Entdinglichung

… alle Verhältnisse umzuwerfen, in denen der Mensch ein erniedrigtes, ein geknechtetes, ein verlassenes, ein verächtliches Wesen ist … (Marx)

Archive for the ‘Kochkunst’ Category

Hirse: für SklavInnen, PlebejerInnen und andere Tiere

Posted by entdinglichung - 5. März 2013

gefunden auf LiveScience durch Archaeology Magazine, neue Forschungsergebnisse werfen enthüllen, als was antike Autoren, welche der in aller Regel der herrschenden Klasse Roms angehörten, die Armen ansahen: als Hirse fressende Tiere:

„There were also differences among people living within Rome. Individuals buried in the mausoleum at Casa Bertone (a relatively high-class spot, at least for commoners), ate less millet than those buried in the simple cemetery surrounding Casa Bertone’s mausoleum. Meanwhile, those buried in the farther-flung Castellaccio Europarco cemetery ate more millet than anyone at Casa Bertone, suggesting they were less well-off than those living closer to or within the city walls.

Historical texts dismiss millet as animal feed or a famine food, Killgrove said, but the researcher’s findings suggest that plenty of ordinary Romans depended on the easy-to-grow grain. One man, whose isotope ratios showed him to be a major millet consumer, was likely an immigrant, later research revealed. He may have been a recent arrival to Rome when he died, carrying the signs of his country diet with him. Or perhaps he kept eating the food he was used to, even after arriving in the city.“

Advertisements

Posted in Archäologie, Fundstücke, Italien, Klassenkampf, Kochkunst | Leave a Comment »

Vermischtes (ergänzt)

Posted by entdinglichung - 14. Dezember 2012

aus der Welt der Politik:

* Zur morgigen Solidemo zum Neupack-Streik in Hamburg findet mensch Infos auf LabourNet und bei Syndikalismus

* Egypte / Tunisie : Bras de fer entre la classe ouvrière et la contre-révolution islamiste (Solidarité Ouvrière)

* Bernard Schmitt: Am gestrigen Donnerstag in Tunesien: Generalstreik abgesagt (LabourNet)

* Mass revolts in Slovenia, december 2012 (A-Infos)

* Syrie : Fondation de la section de Deraa du Courant de la Gauche révolutionnaire (ESSF)

* Völkische Deutsche okkupieren identitaire Ideologie (Publikative.org)

* Michael Löwy: Max Weber, capitalisme et liberté – « Stahlhartes Gehäuse » : l’allégorie de la cage d’acier (ESSF)

* Solidaires/CONLUTAS/CGT/ODT: Aufruf zum Internationalen Gewerkschaftstreffen, 22. – 24. März 2012 in Paris (LabourNet)

* Death rather than humiliation (LabourNet, ein Brief von zwei politischen Gefangenen in Jordanien)

aus der Welt der (kulinarischen) Archäologie:

* Art of cheese-making is 7,500 years old: Neolithic pottery fragments from Europe reveal traces of milk fats (nature)

* Iron Age Feast found in England (DiscoveryNews)

* Baltic Crusades Caused Extinctions, End to Pagan Practices (LiveScience)

* Extreme weather: the Maya and us (People’s World)

aus der Welt der Realsatire, gefunden dank in defence of lost causes:

Posted in Antifa, Archäologie, Ägypten, BRD, Britannien, Estland, Fundstücke, Gewerkschaft, Hamburg, Jordanien, Kapitalismus, Keine Satire, Kirche, Klassenkampf, Kochkunst, Lettland, Litauen, Menschenrechte - Freiheitsrechte, Mexiko - Mexico, Nationalismus, Polen, Rassismus, Religion, Repression, Slowenien, Streik, Termine, Tunesien, Umwelt, Wissenschaft | Verschlagwortet mit: , , | Leave a Comment »

Altbier

Posted by entdinglichung - 5. Dezember 2012

gefunden dank Archaeological News auf der Webseite des Daily Telegraph: Bronze age ‚microbrewery‘ discovered in Cyprus, war bestimmt lecker:

„The team excavated a two metres by two metres mud-plaster domed structure, which it says was used as a kiln to dry malt and make beer 3,500 years ago.

Beers of different flavours would have been brewed from malted barley and fermented with yeasts with an alcoholic content of around 5 per cent.

The yeast would have either been wild or produced from fruit such as grape or fig, according to the researchers.“

Posted in Archäologie, Bier, Fundstücke, Kochkunst, Wissenschaft, Zypern | Verschlagwortet mit: , | Leave a Comment »

Vermischtes

Posted by entdinglichung - 3. November 2012

ungeordnet:

* Luz Calvo: Decolonize your diet! (FRSO/OSCL)

„In this new series on health, nutrition, and how it all fits into the project of revolutionary transformation, we’ll begin by hearing from Dr. Calvo on what (de)colonization has to do with what we eat, why the Standard American Diet (SAD) is the “standard,” and about the organizing that is happening around the intersections of self-determination, food security, and radical social change.“

* „Sie haben dann auch die Möglichkeit, zu schießen“: Internationale Militärs zu Gast in Henstedt-Ulzburg (Infoarchiv Norderstedt)

* Iven Hale: The Color of Injustice: The Consequences of America’s Drug War (Solidarity)

* Matthew Pehl: “Apostles of Fascism,” “Communist Clergy,” and the UAW: Political Ideology and Working-Class Religion in Detroit, 1919–1945 (pdf-file, Anti-Fascist Archive)

* Simon Wells: Anthropology: Imperialist abuse of science (CPGB/Weekly Worker)

* Solidarität mit den Streikenden bei Neupack! (Syndikalismus) und 1. Streiktag bei Firma Neupack HH-Stellingen und Rotenburg (Wümme) (LabourNet)

* Aris Chatzistefanou: Golden Dawn has infiltrated Greek police, claims officer (Guardian)

* Hotel am Kalkberg in Bad Segeberg geräumt und abgerissen

* Musik:

Posted in Antifa, Antimilitarismus, BRD, Drogen, Fundstücke, Gegenkultur, Gewerkschaft, Griechenland, Hausbesetzung - Häuserkampf, Internationales, Kapitalismus, Kirche, Klassenkampf, Kochkunst, Kommunismus, Menschenrechte - Freiheitsrechte, Musik, Norderstedt, Punk, Rassismus, Religion, Repression, Schleswig-Holstein, Sozialismus, Streik, USA, Wissenschaft | 1 Comment »

Zu den wichtigen Fragen des Lebens: Bier

Posted by entdinglichung - 15. Mai 2012

Peter Damerow: Sumerian Beer: The Origins of Brewing Technology in Ancient Mesopotamia, als pdf-Datei hier:

Posted in Archäologie, Bier, Drogen, Fundstücke, Irak, Kochkunst, Wissenschaft | Verschlagwortet mit: , , | Leave a Comment »

Ein Kulturfilm: 00 Schneider – Jagd auf Nihil Baxter (1994)

Posted by entdinglichung - 9. Mai 2012

ein Kunstwerk, welches wie nur wenige die Zerrisseenheit des Subjekts in der kapitalistischen Moderne thematisiert:

Posted in BRD, Film, Kapitalismus, Kochkunst, Kultur, Kunst | Leave a Comment »

Die Freuden des Herbstes

Posted by entdinglichung - 17. Oktober 2011

October of the tawny crown,
Whose heavy-laden hands drop down
Blessing, the bounties of thy breath
And mildness of thy mellowing might
Fill earth and heaven with love and light
Too sweet for fear to dream of death
Or memory, while thy joy lives yet,
To know what joy would fain forget.

(Algernon Charles Swinburne)

Das dunkle Meer // und ein Wildentenruf // im verschwommenen Weiß (Matsuo Basho)

Es säuselt der Wind in den Blättern,
Es spricht der Eichenbaum:
Was willst du, thörichter Reiter,
Mit deinem thörichten Traum?

(Heinrich Heine)

Schlehenfeuer/Sloe Gin: eine halbvolle 0.7l-Flasche Gin/Korn/Wodka mit nach dem ersten frost geernteten Schlehen auffüllen, ca,75g Zucker dazugeben, 2-3 Monate ziehen lassen

Posted in Fotografie, Kochkunst, Literatur, Lyrik, Metaebene | 1 Comment »

Erzbischof mit Torte

Posted by entdinglichung - 9. November 2010

mehr zur Tortung von André-Joseph Léonard, Erzbischof von Mechelen beim HPD:

… vielleicht ist es beim nächsten Mal ein Leberkäse …

Posted in Belgien, Kirche, Kochkunst, Patriarchat, Religion, Vatikan | 1 Comment »

Ein Platz für Tiere

Posted by entdinglichung - 20. Oktober 2010

Ein Bericht aus der Tierklinik … auch vor dem Hintergrund, dass auf dieser Seite die Themen Tierrechte und Antispeziezismus bisher eher ignoriert wurden:

Posted in Britannien, Film, Fundstücke, Kochkunst, Tierrechte | 1 Comment »

„Fragrant and Hot Marxism“

Posted by entdinglichung - 20. Mai 2010

Wusste schon immer, dass es mit dem Marxismus eine heisse und duft(end)e Sache ist, hier nun endlich der empirische Beweis, hat tip to Kasama

Posted in Fundstücke, Keine Satire, Kochkunst, Kommunismus, Marxismus | Leave a Comment »

Ungeordnete Fundstücke aus der linken Netz-Welt

Posted by entdinglichung - 14. Juli 2008

1.) Auch in der linksradikalen BlogerInnen-Szene gilt: Ohne Mampf kein Kampf … Che’s Warlog empfielt Rindfleisch nach Szechuan-Art während Renegade Eye sich der anatolischen Küche widmet.

2.) aus dem Artikel Balius y los Amigos de Durruti von Pepe Gutiérrez:

3.) Eine Binsenweisheit von Orlando Chirino, welche es dennoch wert ist, zuweilen wiederholt zu werden:

„Just fixing the bathrooms in a school doesn’t mean we’re living in socialism. If you don’t advance, expropriating industry, then corruption and bureaucracy will grow and the capitalist system will be strengthened.“

aus einem lesenswerten Interview auf der Webseite der GenossInnen von Permanent Revolution … ebensowenig sind Leninbilder über der Stechuhr und rote Fahnen auf der Direktoren-Villa Anzeichen einer sozialistischen Produktionsweise

4.) Die GenossInnen von Solidarité Ouvrière scheinen aus dem Urlaub zurück zu sein.

5.) Zwei Texte aus der radikalen Linken des südöstlichen Nachbarlandes: „Freie Plakatflächen für ALLE!“ Die Auseinandersetzung um die Plakatierfreiheit in Wien aus der RSO und Von Amstetten zur Erbsünde und retour aus der SOAL:

„Da steht es, das Monster, grinst UNS an und hat doch mit UNS ebenso wenig zu schaffen wie der kleine schnauzbärtige Schreihals auf dem Heldenplatz vor siebzig Jahren: Denn WIR sind Mozart, heißen seit kurzem auch Oscar, leben auf der Insel der Seligen und beglücken die Welt mit UNSEREM Charme. Hier rollt das runde Leder (wenn auch meist unaufhaltsam in Richtung UNSERES Tores) und der Rubel auch, wenn die Russen kommen, diesmal sehnlichst erwartet. Ihr Sportfreunde aus allen Ländern Europas, seid UNS willkommen, füllt Eure Gläser, leert Eure Brieftaschen, stellt Eure Fragen (soferne sie nicht despektierlich sind) und erzählt UNS über Eure seltsamen Sitten und Gebräuche.
Vierzehn Kinder hatte auch weiland die Kaiserin Maria Theresia in die Welt gesetzt, wozu also nach Amstetten blicken, wenn Sie Schönbrunn besuchen und bewundern können. Unterlassen Sie diese anzüglichen Bemerkungen, Sie sind hier zu Gast, WIR steigen allenfalls in den Keller hinab, um den Wein zu holen, mit dem WIR Sie bewirten. WIR haben nichts zu verbergen.
Halt! Was suchen Sie da unter UNSEREM Teppich?“

6.) Kasama stellt den Text Resistance is Surrender von Slavoj Žižek zur Diskussion.

7.) Und welche linke Partei sagt so etwas?

„Die Gestaltung ist als Wort-Bild-Marke definiert und enthält als Gestaltungselement weiterhin den Punkt. Das Signet wird als Datei für die verschiedenen Anwendungen zum Download zur Verfügung gestellt.“

Die Auflösung des Rätsels gibt es hier.

8.) Die MLPD hat gefeiert:

„Stefan Engel, der Vorsitzende MLPD diskutierte nachmittags mit über 200 Teilnehmern über die Frage: »Der Linkstrend und unsere Vorstellungen zum Sozialismus«.

Heftige Diskussionen beim Wetteinsatz zum Ergebnis des morgigen EM-Endspiels gab es am gemeinsamen Stand der Landesleitung NRW und des Kreises Gelsenkirchen der MLPD.

Abend und Nacht gehörten der flotten Tanzmusik. Zuerst heizte die Gelsenkirchener Band »Kickdown« mit Country Rock die Stimmung an. Und abends spielte dann die ebenfalls aus Gelsenkirchen stammenden Band »Blues Service« Akustik-Blues bis hin zu kräftigem Blues-Rock.“

Posted in Anarchismus, Österreich, BRD, Fundstücke, Kapitalismus, Klassenkampf, Kochkunst, Kultur, Linke Geschichte, Maoismus, Patriarchat, Revolution, Sekten, Spanischer Staat, Stalinismus, Venezuela | Leave a Comment »