Entdinglichung

… alle Verhältnisse umzuwerfen, in denen der Mensch ein erniedrigtes, ein geknechtetes, ein verlassenes, ein verächtliches Wesen ist … (Marx)

Archiv für die Kategorie ‘Malaysia’

Workers’ struggles in East Asia (November 2012)

Geschrieben von entdinglichung - 14. Dezember 2012

die neue Monatsübersicht von Spartacus auf LibCom: Workers’ struggles in East Asia (November 2012):

streik

Summary and links to news stories of workers’ struggles around East Asia during November 2012 and related resources. The most important stories appear on my Twitter feed as soon as I find them: http://twitter.com/spartacusnews.

This month there has been news from Burma/Myanmar, Cambodia, China, Indonesia, Japan, Malaysia, North Korea, Philippines, Singapore, South Korea, Taiwan, Thailand, and Vietnam. Among the significant events is Singapore’s first strike in 25 years, carried out by Chinese bus drivers – it’s probably too early to suggest this is a sign of China exporting workers militancy, but it’s nice to be hopeful now and then!

Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in Antiatom, BäuerInnenbewegung, Birma - Burma - Myanmar, China, Gesundheitspolitik, Gewerkschaft, Indonesien, Internationales, Japan, Kambodscha - Kampuchea, Kapitalismus, Klassenkampf, Malaysia, Menschenrechte - Freiheitsrechte, Migration, Nordkorea, Philippinen, Repression, Südkorea, Singapur, Streik, StudentInnenbewegung, Taiwan, Thailand, Umwelt, Vietnam | Leave a Comment »

Klassenkämpfe in Asien, Oktober 2012

Geschrieben von entdinglichung - 12. November 2012

nachfolgend dokumentiert das Oktober-Update von Spartacus (many thanks for compiling the stuff) auf LibCom: Workers’ struggles in East Asia (October 2012)

Summary and links to news stories of workers’ struggles around East Asia during October 2012 and related resources. The most important stories appear on my Twitter feed as soon as I find them: http://twitter.com/spartacusnews.

This month there has been news from Cambodia, China, Indonesia, Japan, Malaysia, Myanmar, Philippines, South Korea, Taiwan, Thailand and Vietnam. I haven’t had time to check the JTTP.cn or Jasmine Revolution website this month, but they’re worth a browse for the photos even if you can’t read Chinese or be bothered to use Google Translate. Reports I’ve come across for countries outside of the region can be found here.

The most important stories:

Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in BäuerInnenbewegung, Birma - Burma - Myanmar, China, Gewerkschaft, Indonesien, Internationales, Japan, Kambodscha - Kampuchea, Kapitalismus, Klassenkampf, Malaysia, Maoismus, Menschenrechte - Freiheitsrechte, Philippinen, Repression, Südkorea, Stalinismus, Streik, Taiwan, Thailand, Umwelt, Vietnam | Getaggt mit: , , , | Leave a Comment »

Workers’ struggles in East Asia (September 2012)

Geschrieben von entdinglichung - 6. Oktober 2012

Die allmonatliche Zusammenstellung auf LibCom: Workers’ struggles in East Asia (September 2012), herzlichen Dank und liebe Grüsse an Spartacus!

Veröffentlicht in BäuerInnenbewegung, Birma - Burma - Myanmar, China, Gewerkschaft, Indonesien, Internationales, Japan, Kambodscha - Kampuchea, Kapitalismus, Klassenkampf, Laos, Malaysia, Menschenrechte - Freiheitsrechte, Papua-Neuguinea, Philippinen, Repression, Südkorea, Südostasien, Streik, Taiwan, Thailand, Vietnam | Leave a Comment »

Zu den ArbeiterInnenkämpfen in Ostasien

Geschrieben von entdinglichung - 9. September 2012

die monatliche Linksammlung auf LibCom: Workers’ struggles in East Asia (August 2012)

Veröffentlicht in BäuerInnenbewegung, Birma - Burma - Myanmar, China, Gewerkschaft, Indonesien, Internationales, Kambodscha - Kampuchea, Kapitalismus, Klassenkampf, Malaysia, Menschenrechte - Freiheitsrechte, Philippinen, Repression, Südkorea, Streik, Taiwan, Thailand, Umwelt, Vietnam | Leave a Comment »

Zu den aktuellen Klassenkämpfen in Ostasien

Geschrieben von entdinglichung - 5. Juli 2012

Nachfolgend dokumentiert die monatliche Zusammenstellung Workers’ struggles in East Asia (June 2012) auf LibCom, einen herzlichen Dank an Spartacus für das Zusammensuchen der Meldungen:

Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in Antiatom, Asien, BäuerInnenbewegung, Birma - Burma - Myanmar, China, Gewerkschaft, Indonesien, Internationales, Japan, Kambodscha - Kampuchea, Klassenkampf, Laos, Malaysia, Menschenrechte - Freiheitsrechte, Philippinen, Repression, Südkorea, Streik, Taiwan, Umwelt, Vietnam | Getaggt mit: | Leave a Comment »

Zu den derzeitigen Klassenkämpfen in Asien

Geschrieben von entdinglichung - 5. Juni 2012

Zwei Lesehinweise:

* Workers’ struggles in East Asia (May 2012) (LibCom)

* Towards a Workers’ Organisation (Part One) – GurgaonWorkersNews May 2012

Veröffentlicht in BäuerInnenbewegung, Birma - Burma - Myanmar, China, Gewerkschaft, Indien, Indonesien, Internationales, Japan, Kambodscha - Kampuchea, Klassenkampf, Malaysia, Menschenrechte - Freiheitsrechte, Osttimor, Philippinen, Repression, Südkorea, Streik, Taiwan, Thailand, Vietnam | Leave a Comment »

Für das Leben und die Freiheit von Hamza Kashgari!

Geschrieben von entdinglichung - 15. Februar 2012

der nachfolgend dokumentierte Aufruf stammt von Bataille Socialiste:

Freedom for Saudi writer Hamza Kashgari

On 12 February, Malaysian police deported 23 year old Saudi columnist Hamza Kashgari, who fled Saudi Arabia after making comments on Twitter claimed by some to be “insulting” to the prophet Muhammad. There have been widespread calls from Islamists for his execution – and in Saudi Arabia, blasphemy is punishable by death.

Theocratic regimes like Saudi Arabia will not tolerate the most basic freedom of thought and expression. We defend the right of everyone in the world to freely express their views, including to criticise religion. We condemn the Malaysian government for detaining Kashgari who had fled the country and handing him over to the Saudi authorities. We are also concerned to learn that Interpol had issued a warrant for his arrest based on the Saudi government’s request. The implications of this means that no asylum seeker or refugee is free from persecution even after having fled.

We demand that the Saudi authorities immediately and unconditionally release Kashgari. He has not committed any crime.

To join our campaign please sign this statement by sending your or your organisation’s name to: kashgaricampaign@yahoo.com

Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in Malaysia, Menschenrechte - Freiheitsrechte, Religion, Repression, Saudi-Arabien | 2 Comments »

ArbeiterInnenkämpfe in Asien

Geschrieben von entdinglichung - 4. März 2011

Nicht nur im Nahen Osten ist viel los, eine Übersicht auf LibCom: Workers’ struggles in Asia (February 2011)

Veröffentlicht in Asien, Birma - Burma - Myanmar, China, Gewerkschaft, Indonesien, Japan, Kambodscha - Kampuchea, Klassenkampf, Malaysia, Menschenrechte - Freiheitsrechte, Nordkorea, Philippinen, Repression, Südkorea, Singapur, Streik, Taiwan, Thailand, Vietnam | 1 Comment »

Die FRSO/OSCL zum Valentinstag 2011

Geschrieben von entdinglichung - 14. Februar 2011

Ein Statement der Freedom Road Socialist Organization / Organización Socialista del Camino para la Libertad (FRSO/OSCL) zum Feiertag des floristisch-industriellen Komplexes (welcher anderswo von national-religiösen Spassbremsen verboten ist oder angegriffen wird) welches nachfolgend dokumentiert wird … (re)claim Valentine’s Day or ignore it?

Official Slogans for Comrade Valentine’s Day, 2011
Eslóganes oficiales para el día del Camarada Valentín en el año 2011.
2011年瓦伦丁同志节的正式的标语.

Workers And Oppressed People Of Every Nation!

¡Trabajador@s y Pueblos Oprimidas de Todas Naciones!

全世界工人阶级和被压迫人民!

1. Eternal Glory To Comrade Valentine And His Wise Teachings!

¡Eterna Gloria al Camarada Valentín y sus Excelentes Enseñanzas!

瓦伦丁同志和他的明智的教导永垂不朽!

2. History’s Dustbin Awaits The Haters, Homophobes And Hypocrites Who Would Deny Love To Any Of The Toiling Masses, And The Entire System Of Exploitation In Which They Flourish!!

¡¡La Basurera de la Historia Espera l@s Que Odian, l@s Homofóbic@s l@s Hipócritas Que Negarían el Amor a las Masas Oprimidas y Todo el Sistema de Explotación en que Florecen!!

历史的垃圾桶等待所有意指阻止任何劳动群众获得爱情的怀恨者、恐同性恋者和伪君子,和他们繁荣的剥削系统!!

3. To Celebrate The Revolutionary Romantic Spirit Of Comrade Valentine Is To Uphold Those Who Exemplify It, Like Oula Abdul Hamid And Ahmad Zaafan, Married In Tahrir Square Among The Comrades Who Courageously Defended It!!!

¡¡¡Celebrar el Espíritu Revolucionario y Romántico de Camarada Valentín es Mantener Aquell@s que lo Ejemplifican, Igual que Abdul Hamid Y Ahmad Zaafan que se Casaron en la Plaza Tahrir Entre Miles de Compañer@s que la Defendió Valientemente!!!

庆祝瓦伦丁同志的浪漫革命精神就是支持所有他精神的榜样例如在开罗解放广场在勇敢保卫广场的同志之间结婚的萨凡和哈米德!!!

Veröffentlicht in Ägypten, Feminismus & Frauenbewegung, Festtage, Internationales, Iran, Kirche, Kommunismus, LBGT, Malaysia, Maoismus, Patriarchat, Religion, Revolution, Russland, Sex, Sozialismus, USA | Leave a Comment »

Sungei Ujong? Charkhari?

Geschrieben von entdinglichung - 15. Juni 2010

Veröffentlicht in Charkhari, Fundstücke, Philatelie, Sungei Ujong | 3 Comments »

Prügelstrafe und religiöser Fundamentalismus

Geschrieben von entdinglichung - 29. Juli 2009

Im Sudan wurden kürzlich Frauen wegen des Tragens von Hosen und in Malaysia wegen des Trinkens von Bier von Sharia-Gerichten zu Stockschlägen verurteilt … doch auch im “Freien Westen” regen sich religiöse FundamentalistInnen und verwandte Kräfte, welche ihre Variante von Sozialdisziplinierung gerne mit gesetzlichem Rückhalt per physischer Gewalt durchsetzen wollen. So dürfen Neuseelands WählerInnen von 31. Juli an zur Frage “Should a smack as part of good parental correction be a criminal offence in New Zealand?” in einem Referendum ihr Votum abgeben. Nachdem der Crimes (Substituted Section 59) Amendment Act 2007 Eltern das Schlagen ihrer Kinder gesetzlich untersagte bildete sich dort eine Koalition aus rechtspopulistischen Libertarians (ehemals “Association of Consumers and Taxpayers“), evangelikalen Parteien und Vereinigungen (Wer die Rute spart, hasst seinen Sohn, / wer ihn liebt, nimmt ihn früh zur Zucht. (Spr 13,24)), einem islamischen Verband, “Vaterschaftsrechts-Aktivisten” und anderen autoritären Charakteren, welche es als Verletzung ihres ureigenen Gewohnheitsrechtes, ihrer Religionsfreiheit und/oder ihrer Privatssphäre ansehen, wenn sie ihre Kinder nicht mehr prügeln dürfen und damit ihren Teil zur Brutalisierung der Gesellschaft beitragen.

“The woman responsible for collecting 300,000 signatures in a bid to overturn Ms Bradford’s bill is Sheryl Savill, a 40-year-old mother of two who works as a communicator for an evangelical organisation, Focus on the Family. Her husband is a policeman.

Ms Savill said: “When I realised how the anti-smacking law would directly affect the way I was raising my girls I knew that I had to do something. A light smack done in a good home that’s full of love isn’t child abuse.”” (Quelle)

Das auch Kinder ein Recht auf physische Unversehrtheit haben und nicht geschlagen werden wollen scheint derartigen Gestalten vollkommen egal zu sein, Grund genug, diesen und anderen TugendterroristInnen das Handwerk zu legen, zumal die Erfahrung zeigt, dass diese sich nicht hiermit zufrieden geben würden sondern versuchen werden, ihre reaktionäre Utopie schrittweise der gesamten Gesellschaft überzustülpen.

Veröffentlicht in Antifa, Kirche, Malaysia, Menschenrechte - Freiheitsrechte, Neuseeland - Aotearoa, Patriarchat, Rechtspopulismus, Religion, Repression, Sudan, Wahlen | Leave a Comment »

Ein Aufruf birmanischer MigrantInnen in Thailand und Malaysia

Geschrieben von entdinglichung - 10. Juni 2009

Ein Aufruf, welcher die Situation von MigrantInnen und Flüchtlingen aus Birma in den Nachbarstaaten aufzeigt, Quelle: ESSF, mehr zum Thema u.a. hier und hier:

Joint Statement of Migrants from Burma Working In Thailand and Malaysia

We, migrants from Burma, live in a perpetual state of crisis and the global economic crisis is further adding to our difficult and sometimes desperate situation.

We, migrants from Burma and migrant support groups, trade union leaders and human rights activists and lawyers from Thailand and Malaysia, met and discussed the impact of the global economic crisis on Burmese migrant workers at the 2nd Two Destinations One Origin Conference organized jointly by MAP Foundation (Thailand), Workers Hub for Change (WH4C) and Network of Action for Migrants in Malaysia (NAMM). We are concerned that Burmese migrants live in a perpetual state of crisis and that the global economic crisis is further adding to their difficult and sometimes desperate situation. We therefore appeal to the governments of Malaysia, Thailand and the ASEAN on the following issues.

We are concerned that Thailand and Malaysia governments’ response to the situation of workers affected by the economic crisis has not been comprehensive and does not provide adequate protection for workers. Migrant workers are not even included in these programs and are thus expected to deal with the impact of the economic crisis by themselves.

We call on the Malaysian government to immediately stop the unjust, discriminatory and unconstitutional policy and practice, known as ‘Foreign Workers First Out’ (FWFO) principle. According to this policy migrant workers lose their jobs before local workers regardless of length of time in the job.

We call on Malaysia and Thailand to demand that all employers fulfill their contractual agreements with regard to all workers, including foreign workers. Employers must not use the economic crisis as an excuse to dismiss workers or close down factories without adequate notice to the workers. Mechanisms should be put in place to ensure that employers pay workers adequate and just compensation for any early termination of employment agreement.

Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in Birma - Burma - Myanmar, Internationales, Kapitalismus, Klassenkampf, Malaysia, Menschenrechte - Freiheitsrechte, Migration, Rassismus, Repression | 1 Comment »

Communicating Labour Rights

Geschrieben von entdinglichung - 30. Januar 2008

Communicating Labour Rights ist der Name eines informativen Blogs, welcher mit einem Trainingsprogramm der ILO für JournalistInnen zum Thema Arbeits- und ArbeiterInnenrechte verbunden ist. Derzeit findet mensch dort u.a. aktuelle Beiträge von Indra Gurung zur Lage nepalesischer MigrantInnen im Nahen Osten und Malaysia, welche häufig weitestgehend rechtlos und ohne Unterstüzung durch die nepalesische Regierung miserablen Arbeits und Lebensbedingungen ausgesetzt sind sowie von John Vandaele zum Dialog ITUC-ACFTU und zu tödlichen Arbeitsunfällen auf Baustellen für die Olympischen Spiele 2008 in Beijing.

injury

Veröffentlicht in China, Gewerkschaft, Internationales, Klassenkampf, Malaysia, Menschenrechte - Freiheitsrechte, Migration, Nahost, Nepal | Leave a Comment »

Protestkampagne stoppt Biospritplantage auf Woodlark Island

Geschrieben von entdinglichung - 18. Januar 2008

Offenbar haben koordinierte Proteste von einheimischen und internationalen Umweltgruppen auf die Regierung von Papua-Neuguinea den nötigen Druck ausgeübt, um eine staatliche Genehmigung für die Abholzung von 60.000 Hektar Regenwald auf der Insel Woodlark Island, Milne Bay Province, zu verhindern. Die Firma Vitroplant aus Malaysia plante dort, eine Plantage für Ölpalmen – Rohstoff für Biosprit, andere Industrieöle, Margarine und Speiseöl – zu errichten. Derzeit werden in Ländern wie vor allem Indonesien (Sumatra, Kalimantan) und Malaysia (Sarawak) aber auch in Kamerun, Ecuador und Kolumbien grossflächig Regenwälder zerstört, um “Platz” für profitable Palmöl-Plantagen (auch vor dem Hintergrund der Nachfrage in den imperialistischen Ländern nach “nachwachsenden Rohstoffen”) zu schaffen – begleitet von katastrophalen ökologischen Folgen und oft auch der Vertreibung der indigenen Bevölkerung durch Polizei, Armee, Paramilitärs oder Schlägertrupps der Konzerne – im Namen des “kapitalistischen Fortschritts”.

indigen

Veröffentlicht in Ecuador, Indigena-Bewegung, Indonesien, Internationales, Kamerun, Kapitalismus, Kolumbien, Malaysia, Papua-Neuguinea, Umwelt | Leave a Comment »

Studie zur Beteiligung von Frauen am antikolonialen Kampf in Malaysia und Singapur

Geschrieben von entdinglichung - 15. Januar 2008

Die 2004 publizierte Studie “Life as the River Flows – Women in the Malayan anti-colonial struggle” der aus Singapur stammenden Historikerin und Soziologin Agnes Khoo (mit einem Vorwort von James Wong) zur Beteiligung von Frauen am Kampf der (heute noch trotz Beendigung des bewaffneten Kampfes im Jahre 1989 immer noch illegalen) Communist Party of Malaya in der Periode von 1948 bis 1989 – zunächst gegen die Kolonialmacht Britannien, dann gegen die Regime der “unbhängigen” Staaten Malaysia und Singapur – ist nun in einer gekürzten Fassung auch im Internet auf der Homepage der GenossInnen von ESSF online lesbar. Das Buch basiert auf Interviews mit 16 zwischen 1927 und 1955 geborenen Frauen, welche hier über ihre Lebensgeschichte, ihre Erfahrungen als Guerilleras in einer patriarchalen Gesellschaft, Repression, Verletzungen und das Leben nach dem Auftauchen aus dem Untergrund berichten.

Faust

Veröffentlicht in Feminismus & Frauenbewegung, Fundstücke, Kommunismus, Linke Geschichte, Malaysia, Maoismus, Patriarchat, Singapur, Sozialismus | Leave a Comment »

 
Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 2.244 Followern an