Antisemitismus, BäuerInnenbewegung, Belgien, Bildung, Brasilien, BRD, Britannien, Chile, China, Feminismus & Frauenbewegung, Frankreich, Gewerkschaft, Indien, Internationales, Irland, Italien, Kapitalismus, Katalonien, Kirche, Klassenkampf, Kolonialismus, Kommunismus, Linke Geschichte, Literatur, Lyrik, Maoismus, Marxismus, Menschenrechte - Freiheitsrechte, Nationalismus, Nordirland, Patriarchat, Philippinen, Philosophie, Polen, RAF, Religion, Repression, Revolution, Russland, Schottland, Schweden, Sowjetunion, Sozialismus, Sozialistika - Linke Archivalien, Sozialpolitik, Spanischer Staat, Stalinismus, Streik, StudentInnenbewegung, Trotzkismus, Tunesien, USA, Venezuela, Wahlen, Wissenschaft | 1 Comment »

Osterbiersuche 2011 in Norderstedt am 23.04.

Posted by entdinglichung - 19. April 2011

Posted in BRD, Festtage, Norderstedt, Schleswig-Holstein, Termine | Leave a Comment »

Potere Operaio: Stato e padroni fate attenzione nasce il Partito dell’insurrezione!

Posted by entdinglichung - 18. April 2011

La classe operaia, compagni, è all’attacco,
Stato e padroni non la possono fermare,
niente operai curvi più a lavorare
ma tutti uniti siamo pronti a lottare.
No al lavoro salariato,
unità di tutti gli operai
Il comunismo è il nostro programma,
con il Partito conquistiamo il potere.

Stato e padroni, fate attenzione,
nasce il Partito dell’insurrezione;
Potere operaio e rivoluzione,
bandiere rosse e comunismo sarà.

Nessuno o tutti, o tutto o niente,
e solo insieme che dobbiamo lottare,
i fucili o le catene:
questa è la scelta che ci resta da fare.
Compagni, avanti per il Partito,
contro lo Stato lotta armata sarà;
con la conquista di tutto il potere
la dittatura operaia sarà.

Stato e padroni…

I proletari son pronti alla lotta,
pane e lavoro non vogliono più,
non c’è da perdere che le catene
e c’è un intero mondo da guadagnare.
Via dalle linee, prendiamo il fucile,
forza compagni, alla guerra civile!
Agnelli, Pirelli, Restivo, Colombo,
non più parole, ma piogge di piombo!

Stato e padroni…

Stato e padroni, fate attenzione
nasce il Partito dell’insurrezione;
viva il Partito e rivoluzione,
bandiere rosse e comunismo sarà!

Posted in Italien, Klassenkampf, Kommunismus, Linke Geschichte, Musik, Sozialismus, Sozialistika - Linke Archivalien | Leave a Comment »

Heraus zum 1. Mai 2011! (aktualisiert am 01.05.)

Posted by entdinglichung - 18. April 2011

Dieser Artikel wird regelmässig aktualisiert werden und weist auf Aufrufe, Demos, etc. zum internationalen Kampftag der ArbeiterInnenklasse 2011 hin, Ergänzungen und weitere Termine bitte als Kommentar posten!

* Haymarket Martyrs Monument Ceremony, 13:00 Uhr, Forest Home Cemetery, 863 Des Plaines Ave., Forest Park, Chicago

wie auch in den vergangenen Jahren gibt es auf trend eine regelmässig aktualisierte Übersicht zu Terminen in der BRD:

internationale Termine auf marxists.org

* Der revolutionärer 1.Mai 2011 – bundesweit (Indymedia)

* Terminübersicht auf Indymedia BRD

* Naziaufmärsche in Bremen (die NPD hat ihren „Sozialkongress“ auf den 30.04. verlegt), Heilbronn, Halle und Greifswald verhindern!

* nuevo MAS (Argentinien): Por un 1° de Mayo unitario, de pelea y clasista

* Heraus zum revolutionären 1.Mai 2011: Keine Revolution ohne Befreiung der Frau!

* Communiqué by the Central Committee of the Communist Party of Iran on the occasion of May First, International Workers Day (2011)

* WAC/MAAN: First of May 2011: Marching for Equality and Social Justice

* Revolutionär Sozialistischen Organisation (RSO): 1. Mai in Berlin – Gegen Gentrifizierung & Kapital

* Termine der CGT im spanischen Staat zum 1. Mai

* Freedom Socialist Party (FSP): May Day 2011: A tribute to modern-day Haymarket heroes and heroines

* CGT, CFDT, FSU, Union syndicale Solidaires, UNSA: 1er mai 2011 : Défendons les libertés syndicales en Iran !

* Leiharbeit abschaffen!: Aufruf 1. Mai Berlin: Gleicher Lohn für gleiche Arbeit! Leiharbeit abschaffen!

* Euromayday Ruhr 2011 in Dortmund

* Leftist groups call for 1 million at Istanbul’s Taksim Square on May Day (The Daily News)

* weitere Hinweise auf Syndikalismus.tk

* Gerecht geht GANZ anders-Block auf der Kieler Maidemo, Beginn DGB-Demo: 10:00 (Wilhelmplatz) Treffpunkt zur „Anreise“ aus Gaarden: 9:00 Vinetaplatz

* Aufruf: Call for Global Action In Celebration of May Day 2011: International Workers Day (Justice for Iranian Workers)

* Termine in Britannien (LibCom)

* Aufruf des Arbeitsausschusses der Gewerkschaftslinken (pdf-Datei)

* Antikapitalistische Walpurgisnacht 2011 – Aufruf (Berlin, 30.04.)

* Vickrambahu « Bahu » Karunarathne: Sri Lanka : Let us challenge reactionry Mahinda regime on May Day

* League for the Revolutionary Party (LRP-COFI): May Day 2011: Immigrant Workers and the U.S. Class Struggle

* Biji 1 Gulan! Yasasin 1.Mayis! Es lebe der 1.Mai! (Kurdistan-Solidaritätskomitee Berlin)

* Revolutionary Youth call for Labor Day celebrations in Tahrir

* Grüne Bewegung ruft zu Unterstützung der iranischen Arbeiter auf

* La CNT ante el 1º de mayo: la lucha está en la calle

* Sian Byrne/Warren McGregor/Lucien van der Walt: Why May Day Matters: History with Anarchist Roots

* “High school students with memory” call for the May 1st demonstration in Athens

* 1er Mai 2011 : la CGT PEP 69 solidaire des militants ouvriers iraniens

* Internationalistische Kommunistische Tendenz (IKT): Die weltweite Krise erfordert den wirklichen Klassenkampf! (Statement der IKT zum 1. Mai 2011)

* Worker-communist Party of Iran (WPI): One World, One Movement


Posted in Antifa, Festtage, Gewerkschaft, Internationales, Klassenkampf, Revolution | 4 Comments »

Aktionseinheit gegen reaktionäre Jugend- und Bildungspolitik: Demonstration aller Auszubildenen (1976)

Posted by entdinglichung - 18. April 2011

Ein weiteres Flugblatt der KB-Vorfeldstruktur Aktionseinheit gegen reaktionäre Jugend- und Bildungspolitik vom Februar 1972: Demonstration aller Auszubildenen (pdf-Datei, 456 kb)

Posted in Bildung, BRD, Hamburg, Klassenkampf, Kommunismus, Linke Geschichte, Repression, Sozialismus, Sozialistika - Linke Archivalien, Sozialpolitik, StudentInnenbewegung | Leave a Comment »