Entdinglichung

… alle Verhältnisse umzuwerfen, in denen der Mensch ein erniedrigtes, ein geknechtetes, ein verlassenes, ein verächtliches Wesen ist … (Marx)

Archive for Oktober 2011

Musik zur heutigen Nacht: Bauhaus – Hollow Hills

Posted by entdinglichung - 31. Oktober 2011

Happy Samhain!

Werbeanzeigen

Posted in Festtage, Musik, Wave | Leave a Comment »

Neues zum Fall Rocker/Becker

Posted by entdinglichung - 31. Oktober 2011

Erklärung des Barrikade-Herausgebers zu den Ermittlungsverfahren wegen Rudolf Rocker, gefunden auf syndikalismus.tk, die Staatsanwaltschaft Münster hat das vom Rechteinhaber und bürgerlichen Kommunalpolitiker Heiner M. Becker angestrengte Verfahren gegen einen Genossen wegen angeblicher Verletzung Beckerscher Urheberrechte an Rudolf Rocker eingestellt, hier ein Auszug:

„Die Staatsanwaltschaft Münster hat umfängliche Untersuchungen angestellt und das gesamte Umfeld der FAU und der Internet-Plattform „Syndikalismus.tk“ ausgeleuchtet.

Was bleibt? Bösartige Verleumdung, nachweislich falsche Anschuldigungen, unbewiesene Behauptungen – und eine Staatsanwaltschaft, die nun eine dicke Akte über die aktuelle anarchosyndikalistische Szene („Bewegung“) vor sich liegen hat.

Dies hat nun zwar für mich keine weiteren strafrechtlichen Konsequenzen, aber der Schaden für unsere kleine Bewegung ist immens. Aus diesem Grunde verlange ich eine öffentliche Erklärung der FAU Berlin zu diesem Vorgang und die Übernahme sämtlicher Kosten, die durch diese Beschuldigung [strafrechtlich übrigens ebenso relevant lt. §§ 164 und 187 StGB wie eine Verletzung eines angeblichen Urheberrechts] entstanden sind, durch die Verursacher.

Ansonsten bleibt es dabei: weder Heiner M. Becker noch sonstwer hat die Rechte und private Verfügungsgewalt über das literarische und agitatorische Werk von Rudolf Rocker und seiner Frau Milly Wittkop-Rocker!“

bleibt anzumerken, dass die Schriften aller Revolutionäre der revolutionären Bewegung gehören, woran auch das Rumgepupe von angeblichen Eigentümern – ob sie nun Herr Becker oder Pathfinder Press heissen – nichts ändert!

Posted in Anarchismus, BRD, Kapitalismus, Keine Satire, Klassenkampf, Literatur, Recht, Repression | 2 Comments »

Vermischtes

Posted by entdinglichung - 29. Oktober 2011

1.) Gegen Zeitgeister und andere wingnuts, der Text eines Vortrages, welcher im Rahmen von Occupy Wellington in Aotearoa gehalten wurde: Against conspiracy theories: Why our activism must be based in reality (LibCom):

2.) Manifeste pour la liberté et la laïcité au Moyen Orient et en Afrique du Nord auf Bataille Socialiste:

1. la totale séparation de la religion et de l’Etat.

2. l’abolition des lois religieuses en matière familiale et dans le code pénal.

3. la séparation de la religion et du système d’éducation.

4. la liberté de religion et d’athéisme, définis comme croyances personnelles.

5. l’interdiction de l’apartheid sexuel et du voile obligatoire.

3.) Zeit, einmal wieder auf einen der exzellenten Beitrge von Tendance Coatesy hinzuweisen: Paris, Christian Integrists Protest at ‘Christianophobia’

4.) Wo die AWL recht hat, da hat sie recht: Embarrassed by your support for cops and cuts? Accuse your critics of being fascists! zu Anpinkeleien von Student „Broad“ Left/Socialist Action (stalinoides KarrieristInnennetzwerk innerhalb von Labour)

5.) Kasama: Occupy’s tear in the fabric: Seize the day for the previously unthinkable

Posted in Antifa, Antisemitismus, Britannien, Feminismus & Frauenbewegung, Frankreich, Fundstücke, Internationales, Kirche, Klassenkampf, Kommunismus, Nahost, Nationalismus, Neuseeland - Aotearoa, Patriarchat, Religion, Revolution, Sozialismus, Trotzkismus, USA, Verschwörungstheorien | 1 Comment »

Lesehinweise zu National-„Anarchismus“ und „Neuer“ Rechte

Posted by entdinglichung - 28. Oktober 2011

zu Nazis, die sich als Anarch@s kostümieren und deren Umfeld: The New Right and national anarchism auf Anti-National Translation:

Posted in Anarchismus, Antifa, Britannien, Internationales, USA | Leave a Comment »

Oakland: Von der Platzbesetzung zum Generalstreik?

Posted by entdinglichung - 27. Oktober 2011

auch auf Grund der Ereignisse der vergangenen Tage, die OccupyOakland General Assembly ruft für den 2. November zum stadtweiten Generalstreik auf … ein Ansatz, welchem wir uns hier vorbehaltlos anschliessen, in der hoffnung, dass dies nicht nur in Oakland sondern überall geschieht: ¡Que se vayan todos! Long live the Oakland Commune!

Posted in Internationales, Kapitalismus, Klassenkampf, Menschenrechte - Freiheitsrechte, Repression, Streik, USA | 1 Comment »

Herbert Marcuse zur Frankfurter Schule (ca. 1978)

Posted by entdinglichung - 27. Oktober 2011

Herbert Marcuse, interviewt von Bryan Magee (Popperianer, Labout-MP)

I.

II.

III.

IV.

V.

mehr zum Nachlesen u.a. hier und hier

Posted in 1968, Internationales, Klassenkampf, Kommunismus, Linke Geschichte, Marxismus, Philosophie, Psychoanalyse, Sozialismus, Sozialistika - Linke Archivalien, StudentInnenbewegung | Leave a Comment »

Kündigungsschutz?

Posted by entdinglichung - 26. Oktober 2011

Die britische Tory/LibDem-Regierung plant offenbar, der Bourgeoisie ein weiteres Weihnachtsgeschenk zu machen und den Kündigungsschutz faktisch anzuschaffen, der Guardian berichtet:

„Unions have reacted furiously to a report, commissioned by David Cameron, which recommends that bosses should have the right to sack unproductive staff without explanation in order to boost economic growth.

The radical recommendation to scrap the concept of unfair dismissal was made by the venture capitalist Adrian Beecroft in a report commissioned by Downing Street, the Daily Telegraph reported.

Beecroft suggests British workers should be banned from claiming unfair dismissal so companies can find more capable replacements.“

Wre es stattdessen nicht angebrachter, zunächst einmal unfähige PolitikerInnen (gibt es vom proletarischen Klassenstandpunkt her gesehen auch andere?) und die ganze herrschende Klasse zu entlassen … wozu allerdings keine Gesetzesvorhaben sondern eine soziale Revolution nötig wäre.

Posted in Britannien, Fundstücke, Kapitalismus, Klassenkampf, Revolution | Leave a Comment »

Texte von Vere Gordon Childe im Marxists Internet Archive

Posted by entdinglichung - 26. Oktober 2011

Auf den marxistischen Archäologen ond zeitweisen Wobbly Vere Gordon Childe (1892-1957) der u.a. den Begriff „neolithische Revolution“ (oder besser „neolitische Konterrevolution„?) in die Diskussion brachte wurde auf dieser Webseite schon früher einmal hingewiesen. Im Marxists Internet Archive (MIA) sind nun drei weitere Texte von Childe online zugänglich gemacht worden. Konnte mensch dort bisher Childes Kritik am „parlamentarischen Weg zum Sozialismus“ der Australian Labor Party How Labor Governs von 1923 finden, so sind dort nun The Bronze Age (1930), The story of tools (1944) und Magic, craftsmanship and science (1949) einsehbar

Posted in Archäologie, Australien, Fundstücke, Kommunismus, Linke Geschichte, Marxismus, Sozialismus, Sozialistika - Linke Archivalien, Wissenschaft | 1 Comment »

Lesenswertes aus der Geschichte der radikalen Linken in Frankreich

Posted by entdinglichung - 25. Oktober 2011

More catching-up on old stuff recently made available online, today it is about stuff from France from groups „beyond“ stalinism and social democracy:

Bataille Socialiste reminds us, that a number of issues of the left-socialist underground journal L’Insurgé which was produced by a group in the Lyon area around Marie-Gabriel Fugère has been made available online by Gallica:

On La Presse Anarchiste:

* Two issues of Organisation Libertaire

* The first La Voix du travail , of the AIT, August 1926

* The first six issues of La Revue Anarchiste, 1929-1930

News stuff from the RaDAR from the vaults of the French section of the Fourth International:

* On the issue of „Trotskyist music, a 1947 songbook of the PCI in Bretagne, including Zimmerwald

* The first 14 issues of La Lutte de classes, the clandestine journal of Groupe communiste 1942-44, the group around Alexander Korner (Barta) which finally evolved into Lutte ouvrière

* From 1973 by the Ligue Communiste about contemporary fdascism and armed para-state units: Les bandes armées du pouvoir – 1 and Les bandes armées du pouvoir – 2

A number of new articles from BILAN on Collectif Smolny

Posted in 1968, Anarchismus, Antifa, Frankreich, Gewerkschaft, Klassenkampf, Kommunismus, Linke Geschichte, Marxismus, Musik, Repression, Revolution, Sozialismus, Sozialistika - Linke Archivalien, Trotzkismus, Trotzkistische Musik | 1 Comment »

Zur Aktualität der Revolution?!

Posted by entdinglichung - 24. Oktober 2011

im Zusammenhang mit einigen Ausführungen auf dieser Webseite aus dem Frühjahr ein Lesehinweis: Is revolution back on the agenda? von Mark Kosman, gefunden auf LibCom

Posted in Anarchismus, Feminismus & Frauenbewegung, Kapitalismus, Klassenkampf, Kommunismus, Marxismus, Revolution, Sozialismus | Leave a Comment »

Lesenswertes zur spanischen Revolution

Posted by entdinglichung - 24. Oktober 2011

Zunächst eine „Entschuldigung“, da es rein zeitlich und materiell nicht mehr leistbar ist, wird es in absehbarer Zukunft keine Updates mit dem Titel „Neues aus den Archiven der radikalen (und weniger radikalen) Linken“ mehr geben, stattdessen werde ich versuchen, mehr Qualität statt Quantität zu bringen und (thematisch mehr fokussiert) einzelne frisch online gestellte Archivalien vorzustellen, hier also drei Lesehinweise zur spanischen Revolution, gefunden auf LibCom:

Workers Against Work: Labor in Paris and Barcelona During the Popular Fronts (1991) von Michael Seidman ist inzwischen auch in deutscher Sprache erschienen (einen Auszug hier), die vollständige englischsprachige Fassung gibt es auf LibCom als pdf- oder html-Fassung

Class, Culture and Conflict in Barcelona, 1898-1937 (2005) von Chris Ealham

The Friends of Durruti Group: 1937-39 (1996) von Agustin Guilamòn

Posted in Anarchismus, Antifa, Frankreich, Gewerkschaft, Kapitalismus, Katalonien, Klassenkampf, Kommunismus, Linke Geschichte, Repression, Revolution, Sozialismus, Sozialistika - Linke Archivalien, Spanischer Staat, Trotzkismus | 2 Comments »

KKE macht sich nützlich und verhindert die Stürmung des Parlaments

Posted by entdinglichung - 21. Oktober 2011

Offenbar scheint den National-StalinistInnen der KP Griechenlands (KKE) der griechischen Regierung gestern einen Dienst erwiesen zu haben und das Parlament vor AnarchistInnen, Autonomen, BasisgewerkschafterInnen und TrotzkistInnen geschützt zu haben … aber die Bourgeoisie liebt den Verrat, nicht aber die Verräter:

Posted in Anarchismus, Gewerkschaft, Griechenland, Klassenkampf, Repression, Stalinismus, Streik | 7 Comments »

Lesehinweis zur Kritik des DIE LINKE-Programmentwurfes

Posted by entdinglichung - 20. Oktober 2011

Detlef Georgia Schulze: Reformistischer Voluntarismus. Zum Entwurf des Parteivorstandes der Linkspartei für deren Grundsatzprogramm, gefunden auf Trend, ein Auszug:

Meine These, die im folgenden in Bezug auf die Linkspartei begründet werden soll, lautet nun allerdings: Der typische Reformismus [2a] verspricht nicht weniger als der Linksradikalismus das Blaue vom Himmel; nicht nur dem Linksradikalismus, sondern auch dem Reformismus fehlt es an effektiven Mitteln, um das, was er will (oder zumindest sagt, zu wollen), auch tatsächlich zu erreichen. Dieses Mißverhältnis bezeichne ich im folgenden als „reformistischen Voluntarismus“. Der reformistische Voluntarismus unterscheidet sich dabei vom linksradikalen dadurch, daß ersterer sich – gemessen an den von ihm proklamierten Zielen – auf ‚zu sanfte’ Mittel beschränkt, während letzterer sich entweder – abgesehen von Propaganda – der Anwendung jedweder politische Mittel enthält oder aber jenseits von Zeit und Raum auf Militanz als vermeintlich jederzeit schärfster Waffe verläßt.

Posted in BRD, Klassenkampf, Kommunismus, Marxismus, Sozialismus | Leave a Comment »

Veranstaltungshinweis zum Wochenende: Anarchist Bookfair 2011 in London, 22. Oktober

Posted by entdinglichung - 20. Oktober 2011

Mehr Informationen hier, das Programm der dort stattfindenden Veranstaltungen hier

Posted in Anarchismus, Britannien, Termine | Leave a Comment »

Dümmer als die Polizei erlaubt: Pluderhosenverbot in Berlin

Posted by entdinglichung - 19. Oktober 2011

gefunden auf der Webseite des Kurdistan-Solidaritätskomitee Berlin:

Polizei beschlagnahmt Pluderhosen

Weil er ein traditionelles kurdisches Gewand getragen hat, wurde die Wohnung eines Kurden in Berlin am Donnerstag von der Polizei gestürmt. Als Moderator einer Demonstration gegen Massaker der türkischen Armee an kurdischen Freiheitskämpfern hatte der Co-Vorsitzende des Deutsch-Mesopotamischen Bildungszentrums, Ibrahim A., im Mai in Berlin-Neukölln eine grüne Tracht mit Pluderhosen getragen. Damals hatte ihn der Staatsschutz zum Ausziehen des Gewandes gezwungen. Es handle sich bei der Bauerntracht in Wirklichkeit um eine Guerillauniform der verbotenen Arbeiterpartei Kurdistans PKK, lautete die Begründung.

gehen die Berliner Cops nun auch gegen MC Hammer vor?

Posted in BRD, Keine Satire, Kurdistan, Menschenrechte - Freiheitsrechte, Repression | Leave a Comment »