Entdinglichung

… alle Verhältnisse umzuwerfen, in denen der Mensch ein erniedrigtes, ein geknechtetes, ein verlassenes, ein verächtliches Wesen ist … (Marx)

Erklärung von Antarsya zur Situation in Griechenland

Posted by entdinglichung - 13. Februar 2012

Der nachfolgend dokumentierte Artikel stammt von Neue antikapitalistische Organisation? Na endlich!:

Hunderttausende Demonstrierende widersetzen sich auf dem Syntagma-Platz der Repression

Erklärung der Front der griechischen antikapitalistischen Linken (Antarsya)
Wir setzen den Kampf fort, bis wir sie vertrieben haben!

ANTARSYA steht auf der Seite der Hunderttausenden, die auf den Straßen Athens dem Syntagma-Platz und in anderen Städten des Landes demonstriert haben. Die Massenhaftigkeit, die Militanz, die politische Orientierung, die Beharrlichkeit und die rebellische Haltung, mit der die Arbeitenden und jungen Menschen viele Stunden protestiert haben, zeigen, dass wir in eine neue Phase eintreten.

Die Regierung begegnet den Demonstrierenden mit der gleichen Gewalt und Wut wie Mubarak vor einem Jahr auf dem Tahrir-Platz, als er versucht hat, die Demonstrierenden zu vertreiben. Sie wird dieselbe Antwort bekommen und genau die, die sie verdient! Wir werden nicht mit den Löhnen des Memorandum arbeiten und appellieren an alle, den Weg der Stahlarbeiter/innen den Weg einzuschlagen und einen Dauerstreik zu beginnen, bis wir alle vertrieben haben!

Die Polizei war entschlossen, Tausende von wütenden Demonstrant/innen, die stundenlang auf dem Syntagma-Platz ausharrten, mit Tonnen von Chemikalien, die sogar Schäden an Gebäuden und Brandstiftung hervorriefen, zu verjagen und zu verfolgen.

Die massenhafte Volksbewegung kann die Initiative ergreifen und den Sturz der herrschenden Regierungskoalition der schwarzen Front sowie die Abschaffung des Kreditvertrags und des antisozialen Schlachthauses von Regierung – EU – IWF – Kapital verwirklichen.

Das gegnerische Lager, das politische Personal von Banken, dem Unternehmerverband SEV und den multinationalen Konzernen, die Parteien PASOK, die rechtsgerichtete „Nea Dimokratia“, die rechtsextreme LAOS, DISY (eine ultra-neoliberale Abspaltung von ND), ist weiteren Erschütterungen ausgesetzt. Die bürgerlichen Parteien befinden sich in einem Zersetzungsprozess, das Memorandum frisst seine Kinder.

Der ideologische Terror, die Verlogenheit, die vulgäre Erpressung und die staatlich – polizeiliche Repression faschistischen Typs sind die entscheidenden Instrumente, um die „Rettungs-“ Maßnahmen durchzusetzen.

Der heutige massive Polizeieinsatz, der schon sehr früh auf die Auflösung der Demonstration auf dem Syntagma-Platz abzielte, bevor die Versammlung begonnen hatte, die stundenlangen brutalen Angriffe auf die Demonstrierenden bringen die wahren Absichten der Regierung gegen das „feindliche Volk“ zum Vorschein. Dazu passt der Versuch, eine „Verbotszone“ für Demonstrationen auf dem Syntagma-Platz einzuführen.

Die militanten Demonstrierenden und die rebellierenden jungen Menschen widerstehen seit Stunden, bleiben immer noch mit ungebrochenem Mut auf der Straße, sind bis in die die abgesperrte Zone vor dem Parlament eingedrungen und demonstrieren weiterhin trotz allen Polizeiterrors vor dem Parlament.

Derart kämpferisch eingestellte Menschen sind nicht zu besiegen. Der Kampf endet heute nicht. Er wird morgen und jeden Tag bis zum endgültigen Sieg fortgesetzt.
Der Sieg wird schwierig, aber er wird unser sein!

(Stellungnahme von ANTARSYA, Sonntag, 12. Februar 2012, 22.45 Uhr)

(Quelle:
http://www.linkezeitung.de/cms/index.php?option=com_content&task=view&id=12809&Itemid=35;
das mutmaßliche griechische Orginal:
http://www.antarsya.org/index.php?view=article&catid=62:2009-05-03-17-02-46&id=530:2012-02-12-22-47-50&format=pdf;
zu Antarsya:
http://en.wikipedia.org/wiki/Front_of_the_Greek_Anticapitalist_Left)

Kundgebung Mittwoch, den 15. Feb. in Frankfurt am Main

„Weg mit dem Sparpaket, weg mit der ‚Troika‘ und endlich Schluss mit Staat und Kapital!
Solidarität mit dem Aufstand in Griechenland!
Kundgebung von ‚No Troika‘ Frankfurt & autonome antifa [f]

15.02.12 – 17:00 – Willy Brandt Platz Frankfurt

Weiter Infos folgen in Kürze! Haltet euch auf dem Laufenden was gerade in Griechenland passiert! Ihr Kampf muss auch unser Kampf sein!“

(Quelle:
http://frankfurt.umsganze.de/index.php?option=com_content&view=article&id=356:150212-solidaritaet-mit-dem-aufstand-in-griechenland&catid=57:frontpage)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: