Entdinglichung

… alle Verhältnisse umzuwerfen, in denen der Mensch ein erniedrigtes, ein geknechtetes, ein verlassenes, ein verächtliches Wesen ist … (Marx)

Archive for the ‘Oman’ Category

The Weekly Archive Worker: Das Verhältnis von Verwaltungsbeschwerde und Verwaltungsklage

Posted by entdinglichung - 13. Dezember 2012

zwei Filme: As Long as the Rivers Flow: The Story of the Grassy Narrows Blockade (2003) auf For Workers Power und Buenaventura Durruti – Anarchist auf Syndikalismus, auf der Webseite der Rosa-Luxemburg-Stiftung ein Aufsatz von Jan Korte zum Antikommunismus in der Nachkriegs-BRD:

auf arbeiter.innen.kampf:

* Dimitrije Tucovic: Serbien und Albanien (1914/1999)

auf archive.org:

* Paul Levi: Das Verhältnis von Verwaltungsbeschwerde und Verwaltungsklage (1905, Paul Levis Dissertation)
* Lazar Kling: Arbeṭ un ḳamf (1923)
* August Bebel: Reichstagsrede des Reichstagsabgeordneten Aug. Bebel am 28.November 1891 (1891, many thanks to historical brochures of the political left for scanning and uploading the six Bebel texts)
* August Bebel: Unsere wirtschaftliche und politische Lage (1893)
* August Bebel: Attentate und Sozialdemokratie (1898)
* August Bebel: Die bevorstehende Reichstagswahl (1902)
* August Bebel: Sozialdemokratie und Zentrum (1903)
* August Bebel: Der nationalliberale Parteitag und die Sozialdemokratie (1907)
* Isaak Steinberg: In shṭurem fun der tsayṭ (1928)
* Geshikhṭe fun der arbeṭer baṿegung (1930)
* John Keracher: Frederick Engels (1946)

auf Marxistische Studentenzeitung 1974-1980:

* Das Fest der Liebe: Weihnachten in liebloser Zeit (1976)

auf Ian Bone’s Blog:

* King Mob Selfridges Christmas Leaflet (1968)

auf Syndikalismus 10 neue Hefte der Anarchosyndikalistischen Flugschriftenreihe:

* Fritz Frydrich: Freie Jugend in Ostpreussen-Braunsberg (1923, pdf-Datei)
* Organisatorische Leitsätze der Syndikalistisch-Anarchistischen Jugend Deutschlands/Aktionsbericht einer Werbefahrt/Berlin (1923/1926, pdf-Datei)
* Lucien van der Walt: Anarchismus und Syndikalismus in der kolonialen und postkolonialen Welt (2011, pdf-Datei)
* Ludwig Unruh: Prophylaxe Syndikalismus (?, pdf-Datei)
* Guillaume Paoli: Wozu Denkmale (2012, pdf-Datei)
* Syndikalismus.tk: Der Nationalbolschewismus formiert sich in Griechenland (2012, pdf-Datei)
* Syndikalismus.tk: StalinistInnen der KKE und PAME verhindern Sturm auf das Parlament (2011, pdf-Datei)
* Schwarzrote Feder: Tipps und Tricks gegen die Überwachungsindustrie (?, pdf-Datei)
* Autorenkollektiv: Lieber krank feiern als gesund schuften – Wege zu Wissen und Wohlstand (~ 1980, pdf-Datei)
* Helge Döhring: , Helge: Anarcho-Syndikalismus in Ostpreussen (2006, pdf-Datei)

im Marxists Internet Archive

* Anil Kumaran: The Indonesian Movements (1949)
* Karl Marx: Projet de réponse à Vera Zassoulitch (1881)
* Karl Marx: Réponse à Vera Zassoulitch (1881)
* The Daily Worker, Januar-März 1926
* Kurt Landau: The International Conference of the Rights (1931)
* C.L.R. James: Negro Committee Asks Jobs for 100 Bus Drivers (1941)
* C.L.R. James: Negroes! Beware of Imperialist Use of Ethiopia (1941)
* C.L.R. James: We Must Aid Africa’s Anti-War Militants (1941)
* James P. Cannon: “Against Exaggeration” (1931)
* Hal Draper: Fact Is That Classes Exist and the Boss Class Knows It (1941)
* Hal Draper: Our Battle Line Is the Picket Line (1914)
* Hal Draper: We’d Like to Know Their War Aims (1941)
* James P. Cannon: For the Program of Expansion (1931)
* James P. Cannon: A Great Step Forward (1931)
* James P. Cannon: Lenin and the Iskra Period (1931)
* James P. Cannon: Miller’s Manifesto (1931)
* James P. Cannon: Miller Goes Over to Muste (1931)
* James P. Cannon: More Treason to the Miners (1931)
* James P. Cannon: How the Miners Were Defeated (1931)
* James P. Cannon: Trifling With the Negro Question (1931)
* Max Shachtman: Mooney’s Betrayal by the Labor Bureaucrats (1931)
* Max Shachtman: On the “Sectarians” … (1931)
* Max Shachtman: The Right Wing Liquidators and the S.P. “Militants” (1931)
* Max Shachtman: More on the Cannonites and the United Front: How Not to Make a United Front (1941)
* Leo Trotzki: The Successes of Socialism and the Dangers of Adventurism (1931)
* Joseph Carter: Youth Notes (1931)
* Charles Curtiss: Father Manuel and Comrade Epstein (February 1931) (1931)
* Charles Curtiss: Two Philly Oppositionists Held for Sedition (1931)
* Albert Glotzer: The Trend of the Economic Crisis (1931)
* Albert Glotzer: Gandhi Makes His Peace with Imperialism (1931)
* Stanley Plastrik: The “American People’s Meeting”: Stalinists Stage Old Show Under New Name, Slogan (1941)
* Ernest Rice McKinney: Coal Diggers, Steel Workers Ask Boost in Pay (1941)
* Arne Swabeck: Recent Lessons in Strike Strategy (1931)
* Arne Swabeck: Lawrence on Strike! –Textile Workers Rebel Against Wage-Cut and Speed Up System (1931)
* Arne Swabeck: The Strike Strategy of the Left Wing (1931)
* T.N. Vance: The Breakdown of Soviet Planning Under Stalin (1941)
* T.N. Vance: “Everyone” Must Sacrifice: Specially, Every Worker (1941)
* B.J. Widick: CIO Workers March on Every Front (1941)
* B.J. Widick: On Life and Democracy in the Army (1941)
* B.J. Widick: Calif. Labor Takes to the Picket Line (1941)
* B.J. Widick: Shop Steward System Is Vital to the Union (1941)
* Mehr vom Organizing Committee for an Ideological Center (OCIC) und seinem Zerfallsprozess (1979-1980)
* Charles K.: Speech on the Degeneration of the OCIC: Presented At a Line of March Forum on October 26, 1980 in San Francisco (1980)
* Forward: Party Building and the Left Today: An Interview with William Gallegos of the U.S. League of Revolutionary Struggle (M-L) (1985)
* Wladimir Iljitsch Lenin: Proposition au bureau politique du C.C. Du P.C.(b)R. concernant l’attribution de fonds à la station de radio de Nijni-Novgorod (1922)
* Charles Rappaport: La victoire de la 2e Internationale sur la deux et demie (1922)

auf Materialien zur Analyse von Opposition:

* Kunst und Kultur in den Organen der KPD/ML. Teil 3: Fernsehen, Presse und bürgerliche Zeitungen (1967-1978)
* Kommunistischer Oberschülerbund (KOB) Göttingen: Oberstufenreform: Die Oberschule ist nicht reformierbar! (1975)
* Kommunistischer Jugendbund (KJB) Göttingen: Jugendzentren: So wollen sie’s… und so kriegen sie’s! (1976)
* KBW Ortsgruppe Göttingen: Agit-Prop-Gruppe: Lieder zum 1. Mai 1976
* KBW Ortsgruppe Göttingen: Auseinandersetzung mit Programmatik und Politik der DKP (1976)
* Braunschweig: Protest gegen die Ausländergesetze und das GUPS/GUPA-Verbot 1972
* Braunschweig: Ölkrise und Notstandsmassnahmen Ende 1973 / Anfang 1974
* Braunschweig: Omansolidarität
* Braunschweig: Palästinasolidarität
* Braunschweig: Rote Universitätszeitung / Rote Hochschulzeitung
* KBW Bezirksverband Südniedersachsen: Göttinger Stadtrat – Organ zur Unterdrückung und Ausplünderung des Volkes (1976)
* KBW Ortsgruppe Göttingen: Wahlmanifest. Aufruf des KBW zur Bundestagswahl. Nieder mit Imperialismus und Reaktion! Es lebe die proletarische Weltrevolution! (1976)

auf CEDEMA:

* Ejército Revolucionario del Pueblo (ERP): De la insurrección a la guerra (1982)
* Frente Farabundo Martí para la Liberación Nacional (FMLN): Respuesta del FMLN a Esquipulas VI (1989)

auf LibCom:

* Miguel Garcia’s story (1982)
* Workhouse: Servants no more: the rank-and-file answer to civil service cuts (1988)
* Haringey Solidarity Group: The poll tax rebellion in Haringey (1999)
* Sparks, Nr. 2
* Maria Mies: Colonization and housewifization (1986)
* Shift, 2007-2012 (Archive of Shift magazine, a radical journal published in Manchester from 2007-2012, subtitled „against austerity and social control“)
* John Stockwell: The secret wars of the CIA (1987)

auf Collectif Smolny:

* BILAN: L’écrasement du prolétariat français et ses enseignements internationaux (2) (1936)
* GLAT/Lutte de Classe: Classe ouvrière et communisme (1972)

beim Luxemburger Anarchisten:

* Han Ryner: Déterminisme et liberté (1909)

in der Zine Library:

* 5° anniversario della strage Thyssen-Krupp di Torino (2007)

auf Cedar Lounge Revolution:

* Foreword and Paper One: Crunch Time for Socialist Politics – The Coffee Circle Papers – Papers and responses from the series of political forums organised during 1998 by Democratic Left

auf Association RaDAR:

* Bulletin communiste, 16. Dezember 1920
* Clarté, 15. November 1922 (u.a. mit einer Teilübersetzung von Die Wandlung von Ernst Toller und einem Artikel von Emil Julius Gumbel zu „illegalen Organisationen in Deutschland“)
* IVe internationale, Januar-März 1974

auf trend:

* Karl Marx: Die Immobilie als Leihkapital. Grundsätzliches zum Leihkapital (18??)

auf Espace Contre Ciment:

* Anton Pannekoek an Erich Mühsam (1921)

auf irishanarchisthistory:

* R@view, März 1985

auf ESSF:

* Libero International: Japan: A look at the Sanrizuka Peasant’s Struggle Against the Narita International Airport (1975)

auf La Bataille Socialiste:

* Rosa Luxemburg: Intervento all’A.G. dell’U.S.P.D. della Grande-Berlino (1918)

auf Haftgrund:

* Moses Hess: La Haute Finance et l’Empire (1869)

Advertisements

Posted in Afrika, Albanien, Anarchismus, Angola, Antifa, Antimilitarismus, Australien, Äthiopien, BäuerInnenbewegung, Bildung, BRD, Britannien, El Salvador, Feminismus & Frauenbewegung, Festtage, Frankreich, Gedenken, Gesundheitspolitik, Gewerkschaft, Griechenland, Immobilienmarkt, Indien, Indigena-Bewegung, Indonesien, Internationales, Irland, Israel, Japan, Jugoslawien, Kanada, Kapitalismus, Kirche, Klassenkampf, Kolonialismus, Kommunismus, Kunst, Lateinamerika, Linke Geschichte, Literatur, Maoismus, Marxismus, Medien, Menschenrechte - Freiheitsrechte, Musik, Nahost, Nationalismus, Nordirland, Oman, Palästina, Patriarchat, Polen, Rassismus, Recht, Religion, Repression, Revolution, Russland, Serbien, Sowjetunion, Sozialismus, Sozialistika - Linke Archivalien, Sozialpolitik, Spanischer Staat, Stalinismus, Streik, StudentInnenbewegung, Trotzkismus, Umwelt, USA, Vietnam, Wahlen | Verschlagwortet mit: , , | Leave a Comment »

Vermischtes

Posted by entdinglichung - 9. Dezember 2012

ungeordnet:

* Police places pressure on relatives and friends of jailed Russian antifascists. Your support is needed (LibCom)

* Michael Voss: A major mistake by the Red Green Alliance (International Viewpoint)

* Amnesty International: Background Information on the Repression in Oman (ESSF)

* “Tag der Studenten”: Aktivisten fordern Freilassung inhaftierter Studenten (Julias Blog)

* Still Standing: Derah Saigol tenants’ struggle against eviction (Viewpoint)

* Manifestation des sans-papiers à Lille (Solidarité Ouvrière)

* Anti-Japaneseism (Anti-National Translation)

* [Révolution égyptienne] La ville industrielle de Mahalla dégage son conseil municipal et proclame son autonomie (Le Jura Libertaire)

* Ein Monat Streik bei Neupack (Syndikalismus)

* Kommuniqué des Anarchistischen Schwarzen Kreuzes, in Anbetracht der Erklärung der Regierung von Mexiko (Anarkismo)

roterstern

Posted in Anarchismus, Antifa, Ägypten, BäuerInnenbewegung, BRD, Dänemark, Frankreich, Fundstücke, Gewerkschaft, Iran, Japan, Kapitalismus, Klassenkampf, Kommunismus, Menschenrechte - Freiheitsrechte, Mexiko - Mexico, Migration, Nationalismus, Oman, Pakistan, Rassismus, Repression, Russland, Sozialismus, Streik, StudentInnenbewegung, Trotzkismus | Verschlagwortet mit: | Leave a Comment »

Neue Gewerkschaften im Nahen Osten

Posted by entdinglichung - 24. Februar 2010

1.) Seit dem 15. Februar gibt es auch im Oman einen Gewerkschaftsdachverband (Quelle: IGB):

„With the completion of its Founding Congress on 15 February, the General Federation of Oman Trade Unions (GFOTU) becomes the world’s newest national trade union centre. Following a 2006 Decree by the Sultan of Oman permitting the establishment of trade unions, some 70 individual unions have been established. Fifty of these, having already completed their own elections, were represented at the Congress which brought together some 100 delegates. Saoud Ali Abdullah Al Jabri was elected GFOTU president, along with an 11-person Executive including two women.

“The ITUC’s Annual Survey on Trade Union Rights Violations for 2009 recognised that while positive steps were being taken in the Sultanate, there are serious problems for large parts of the country’s workforce, especially migrant workers in construction and in domestic work. … „

2.) Das Workers Advice Center (WAC-MAAN) in Israel plant, sich von einer Beratungsorganisation mit Büros in sieben Orten zu einer unbhängigen, klassenkämpferischen Gewerkschaft zu transformieren:

„WAC has set a unique objective: beyond mere assistance, it aims to organize workers into a new trade union, which will organize all workers without regard to national or ethnic divisions. The intention is not to work against the Histadrut or take its place, but to unionize those left outside its gates. Even though this goal has seemed overly ambitious at times, it has become increasingly important and increasingly achievable.“

3.) Der Forderungskatalog von vier unabhängigen Gewerkschaften im Iran (Quelle: Iran Labor Report):

1. Unconditional recognition of independent workers organizations, the right to strikes, to organize protests, the freedom of assembly, freedom of speech, and freedom to associate with any political party.
2. An immediate stop to all executions, and the immediate and unconditional release of labor and other political activists from jail.
3. Immediate increase of the minimum wage based on workers input through their representatives in general workers assemblies.
4. End to Subsidies Rationalization Plan and delayed wages of workers should be immediately paid without any excuses.
5. Job security for workers and all wage earners, the end to all temporary contracts and blank signatures, removal of all government-run organizations in the work place, institution of new labor laws through direct participation of the workers in their general workers assemblies.
6. Halt to all firings under any circumstances. Anyone expelled or at employment age must benefit from social security in line with human dignity.
7. End of all discriminatory laws against women and insuring full and unconditional equality of women and men in all aspects of social, economic, political, cultural, and family affairs.
8. Insuring all the retired with a life of welfare, devoid of economic anxieties, putting an end to all discriminatory payment practices, and allowing everyone to benefit from social and medical services.
9. All children, irrespective of their parents’ economic and social status, gender, nationality, race, and religion, must be granted free and equal educational, welfare, and health care benefits.
10. May 1st must be declared a national holiday and included in the official calendar; all legal restrictions on its celebration must be removed.

Tehran and Municipality Bus Workers Syndicate / Haft Tapeh Sugar Refinery Workers Syndicate /Free Assembly of Iranian Workers / Kermanshah Electrical and Metal Workers Guild

Posted in Gewerkschaft, Iran, Israel, Kapitalismus, Klassenkampf, Menschenrechte - Freiheitsrechte, Migration, Oman, Repression | Leave a Comment »

InPreKorr Nr. 18: Permanente Revolution in Süd-Arabien (1972)

Posted by entdinglichung - 16. Februar 2010

Permanente Revolution in Süd-Arabien (pdf-Datei, 8,66 mb) eine Sonderausgabe der InPreKorr vom 15. August 1972, welche sich der Revolution im Südjemen und den bewaffneten Kämpfen im Nachbarstaat Oman widmet. Die relativ optimistische Sicht auf die Dinge wurde leider einige Jahre später enttäuscht, die Isolation der jemenitischen Revolution im arabischen Raum, der geringe ökonomische Spielraum des Landes und die Abhängigkeit von sowjetischen und anderen Geldgebern führte zur Erstarkung der Bürokratie in Staat, Partei und Miliz/Armee, welche 1978 die noch am ehesten für eine revolutionäre und sozialistische Perspektive stehende Fraktion um Salim Rubai Ali gewaltsam stürzte und sich selbst im Januar 1986 in mörderischen innerbürokratischen Fraktions- und Verteilungskämpfen dezimierte, was den Weg zum Anschluss der Volksdemokratische Republik Jemen an den konservativen Nordjemen im Jahre 1990 ebnete. Islamistische Gruppen scheinen übrigens damals in der Region nur von marginaler Bedeutung bzw. nichtexistent gewesen zu sein.

Weitere Informationen zur Wahrnehmung der Ereignisse in Südarabien in der BRD-Linken gibt es auf Materialien zur Analyse von Opposition (MAO) hier und hier

Posted in Internationales, Jemen, Klassenkampf, Kommunismus, Linke Geschichte, Marxismus, Nahost, Oman, Revolution, Saudi-Arabien, Südjemen, Sozialismus, Sozialistika - Linke Archivalien, Stalinismus, Trotzkismus | 1 Comment »

K-Gruppen zur arabischen Halbinsel

Posted by entdinglichung - 3. Dezember 2007

Das K-Gruppen-Forschungsprojekt Materialien zur Analyse von Opposition (MAO) hat vier neue Zusammenstellungen mit Auszügen aus der K-Gruppen-Presse der siebziger Jahre zu vier unterschiedlichen Staaten auf der arabischen Halbinsel online gestellt; zu Saudi-Arabien, Jemen, Jordanien und dem Oman.

Auffällig ist in diesem Zusammenhang beispielsweise, dass relativ wenig Informationen in der K-Gruppen-Presse zur inneren politischen oder gesellschaftlichen Situation in Jordanien und Saudi-Arabien zu finden sind; Schwerpunkte der Berichterstattung zu diesen Ländern waren die Involvierung in den Israel-Palästina-Konflikt (im Falle Jordaniens spielte sich die brutale Repression gegen palästinensische AktivistInnen und Flüchtlinge seitens des jordanischen Staates – der sogenannte Schwarze September 1970 im Berichtzeitraum ab) und ihre Stellung zur Supermacht USA. Ein wenig anders liegt die Gewichtung innerhalb der Berichterstattung im Falle des Südjemens, wo es im Zeitraum nach der Unabhängigkeit des Landes 1967 zur einzigen sozialen Revolution im arabischen Raum gekommen war sowie zum Oman, wo mit der PFLOAG, (ab 1974) PFLO, eine (auch heute noch unter dem Namen People’s Democratic Front of Oman (PDFO) bestehende aber derzeit weitgehend bedeutungslose) Befreiungsbewegung mit dem Schwerpunkt der an den Südjemen grenzenden, von Angehrigen sprachlicher Minderheiten bewohnten Region Dhofar, gegen das Regime in Maskat kämpfte.

pfloag

Posted in BRD, Internationales, Israel, Jemen, Kommunismus, Linke Geschichte, Maoismus, Nahost, Oman, Palästina, Saudi-Arabien, Sozialismus, Stalinismus | Leave a Comment »